Read BVSE_%20Anhang_%20Teil1.pdf text version

Überwachungszertifikat-Nr.: 10500

Anerkannte Annahmestelle und anerkannter Demontagebetrieb i.S.d. AltfahrzeugV § 2 Abs. 2

HEZEL GmbH Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013 Bonn, 14. Dezember 2011

Peter Obieglo

Wolfgang Schreer

Dipl.-Ing. Klaus Suhm PÜG mbH

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Seite 1 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

Auf der Grundlage des Ergebnisses der Auditierung vom 23.11.2011 durch den beauftragten Sachverständigen, welches gemäß den Prüfungsanforderungen der bvse-Entsorgergemeinschaft, den einschlägigen Rechtsvorschriften sowie den hierzu ergangenen, amtlich veröffentlichten Verwaltungsvorschriften des Bundes und der Länder ermittelt wurde, erhält die Firma

HEZEL GmbH Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

als Mitglied der bvse-Entsorgergemeinschaft an den Standorten Waldstr. 1 78087 Mönchweiler Waldstr. 3 78087 Mönchweiler Erzeugernummer: Entsorgernummer: Beförderernummer: Erzeugernummer: Entsorgernummer: H 31 073 370 H 31 073 370 H 31 073 370 H 31 073 370 H 31 073 370

für nachfolgend aufgeführte Tätigkeiten Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler Einsammeln und Befördern Lagern Alle Abfallarten nach Abfallverzeichnisverordnung (AVV) vom 10. Dezember 2001 (zuletzt geändert am 15. Juli 2006) Schrottplatz mit 020104 Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 020110 020199 020201 020799 030101 030104* 030105 Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen) Metallabfälle Abfälle anders nicht genannt Schlämme von Wasch- und Reinigungsvorgängen Abfälle anders nicht genannt Rinden und Korkabfälle Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthalten Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 030104 fallen

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Seite 2 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 030199 Schrottschere, Lager- 030301 platz 8.9, 8.12 030308 050108* 050117 061303 061304* 061305* 061399 070110* 070213 120101 120102 120103 120104 120105 120113 120114* 120115 120116* 120117 120118* 120119* 120120* 120121 120199 150101 150102 150103 150104 150105

Abfälle anders nicht genannt Rinden- und Holzabfälle Abfälle aus dem Sortieren von Papier und Pappe für das Recycling andere Teere Bitumen Industrieruß Abfälle aus der Asbestverarbeitung Ofen- und Kaminruß Abfälle anders nicht genannt andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Kunststoffabfälle Eisenfeil- und -drehspäne Eisenstaub und -teile NE-Metallfeil- und -drehspäne NE-Metallstaub und -teilchen Kunststoffspäne und -drehspäne Schweißabfälle Bearbeitungsschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten Bearbeitungsschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 120114 fallen Strahlmittelabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Strahlmittelabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 120116 fallen ölhaltige Metallschlämme (Schleif-, Hon- und Läppschllämme) biologisch leicht abbaubare Bearbeitungsöle gebrauchte Hon- und Schleifmittel, die gefährliche Stoffe enthalten gebrauchte Hon- und Schleifmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 120120 fallen Abfälle anders nicht genannt Verpackungen aus Papier und Pappe Verpackungen aus Kunststoff Verpackungen aus Holz Verpackungen aus Metall Verbundverpackungen

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 3 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 150106 Schrottschere, Lager- 150107 platz 8.9, 8.12 150109 150110*

150111*

150203

160103 160104* 160106 160116 160117 160118 160119 160120 160121* 160122 160199 160801

160802* 160803

160805*

gemischte Verpackungen Verpackungen aus Glas Verpackungen aus Textilien Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Verpackungen aus Metall, die eine gefährliche feste poröse Matrix (z.B. Asbest) enthalten, einschließlich geleerter Druckbehältnisse Aufsaug- und Filtermaterialien, Wischtücher und Schutzkleidung mit Ausnahme derjenigen, die unter 150202 fallen Altreifen Altfahrzeuge Altfahrzeuge, die weder Flüssigkeiten noch andere gefährliche Bestandteile enthalten Flüssiggasbehälter Eisenmetalle Nichteisenmetalle Kunststoffe Glas gefährliche Bauteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 160107 bis 160111, 160113 und 160114 fallen Bauteile anders nicht genannt Abfälle anders nicht genannt gebrauchte Katalysatoren, die Gold, Silber, Rhenium, Rhodium, Palladium, Iridium oder Platin enthalten (außer 160807) gebrauchte Katalysatoren, die gefährliche Übergangsmetalle oder deren Verbindungen enthalten gebrauchte Katalysatoren, die Übergangsmetalle oder deren Verbindungen enthalten, anders nicht genannt gebrauchte Katalysatoren, die Phosphorsäure enthalten

Seite 4 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 160806* Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 160807* 161101*

