Read Microsoft Word - Newsletter_11_11_PDF text version

Newsletter November 2011

Das Heilmoorbad Schwanberg erstrahlt nach 15-monatiger Umbauphase in neuem Glanz!

Die ersten Meinungen

Die ersten Gäste sind als am Montag, dem 7. November im neuen Heilmoorbad Schwanberg eingetroffen. Die ersten Meinungen der Gäste zum neuen Haus sind vielversprechend: "Wir lieben das neue Hallenbad und die Saunalandschaft!" "Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr geräumig, wie auch die neue Gastronomie!" "Uns gefallen die großen Balkone und Aussicht am besten!" Machen Sie sich selbst ein Bild und besuchen Sie uns für eine ambulante Therapie, eine Kur oder einfach zum Verwöhnen und Entspannen ­ wir freuen uns auf Sie!

Das neue Haus ­ Neuestes Gesundheitshotel Österreichs

Nach etwa 15 Monaten Bauzeit und einer Investition von rund 10 Millionen Euro hat der weststeirische Traditionsbetrieb am 7. November 2011 mit 150 Betten und einem modernen Therapiezentrum mit Hallenbad neu eröffnet. Die ersten 10 Gäste wurden vom Bürgermeister der Marktgemeinde Schwanberg Karl-Heinz Schuster persönlich begrüßt und mit einem Blumenstrauß beschenkt. Eingebettet in die Ruheoase des schönen Marktes Schwanberg wird die Gesundheit zu einem einmaligen Erlebnis. Das Heilmoorbad Schwanberg setzt mit dem groß angelegten Um- und Ausbau neue starke Impulse im Gesundheitssektor. Gepaart mit jeder Menge Tradition gehört das Heilmoorbad dank seinem neu gestalteten Hotelbereich mit Hallenbad und Saunalandschaft und dem erweiterten Therapiebereich zu einem der Leitbetriebe im Schilcherland.

Die Suite

Das Heilmoorbad direkt im Zentrum von Schwanberg, ein Therapie- und Gesundheitszentrum, so nah! Die Vorteile für alle Patienten liegen klar auf der Hand: Das Heilmoorbad Schwanberg hat Verträge mit allen Krankenkassen, somit ist ein dreiwöchiger Kuraufenthalt über die Sozialversicherungen möglich. Für ambulante Therapien zahlt die Krankenkasse Zuschüsse. Es ist jederzeit ein sofortiger Therapieantritt möglich und es gibt keine Wartezeiten. Eine einzigartige Möglichkeit, in der Region ambulante Behandlungen zu genießen und sich wie auf Urlaub zu fühlen. Zur Philosophie des Heilmoorbades gehört es auch, Vertrauen gegenüber den Patienten aufzubauen. Deshalb wird immer versucht, über den gesamten Zeitraum der Therapien, denselben Therapeuten oder dieselbe Therapeutin für Ihre Behandlung gewährleisten zu können.

Zimmer

Hallenbad

Die Eröffnungsgala

Am Abend des 3. November war das Heilmoorbad Schwanberg Mittelpunkt der Aufmerksamkeit in der Region, es wurde zur festlichen Eröffnungsgala geladen. Prominenz aus Wirtschaft und Politik wie Nationalratsabgeordnete Martin Bartenstein und Beppo Muchitsch und Landtagsabgeordnete Manfred Kainz und Walter Kröpfl sowie Bürgermeister der Region und weitere Ehrengäste fanden sich zu den Klängen der Marktmusikkapelle Schwanberg im neuen Haus ein. Harry Prünster führte die 170 Gäste durch ein buntes Programm mit vielen Interviews und Musik. Ehrengäste wie Bürgermeister Karl-Heinz Schuster, Direktor von Steiermark Tourismus Georg Bliem, Direktor der PV Landesstelle Steiermark Josef Radl oder der Vorstand der Raiffeisen Landesbank Johann Jauk wurden befragt und gratulierten dem neuen Haus zur Wiedereröffnung. Auch der Baumeister DI Kurt Pfleger und Pfarrer Mag. Anton Lierzer kamen zu Wort. Im Zuge einer Beichte, die Pater Wolfgang (gemimt von Taliman Sluga) Harry Prünster abnahm, hat sich dieser als ,,Buße" bereiterklärt als einer der Schirmherren für die Erhaltung der Klosterkirche einzutreten. Einen Höhepunkt des Programms stellte die ,,Moorfanfare" dar, die von Rudolf Plank speziell für das Heilmoorbad Schwanberg komponiert und vom seinem Ensemble ,,Ars Hamoniae" präsentiert wurde.

Die Ehrengäste

Harry Prünster und Gernot Fraydl sen.

Mit einem dreigängigen Galadinner präsentierte sich die neue Gastronomie im Haus von ihrer besten Seite und begeisterte die Gäste mit feinsten regionalen Spezialitäten. Der sichtlich erleichterte Gesellschafter des Heilmoorbads Schwanberg Gernot Fraydl sen. zum Abend: ,,Nach so vielen Jahren die ich dieses Haus schon begleiten darf, bin ich überglücklich dass so etwas Einzigartiges hier zustande gekommen ist. Die Gründer des Moorbads im Kloster Schwanberg, vor allem mein Vater, wären sehr stolz darauf."