161102

161103*

161104

161105*

161106

170101 170102 170103 170106*

170107 170201 170202 170203

gebrauchte Flüssigkeiten, die als Katalysatoren verwendet wurden gebrauchte Katalysatoren, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten Auskleidungen und feuerfeste Materialien auf Kohlenstoffbasis aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 161101 fallen andere Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus metallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 161103 fallen Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen, die gefährliche Stoffe enthalten Auskleidungen und feuerfeste Materialien aus nichtmetallurgischen Prozessen mit Ausnahme derjenigen, die unter 161105 fallen Beton Ziegel Fliesen, Ziegel und Keramik Gemische aus oder getrennte Fraktionen von Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik, die gefährliche Stoffe enthalten Gemische aus Beton, Ziegeln, Fliesen und Keramik mit Ausnahme derjenigen, die unter 170106 fallen Holz Glas Kunststoff

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 5 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 170204* Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 170301* 170302 170303* 170401 170402 170403 170404 170405 170406 170407 170409* 170410* 170411 170503* 170504 170505* 170506 170507* 170508 170601* 170603* 170604 170605* 170801*

Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind kohlenteerhaltige Bitumengemische Bitumengemische mit Ausnahme derjenigen, die unter 170301 fallen Kohlenteer und teerhaltige Produkte Kupfer, Bronze, Messing Aluminium Blei Zink Eisen und Stahl Zinn gemischte Metalle Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Kabel, die Öl, Kohlenteer oder andere gefährliche Stoffe enthalten Kabel mit Ausnahme derjenigen, die unter 170410 fallen Boden und Steine, die gefährliche Stoffe enthalten Boden und Steine mit Ausnahme derjenigen, die unter 170503 fallen Baggergut, das gefährliche Stoffe enthält Baggergut mit Ausnahme desjenigen, das unter 170505 fällt Gleisschotter, der gefährliche Stoffe enthält Gleisschotter mit Ausnahme desjenigen, der unter 170507 fällt Dämmmaterial, das Asbest enthält anderes Dämmmaterial, das aus gefährlichen Stoffen besteht oder solche Stoffe enthält Dämmmaterial mit Ausnahme desjenigen, das unter 170601 und 170603 fällt asbesthaltige Baustoffe Baustoffe auf Gipsbasis, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind

Seite 6 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 170802 Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 170901* 170902*

170903* 170904 190113* 190114 190115* 190116 190203 190204* 190205*

190206

190299 190304*

Baustoffe auf Gipsbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 170801 fallen Bau- und Abbruchabfälle, die Quecksilber enthalten Bau- und Abbruchabfälle, die PCB enthalten (z.B. PCB-haltige Dichtungsmassen, PCB-haltige Bodenbeläge auf Harzbasis, PCB-haltige Isolierverglasungen, PCB-haltige Kondensatoren) sonstige Bau- und Abbruchabfälle (einschließlich gemischte Abfälle), die gefährliche Stoffe enthalten gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 170901, 170902 und 170903 fallen Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthält Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, die unter 190113 fallen Kesselstaub, der gefährliche Stoffe enthält Kesselstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 190115 fällt vorgemischte Abfälle, die ausschließlich aus nichtgefährlichen Abfällen bestehen vorgemischte Abfälle, die wenigstens einen gefährlichen Abfall enthalten Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 190205 fallen Abfälle anders nicht genannt als gefährlich eingestufte teilweise stabilisierte Abfälle

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 7 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 190305 Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 190306* 190307 190501 190502 190503 190599 190603 190604 190605 190606 190699 190801 190802 190805 190905 190906 190999 191001 191002 191003* 191201 191202

stabilisierte Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 190304 fallen als gefährlich eingestufte verfestigte Abfälle verfestigte Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 190306 fallen nicht kompostierte Fraktion von Siedlungs- und ähnlichen Abfällen nicht kompostierte Fraktion von tierischen und pflanzlichen Abfällen nicht spezifikationsgerechter Kompost Abfälle anders nicht genannt Flüssigkeiten aus der anaeroben Behandlung von Siedlungsabfällen Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von Siedlungsabfällen Flüssigkeiten aus der anaeroben Behandlung von tierischen und pflanzlichen Abfällen Gärrückstand/-schlamm aus der anaeroben Behandlung von tierischen und pflanzlichen Abfällen Abfälle anders nicht genannt Sieb- und Rechenrückstände Sandfangrückstände Schlämme aus der Behandlung von kommunalem Abwasser gesättigte oder gebrauchte Ionenaustauscherharze Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern Abfälle anders nicht genannt Eisen und Stahlabfälle NE-Metall-Abfälle Schredderleichtfraktionen und Staub, die gefährliche Stoffe enthalten Papier und Pappe Eisenmetalle

Seite 8 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 191203 Schrottschere, Lager- 191204 platz 8.9, 8.12 191205 191206* 191207 191208 191209 191210 191211*

191212

191301* 191302 191303* 191304 191305* 191306 191307*

Nichteisenmetalle Kunststoff und Gummi Glas Holz, das gefährliche Stoffe enthält Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 191206 fällt Textilien Mineralien (z.B. Sand, Steine) brennbare Abfälle (Brennstoffe aus Abfällen sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen, die gefährliche Stoffe enthalten sonstige Abfälle (einschließlich Materialmischungen) aus der mechanischen Behandlung von Abfällen mit Ausnahme derjenigen, die unter 191211 fallen feste Abfälle aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 191301 fallen Schlämme aus der Sanierung von Böden, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der Sanierung von Böden mit Ausnahme derjenigen, die unter 191303 fallen Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 191305 fallen wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthalten

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 9 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 191308 Schrottschere, Lagerplatz 8.9, 8.12 200101 200102 200108 200110 200111 200113* 200114* 200115* 200117* 200119* 200121* 200123* 200135*

200136

200137* 200138 200139 200140 200141 200199 200201 200202 200203 200301

wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 191307 fallen Papier und Pappe Glas biologisch abbaubare Küchen- und Kantinenabfälle Bekleidung Textilien Lösemittel Säuren Laugen Fotochemikalien Pestizide Leuchtstoffröhren und andere quecksilberhaltige Abfälle gebrauchte Geräte, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthalten gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 200121 und 200123 fallen gebrauchte elektrische und elektronische Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 200121, 200123 und 200135 fallen Holz, das gefährliche Stoffe enthält Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 200137 fällt Kunststoffe Metalle Abfälle aus der Reinigung von Schornsteinen sonstige Fraktionen anders nicht genannt biologisch abbaubare Abfälle Boden und Steine andere nicht biologisch abbaubare Abfälle gemischte Siedlungsabfälle

Seite 10 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Schrottplatz mit 200302 Schrottschere, Lager- 200303 platz 8.9, 8.12 200304 200306 200307 200399 Gefahrstofflager 8.12 010304* 010305* 010307*

Marktabfälle Straßenkehricht Fäkalschlamm Abfälle aus der Kanalreinigung Sperrmüll Siedlungsabfälle anders nicht genannt Säure bildende Aufbereitungsrückstände aus der Verarbeitung von sulfidischem Erz andere Aufbereitungsrückstände, die gefährliche Stoffe enthalten andere, gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der physikalischen und chemischen Verarbeitung von metallhaltigen Bodenschätzen gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der physikalischen und chemischen Weiterverarbeitung von nichtmetallhaltigen Bodenschätzen ölhaltige Bohrschlämme und -abfälle Bohrschlämme und andere Bohrabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle von Chemikalien für die Landwirtschaft mit Ausnahme derjenigen, die unter 020108 fallen halogenfreie organische Holzschutzmittel chlororganische Holzschutzmittel metallorganische Holzschutzmittel anorganische Holzkonservierungsmittel andere Holzschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthalten Holzschutzmittel anders nicht genannt

Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Lagern

010407*

010505* 010506* 020108* 020109 030201* 030202* 030203* 030204* 030205* 030299

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 11 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 040103* 040214* 040216* 040219* 050102* 050103* 050104* 050105* 050106* 050107* 050109* 050111* 050112* 050115* 050601* 050603* 050701* 060101* 060102* 060103* 060104* 060105* 060106* 060199 060201* 060203* 060204* 060205* 060299 060311*

Entfettungsabfälle, lösemittelhaltig, ohne flüssige Phase Abfälle aus dem Finish, die organische Lösungsmittel enthalten Farbstoffe und Pigmente, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Entsalzungsschlämme Bodenschlämme aus Tanks saure Alkylschlämme verschüttetes Öl ölhaltige Schlämme aus Betriebsvorgängen und Instandhaltung Säureteere Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit Basen säurehaltige Öle gebrauchte Filtertone Säureteere andere Teere quecksilberhaltige Abfälle Schwefelsäure und schweflige Säure Salzsäure Flusssäure Phosphorsäure und phosphorige Säure Salpetersäure und salpetrige Säure andere Säuren Abfälle anders nicht genannt Calciumhydroxid Ammoniumhydroxid Natrium- und Kaliumhydroxid andere Basen Abfälle anders nicht genannt feste Salze und Lösungen, die Cyanid enthalten

Seite 12 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 060313* 060314 060315* 060316 060399 060403* 060404* 060405* 060499 060502* 060503 060602* 060701* 060702* 060703* 060704* 060802* 060903* 061002* 061301* 061302*

feste Salze und Lösungen, die Schwermetalle enthalten feste Salze und Lösungen mit Ausnahme derjenigen, die unter 060311 und 060313 fallen Metalloxide, die Schwermetalle enthalten Metalloxide mit Ausnahme derjenigen, die unter 060315 fallen Abfälle anders nicht genannt arsenhaltige Abfälle quecksilberhaltige Abfälle Abfälle, die andere Schwermetalle enthalten Abfälle anders nicht genannt Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 060502 fallen Abfälle, die gefährliche Sulfide enthalten asbesthaltige Abfälle aus der Elektrolyse Aktivkohle aus der Chlorherstellung quecksilberhaltige Bariumsulfatschlämme Lösungen und Säuren, z.B. Kontaktsäure gefährliche Chlorsilane enthaltende F324Abfälle Reaktionsabfälle auf Kalziumbasis, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten anorganische Pflanzenschutzmittel, Holzschutzmittel und andere Biozide gebrauchte Aktivkohle (außer 060702)

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 13 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 070101* 070103* 070104* 070107* 070108* 070109* 070110* 070111* 070112 070199 070201* 070203* 070204* 070207* 070208* 070209* 070210* 070211*

wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070111 fallen Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten

Seite 14 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 070212 070213 070214* 070215 070216* 070217 070299 070301* 070303* 070304* 070307* 070308* 070309* 070310* 070311* 070312 070399 070401* 070403*

Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070211 fallen Kunststoffabfälle Abfälle von Zusatzstoffen, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle von Zusatzstoffen mit Ausnahme derjenigen, die unter 070214 fallen gefährliche Silicone enthaltende Abfälle siliconhaltige Abfälle, andere als die in 070216 genannten Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070311 fallen Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 15 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 070404* 070407* 070408* 070409* 070410* 070411* 070412 070413* 070499 070501* 070503* 070504* 070507* 070508* 070509* 070510* 070511* 070512

andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070411 fallen feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070511 fallen

Seite 16 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 070513* 070514 070599 070601* 070603* 070604* 070607* 070608* 070609* 070610* 070611* 070612 070699 070701* 070703* 070704* 070707* 070708* 070709*

feste Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 070513 fallen Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070611 fallen Abfälle anders nicht genannt wässrige Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenorganische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen andere organische Lösemittel, Waschflüssigkeiten und Mutterlaugen halogenierte Reaktions- und Destillationsrückstände andere Reaktions- und Destillationsrückstände halogenierte Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 17 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 070710* 070711* 070712 070799 080111* 080112 080113* 080114 080115*

080116 080117*

080118 080119*

andere Filterkuchen, gebrauchte Aufsaugmaterialien Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 070711 fallen Abfälle anders nicht genannt Farb- und Lackabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten Farb- und Lackabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080111 fallen Farb- und Lackschlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten Farb- und Lackschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 080113 fallen wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten wässrige Schlämme, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 080115 allen Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus der Farb- oder Lackentfernung mit Ausnahme derjenigen, die unter 080117 fallen wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten

Seite 18 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 080120 080121* 080199 080201 080202 080203 080299 080307 080308 080312* 080313 080314* 080315 080316* 080317* 080318 080319* 080399 080409* 080410 080411*

wässrige Suspensionen, die Farben oder Lacke enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 080119 fallen Farb- oder Lackentfernerabfälle Abfälle anders nicht genannt Abfälle von Beschichtungspulver wässrige Schlämme, die keramische Werkstoffe enthalten wässrige Suspensionen, die keramische Werkstoffe enthalten Abfälle anders nicht genannt wässrige Schlämme, die Druckfarben enthalten wässrige flüssige Abfälle, die Druckfarben enthalten Druckfarbenabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Druckfarbenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080312 fallen Druckfarbenschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten Druckfarbenschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 080314 fallen Abfälle von Ätzlösungen Tonerabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Tonerabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080317 fallen Dispersionsöl Abfälle anders nicht genannt Klebstoff- und Dichtmassenabfälle, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten Klebstoff- und Dichtmassenabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 080409 fallen klebstoff- und dichtmassenhaltige Schlämme, die organische Lösemittel oder andere gefährliche Stoffe enthalten

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 19 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 080412 080413*

080414

080415*

080416

080417* 080499 080501* 090101* 090102* 090103* 090104* 090105* 090106* 090107 090108 090110

klebstoff- und dichtmassenhaltige Schlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 080411 fallen wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten wässrige Schlämme, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 080113 fallen wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen mit organischen Lösemitteln oder anderen gefährlichen Stoffen enthalten wässrige flüssige Abfälle, die Klebstoffe oder Dichtmassen enthalten, mit Ausnahme derjenigen, die unter 080415 fallen Harzöle Abfälle anders nicht genannt Isocyanatabfälle Entwickler und Aktivatorenlösungen auf Wasserbasis OffsetdruckplattenEntwicklerlösungen auf Wasserbasis Entwicklerlösungen auf Lösemittelbasis Fixierbäder Bleichlösungen und Bleich-Fixier-Bäder silberhaltige Abfälle aus der betriebseigenen Behandlung fotografischer Abfälle Filme und fotografische Papiere, die Silber oder Silberverbindungen enthalten Filme und fotografische Papiere, die kein Silber und keine Silberverbindungen enthalten Einwegkameras ohne Batterien

Seite 20 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 090111* 090112 090113*

090199 100104* 100109* 100113* 100114*

100116* 100118* 100120* 100122* 100207* 100211* 100213* 100304* 100305

Einwegkameras mit Batterien, die unter 160601, 160602 oder 160603 fallen Einwegkameras mit Batterien mit Ausnahme derjenigen, die unter 090111 fallen wässrige flüssige Abfälle aus der betriebseigenen Silberrückgewinnung mit Ausnahme derjenigen, die unter 090106 fallen Abfälle anders nicht genannt Filterstäube und Kesselstaub aus Ölfeuerung Schwefelsäure Filterstäube aus emulgierten, als Brennstoffe verwendeten Kohlenwasserstoffen Rost- und Kesselasche, Schlacken und Kesselstaub aus der Abfallmitverbrennung, die gefährliche Stoffe enthalten Filterstäube aus der Abfallmitverbrennung, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten wässrige Schlämme aus der Kesselreinigung, die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlacken aus der Erstschmelze Aluminiumoxidabfälle

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 21 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 100308* 100309* 100315* 100317* 100319* 100320 100321* 100323* 100325* 100327* 100329* 100401* 100402* 100403* 100404* 100405* 100406* 100407* 100409* 100501 100503*