Harry Prünster`s Beichte mit ,,Pater Wolfgang"

Riesenandrang beim Fest der Region am Schwanberger Hauptplatz

Das Heilmoorbad Schwanberg erstrahlt in neuem Glanz und die ganze Region feiert mit. Über 3.000 Menschen kamen am 5. November um bei prachtvollem Wetter den neuen touristischen Leuchtturm der Region zu besichtigen und bei einem Fest der Region gebührend zu feiern. ,,Das Heilmoorbad Schwanberg und die gesamte Region SulmtalKoralm bilden eine starke Partnerschaft, die ein wichtiger Schlüssel zur Realisierung des Projektes war", meint Josef Bischof, der Geschäftsführer und Motor des Heilmoorbades Schwanberg. Was liegt daher näher als die Fertigstellung des Heilmoorbades Schwanberg mit einem Fest der Region zu feiern. Die Musikkapellen der Region, die Chorgemeinschaft St. Anna, der Singkreis Trahütten, die Weststeirischen Fahnenschwinger, die Kindervolkstanzgruppe, die Landjugend Schwanberg und viele mehr waren gekommen, um das zahlreiche Publikum zu unterhalten. Unterstützt wurden Sie dabei von Publikumsliebling Harry Prünster, Werbepartner des neuen Heilmoorbades Schwanberg. Er führte in gewohnt humorvoller Art durch das Programm und hielt das Publikum mit seiner Version des bekannten ,,Ladlspiels" von Joki Kirschner in Atem. ,,Es ist ein besonderer Tag für die gesamte Region, das Projekt gibt wichtige Impulse für neue Arbeitsplätze vor Ort", zeigte sich der Bürgermeister von St. Martin im Sulmtal und Kleinregionsobmann Josef Steiner zufrieden und war damit einer Meinung mit dem ,,Hausherren", dem Schwanberger Bürgermeister Karl-Heinz Schuster. Kulinarische Köstlichkeiten der Region rundeten das Angebot am Hauptplatz ab. Direkt im Heilmoorbad Schwanberg hatte das zahlreiche Publikum die Gelegenheit an Führungen teilzunehmen und erstmals das neu fertig gestellte Projekt zu besichtigen. Die Mitarbeiter des Hauses hatten dabei Schwerarbeit zu verrichten, denn der Andrang war riesig. Und was die über 3000 Menschen dabei zu sehen bekamen, war überzeugend. Ein besonderer Höhepunkt erwartete die Besucher mit dem lichtdurchfluteten Hallenbad- und Saunabereich. Am Ende der Führung wartete noch die Gastronomie, in der sich die Mitarbeiterinnen des Hauses in gewohnter Gastlichkeit um die Gäste kümmerten.

Harry Prünster bei der Moderation

Gastronomiebereich

am Hauptplatz

,,Moorwelt"

Als Auftakt für das neue Heilmoorbad Schwanberg präsentieren wir die erste Auflage unserer hauseigenen Zeitung ,,Moorwelt". Egal ob Gesundheit, Kulinarik oder Humoor, hier ist für jeden etwas dabei. Das neue Haus präsentiert sich und seine Mitarbeiter und wir geben exklusive Einblicke hinter die Kulissen. Unsere Zeitung finden Sie überall bei uns im Haus sowie online auf unserer Website. Und eines sei schon jetzt verraten: die nächste Ausgabe lässt garantiert nicht lange auf sich warten.

Angebote

Besonders über Weihnachten ist das einzigartige Flair des Heilmoorbads ein Genuss für Körper und Seele. Wertgutscheine oder Gutscheine für ausgewählte Angebotspakete schenken - echt g'sund!

Vitale Entschlackung

Entschlacken und Gewichtsreduktion unter kurärztlicher Aufsicht verleiht Ihnen neue Kraft und höchstes Wohlbefinden. 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Vollpension Kurärztliche Betreuung 2 Moorbreibäder 1 Lymphdrainage 1 Heilmassage 1 La Stone Power Walking Morgengymnastik Tees, Mineralwasser, frisch gepresste Gemüsesäfte 7 x Spezialmenü von Gemüse über Obst bis zum Steak Hallenbadbenützung, Fitnessraum und Veranstaltungen im Haus ganzjährig buchbar zum Preis von nur 695,Alle Kurmöglichkeiten und Gesundheitsangebote sowie das aktuelle Gewinnspiel finden Sie hier.

Das Heilmoorbad Schwanberg informiert mit diesem Newsletter über Aktuelles und besondere Angebote. Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, senden Sie ein Mail an [email protected] Wir freuen uns über Ihre Anfragen!

Heilmoorbad Schwanberg

Hauptplatz 1 A-8541 Schwanberg Tel.: +43 (0) 34 67 / 82 17 Fax DW 70 E-Mail: [email protected] Internet: www.heilmoorbad.at Infotelefon (kostenlos aus ganz Österreich): 0800 228217

Information

Microsoft Word - Newsletter_11_11_PDF

4 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

928611