Salzschlacken aus der Zweitschmelze schwarze Krätzen aus der Zweitschmelze Abschaum, der entzündlich ist oder in Kontakt mit Wasser entzündliche Gase in gefährlicher Menge abgibt teerhaltige Abfälle aus der Anodenherstellung Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthält Filterstaub mit Ausnahme von Filterstaub, der unter 100319 fällt andere Teilchen und Staub (einschließlich Kugelmühlenstaub), die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung gefährliche Stoffe enthaltende Abfälle aus der Behandlung von Salzschlacken und schwarzen Krätzen Schlacken (Erst- und Zweitschmelze) Krätzen und Abschaum (Erst- und Zweitschmelze) Calciumarsenat Filterstaub andere Teilchen und Staub feste Abfälle aus der Abgasbehandlung Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung Schlacken (Erst- und Zweitschmelze) Filterstaub

Seite 22 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 100504 100505* 100506* 100508* 100510*

100511 100599 100602 100603* 100604 100606* 100607* 100609* 100707* 100804 100808* 100809 100810*

100811 100812* 100815* 100816

andere Teilchen und Staub feste Abfälle aus der Abgasbehandlung Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung Krätzen und Abschaum, die entzündlich sind oder in Kontakt mit Wasser entzündliche Gase in gefährlicher Menge abgeben Krätzen und Abschaum mit Ausnahme derjenigen, die unter 100510 fallen Abfälle anders nicht genannt Krätzen und Abschaum (Erst- und Zweitschmelze) Filterstaub andere Teilchen und Staub feste Abfälle aus der Abgasbehandlung Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung Teilchen und Staub Salzschlacken (Erst- und Zweitschmelze) andere Schlacken Krätzen und Abschaum, die entzündlich sind oder in Kontakt mit Wasser entzündliche Gase in gefährlicher Menge abgeben Krätzen und Abschaum mit Ausnahme derjenigen, die unter 100810 fallen teerhaltige Abfälle F668aus der Anodenherstellung Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthält Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 100815 fällt

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 23 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 100817* 100818 100819* 100903 100905* 100906 100907* 100908 100909* 100910 100911* 100912 100913* 100914 100915* 100916 100999 101003

Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 100817 fallen ölhaltige Abfälle aus der Kühlwasserbehandlung Ofenschlacke gefährliche Stoffe enthaltende Gießformen und -sande vor dem Gießen Gießformen und -sande vor dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 100905 fallen gefährliche Stoffe enthaltende Gießformen und -sande nach dem Gießen Gießformen und -sande nach dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 100907 fallen Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthält Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 100909 fällt andere Teilchen, die gefährliche Stoffe enthalten Teilchen mit Ausnahme derjenigen, die unter 100911 fallen Abfälle von Bindemitteln, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle von Bindemitteln mit Ausnahme derjenigen, die unter 100913 fallen Abfälle aus rissanzeigenden Substanzen, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus rissanzeigenden Substanzen mit Ausnahme derjenigen, die unter 100915 fallen Abfälle anders nicht genannt Ofenschlacke

Seite 24 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 101005* 101006 101007* 101008 101009* 101010 101011* 101012 101013* 101014 101015* 101016 101099 101103 101105 101109* 101110 101111*

gefährliche Stoffe enthaltende Gießformen und -sande vor dem Gießen Gießformen und -sande vor dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 101005 fallen gefährliche Stoffe enthaltende Gießformen und -sande nach dem Gießen Gießformen und -sande nach dem Gießen mit Ausnahme derjenigen, die unter 101007 fallen Filterstaub, der gefährliche Stoffe enthält Filterstaub mit Ausnahme desjenigen, der unter 101009 fällt andere Teilchen, die gefährliche Stoffe enthalten Teilchen mit Ausnahme derjenigen, die unter 101011 fallen Abfälle von Bindemitteln, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle von Bindemitteln mit Ausnahme derjenigen, die unter 101013 fallen Abfälle aus rissanzeigenden Substanzen, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus rissanzeigenden Substanzen mit Ausnahme derjenigen, die unter 101015 fallen Abfälle anders nicht genannt Glasfaserabfall Teilchen und Staub Gemengeabfall mit gefährlichen Stoffen vor dem Schmelzen Gemengeabfall vor dem Schmelzen mit Ausnahme desjenigen, der unter 101109 fällt Glasabfall in kleinen Teilchen und Glasstaub, die Schwermetalle enthalten (z.B. aus Elektronenstrahlröhren)

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 25 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 101112 101113* 101114 101115* 101116 101117* 101118 101119* 101120 101199 101201 101313 101314 101399 101401* 110105* 110106* 110107* 110108*

Glasabfall mit Ausnahme desjenigen, das unter 101111 fällt Glaspolier- und Glasschleifschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten Glaspolier- und Glasschleifschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 101113 fallen feste Abfälle aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 101115 fallen Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme und Filterkuchen aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 101117 fallen feste Abfälle aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten feste Abfälle aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 101119 fallen Abfälle anders nicht genannt Rohmischungen vor dem Brennen feste Abfälle aus der Abgasbehandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 101312 fallen Betonabfälle und Betonschlämme Abfälle anders nicht genannt quecksilberhaltige Abfälle aus der Gasreinigung saure Beizlösungen Säuren anders nicht genannt alkalische Beizlösungen Phosphatierschlämme

Seite 26 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 110109* 110110 110111* 110112 110113* 110114 110115*

110116* 110198* 110199 110202* 110203 110205* 110206

110207* 110299 110301* 110302* 110501 110502

Schlämme und Filterkuchen, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme und Filterkuchen mit Ausnahme derjenigen, die unter 110109 fallen wässrige Spülflüssigkeiten, die gefährliche Stoffe enthalten wässrige Spülflüssigkeiten mit Ausnahme derjenigen, die unter 110111 fallen Abfälle aus der Entfettung, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus der Entfettung mit Ausnahme derjenigen, die unter 110113 fallen Eluate und Schlämme aus Membransystemen oder Ionenaustauschsystemen, die gefährliche Stoffe enthalten gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle anders nicht genannt Schlämme aus der Zink-Hydrometallurgie (einschließlich Jarosit, Goethit) Abfälle aus der Herstellung von Anoden für wässrige elektrolytische Prozesse Abfälle aus Prozessen der Kupfer-Hydrometallurgie, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus Prozessen der Kupfer-Hydrometallurgie mit Ausnahme derjenigen, die unter 110205 allen andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle anders nicht genannt cyanidhaltige Abfälle andere Abfälle Hartzink Zinkasche

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 27 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 110503* 110504* 110599 120106* 120107* 120108* 120109* 120110* 120112* 120301* 120302* 130101* 130104* 130105* 130109* 130110* 130111* 130112* 130113* 130204* 130205* 130206* 130207* 130208*

feste Abfälle aus der Abgasbehandlung gebrauchte Flussmittel Abfälle anders nicht genannt halogenhaltige Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis (außer Emulsionen und Lösungen) halogenfreie Bearbeitungsöle auf Mineralölbasis (außer Emulsionen und Lösungen) halogenhaltige Bearbeitungsemulsionen und -lösungen halogenfreie Bearbeitungsemulsionen und -lösungen synthetische Bearbeitungsöle gebrauchte Wachse und Fette wässrige Waschflüssigkeiten Abfälle aus der Dampfentfettung Hydrauliköle, die PCB enthalten chlorierte Emulsionen nichtchlorierte Emulsionen chlorierte Hydrauliköle auf Mineralölbasis nichtchlorierte Hydrauliköle auf Mineralölbasis synthetische Hydrauliköle biologisch leicht abbaubare Hydrauliköle andere Hydrauliköle chlorierte Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle auf Mineralölbasis nichtchlorierte Maschinen-, Getriebeund Schmieröle auf Mineralölbasis synthetische Maschinen-, Getriebeund Schmieröle biologisch leicht abbaubare Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle andere Maschinen-, Getriebe- und Schmieröle

Seite 28 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 130301* 130306*

130307* 130308* 130309* 130310* 130401* 130402* 130403* 130501* 130502* 130503* 130506* 130507* 130508* 130701* 130702* 130703* 130801* 130802* 130899* 140601* 140602*

Isolier- und Wärmeübertragungsöle, die PCB enthalten chlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsöle auf Mineralölbasis mit Ausnahme derjenigen, die unter 130301 fallen nichtchlorierte Isolier- und Wärmeübertragungsöle auf Mineralölbasis synthetische Isolier- und Wärmeübertragungsöle biologisch leicht abbaubare Isolierund Wärmeübertragungsöle andere Isolier- und Wärmeübertragungsöle Bilgenöle aus der Binnenschiffahrt Bilgenöle aus Molenablaufkanälen Bilgenöle aus der übrigen Schiffahrt feste Abfälle aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern Schlämme aus Öl-/Wasserabscheidern Schlämme aus Einlaufschächten Öle aus Öl-/Wasserabscheidern öliges Wasser aus Öl-/Wasserabscheidern Abfallgemische aus Sandfanganlagen und Öl-/Wasserabscheidern Heizöl und Diesel Benzin andere Brennstoffe (einschließlich Gemische) Schlämme oder Emulsionen aus Entsalzern andere Emulsionen Abfälle anders nicht genannt Fluorchlorkohlenwasserstoffe, H-FCKW, H-FKW andere halogenierte Lösemittel und Lösemittelgemische

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 29 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 140603* 140604* 140605* 150202*

160107* 160108* 160109* 160110* 160111* 160112 160113* 160114* 160115 160209* 160210*

160211*

160212* 160213*

160214

andere Lösemittel und Lösemittelgemische Schlämme oder feste Abfälle, die halogenierte Lösemittel enthalten Schlämme oder feste Abfälle, die andere Lösemittel enthalten Aufsaug- und Filtermaterialien (einschließlich Ölfilter a.n.g.) Wischtücher und Schutzkleidung, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Ölfilter quecksilberhaltige Bestandteile Bestandteile, die PCB enthalten explosive Bauteile (z.B. aus Airbags) asbesthaltige Bremsbeläge Bremsbeläge mit Ausnahme derjenigen, die unter 160111 fallen Bremsflüssigkeiten Frostschutzmittel, die gefährliche Stoffe enthalten Frostschutzmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 160114 fallen Transformatoren und Kondensatoren, die PCB enthalten gebrauchte Geräte, die PCB enthalten oder damit verunreinigt sind, mit Ausnahme derjenigen, die unter 160209 fallen gebrauchte Geräte, die teil- und vollhalogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthalten gebrauchte Geräte, die freies Asbest enthalten gefährliche Bestandteile enthaltende gebrauchte Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 160209 bis 160212 fallen gebrauchte Geräte mit Ausnahme derjenigen, die unter 160209 bis 160213 fallen

Seite 30 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 160215* 160216 160504* 160505 160506*

160507*

160508* 160509 160601* 160602* 160603* 160604 160605 160606* 160708* 160709* 160799 160901* 160902* 160903*

aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche Bestandteile aus gebrauchten Geräten entfernte Bestandteile mit Ausnahme derjenigen, die unter 160215 fallen gefährliche Stoffe enthaltende Gase in Druckbehältern (einschließlich Halonen) Gase in Druckbehältern mit Ausnahme derjenigen, die unter 160504 fallen Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten, einschließlich Gemische von Laborchemikalien gebrauchte anorganische Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten gebrauchte organische Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten gebrauchte Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 160507 oder 160508 fallen Bleibatterien Ni-Cd-Batterien Quecksilber enthaltende Batterien Alkalibatterien (außer 160603) andere Batterien und Akkumulatoren getrennt gesammelte Elektrolyte aus Batterien und Akkumulatoren ölhaltige Abfälle Abfälle, die sonstige gefährliche Stoffe enthalten Abfälle anders nicht genannt Permanganate, z.B. Kaliumpermanganat Chromate, z.B. Kaliumchromat, Kalium- oder Natriumdichromat Peroxide, z.B. Wasserstoffperoxid

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 31 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 160904* 161001* 161002 161003* 161004 180106* 180107 180108* 180109 180110* 180205* 180206 180207* 180208 190105* 190106* 190107* 190110* 190111*

oxidierende Stoffe anders nicht genannt wässrige flüssige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten wässrige flüssige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 161001 fallen wässrige Konzentrate, die gefährliche Stoffe enthalten wässrige Konzentrate mit Ausnahme derjenigen, die unter 161003 fallen Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 180106 fallen zytotoxische und zytostatische Arzneimittel Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 180108 fallen Amalgamabfälle aus der Zahnmedizin Chemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 180205 fallen zytotoxische und zytostatische Arzneimittel Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 180207 fallen Filterkuchen aus der Abgasbehandlung wässrige flüssige Abfälle aus der Abgasbehandlung und andere wässrige flüssige Abfälle feste Abfälle aus der Abgasbehandlung gebrauchte Aktivkohle aus der Abgasbehandlung Rost- und Kesselaschen sowie Schlacken, die gefährliche Stoffe enthalten

Seite 32 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 190117* 190207* 190208* 190209* 190210 190211* 190402* 190403* 190702* 190806* 190807* 190808* 190809 190810* 190811*

190812

190813*

Pyrolyseabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Öl und Konzentrate aus Abtrennprozessen flüssige brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten feste brennbare Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten brennbare Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 190208 und 190209 fallen sonstige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten Filterstaub und andere Abfälle aus der Abgasbehandlung nicht verglaste Festphase Deponiesickerwasser, das gefährliche Stoffe enthält gesättigte oder verbrauchte Ionenaustauscherharze Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern schwermetallhaltige Abfälle aus Membransystemen Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern, die ausschließlich Speiseöle und -fette enthalten Fett- und Ölmischungen aus Ölabscheidern mit Ausnahme derjenigen, die unter 190809 fallen Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser, die gefährliche Stoffe enthalten Schlämme aus der biologischen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 190811 fallen Schlämme, die gefährliche Stoffe aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser enthalten

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 33 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 190814

190899 190901 190902 190903 190904 191005* 191101* 191102* 191103* 191104* 191105* 191107* 200125 200126* 200127* 200128 200129* 200130 200131* 200132 200133*

Schlämme aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 190813 fallen Abfälle anders nicht genannt feste Abfälle aus der Erstfiltration und Siebrückstände Schlämme aus der Wasserklärung Schlämme aus der Dekarbonatisierung gebrauchte Aktivkohle andere Fraktionen, die gefährliche Stoffe enthalten gebrauchte Filtertone Säureteere wässrige flüssige Abfälle Abfälle aus der Brennstoffreinigung mit Basen Schlämme aus der betriebseigenen Abwasserbehandlung, die gefährliche Stoffe enthalten Abfälle aus der Abgasreinigung Speiseöle und -fette Öle und Fette mit Ausnahme derjenigen, die unter 200125 fallen Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze, die gefährliche Stoffe enthalten Farben, Druckfarben, Klebstoffe und Kunstharze mit Ausnahme derjenigen, die unter 200127 fallen Reinigungsmittel, die gefährliche Stoffe enthalten Reinigungsmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 200129 fallen zytotoxische und zytostatische Arzneimittel Arzneimittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 200131 fallen Batterien und Akkumulatoren, die unter 160601, 160602 oder 160603 fallen, sowie gemischte Batterien und Akkumulatoren, die solche Batterien enthalten

Seite 34 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Gefahrstofflager 8.12 200134

Batterien und Akkumulatoren mit Ausnahme derjenigen, die unter 200133 fallen Metallabfälle Eisenfeil- und -drehspäne Eisenstaub und -teile NE-Metallfeil- und -drehspäne NE-Metallstaub und -teilchen Schweißabfälle Bearbeitungsschlämme, die gefährliche Stoffe enthalten Bearbeitungsschlämme mit Ausnahme derjenigen, die unter 120114 fallen gebrauchte Hon- und Schleifmittel, die gefährliche Stoffe enthalten gebrauchte Hon- und Schleifmittel mit Ausnahme derjenigen, die unter 120120 fallen Abfälle anders nicht genannt Verpackungen aus Metall Verbundverpackungen gemischte Verpackungen Verpackungen aus Glas Verpackungen aus Textilien Verpackungen aus Metall, die eine gefährliche feste poröse Matrix (z.B. Asbest) enthalten, einschließlich geleerter Druckbehältnisse Eisenmetalle Nichteisenmetalle Glas Glas Kupfer, Bronze, Messing Aluminium Blei Zink Eisen und Stahl Zinn gemischte Metalle Metallabfälle, die durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind

Behandeln

Schrottplatz mit Schrottschere

020110 120101 120102 120103 120104 120113 120114* 120115 120120* 120121 120199 150104 150105 150106 150107 150109 150111*

160117 160118 160120 170202 170401 170402 170403 170404 170405 170406 170407 170409*

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 35 von 40

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Behandeln

Schrottplatz mit Schrottschere

170904 191001 191002 191202 191203 191205 191208 191210 200102 200110 200111 200140 200301

gemischte Bau- und Abbruchabfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 170901, 170902 und 170903 fallen Eisen und Stahlabfälle NE-Metall-Abfälle Eisenmetalle Nichteisenmetalle Glas Textilien brennbare Abfälle (Brennstoffe aus Abfällen Glas Bekleidung Textilien Metalle gemischte Siedlungsabfälle Rinden und Korkabfälle Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere, die gefährliche Stoffe enthalten Sägemehl, Späne, Abschnitte, Holz, Spanplatten und Furniere mit Ausnahme derjenigen, die unter 030104 fallen Abfälle anders nicht genannt Rinden- und Holzabfälle Verpackungen aus Holz Verpackungen, die Rückstände gefährlicher Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Holz Glas, Kunststoff und Holz, die gefährliche Stoffe enthalten oder durch gefährliche Stoffe verunreinigt sind Holz, das gefährliche Stoffe enthält Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 191206 fällt Holz, das gefährliche Stoffe enthält Holz mit Ausnahme desjenigen, das unter 200137 fällt Sperrmüll

Waldstr. 1 78087 Mönchweiler

Behandeln

Holzshredder

030101 030104* 030105

030199 030301 150103 150110*

170201 170204*

191206* 191207 200137* 200138 200307

Seite 36 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Betrieb

HEZEL GmbH, 78087 Mönchweiler Waldstr. 3 78087 Mönchweiler Waldstr. 3 78087 Mönchweiler

Tätigkeit gemäß EfbV

Anlagentyp

Abfallart (Bezeichnung gemäß AVV)

Lagern

Sortierung und Pressbetrieb Sortierung und Pressbetrieb

150101 191201 200101 020104 030308 070213 120105 150101 150102 170203 191201 191204 200101 200139

Verpackungen aus Papier und Pappe Papier und Pappe Papier und Pappe Kunststoffabfälle (ohne Verpackungen) Abfälle aus dem Sortieren von Papier und Pappe für das Recycling Kunststoffabfälle Kunststoffspäne und -drehspäne Verpackungen aus Papier und Pappe Verpackungen aus Kunststoff Kunststoff Papier und Pappe Kunststoff und Gummi Papier und Pappe Kunststoffe Altfahrzeuge Altfahrzeuge, die weder Flüssigkeiten noch andere gefährliche Bestandteile enthalten

Behandeln

Waldstr. 3 78087 Mönchweiler

Behandeln

Altfahrzeugdemontage

160104* 160106

* gefährliche Abfälle

für einen Zeitraum von 18 Monaten das Überwachungszertifikat und die Berechtigung zum Führen des Überwachungszeichens gem. §52 Abs. 1, 1 Alt. KrW-/AbfG. Überwachungsaudit: November 2012

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 37 von 40

Anschrift des anerkannten Betriebsteiles gemäß § 2 Abs. 2 AltfahrzeugV: Waldstr. 3 78087 Mönchweiler Ansprechpartner/Kommunikationsdaten: Frau Angelika Hezel Tel.: 07721/9998-0 Fax: 07721/9998-14 Betriebsnummer nach § 27 Abs. 3 NachwV: Erzeugernummer: H 310 733 70 Zuständige Genehmigungsbehörde Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis

Seite 38 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Gültig bis: 22. Mai 2013

Seite 39 von 40

Seite 40 von 40

Gültig bis: 22. Mai 2013

HEZEL GmbH, Mönchweiler

Information

40 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

461035