Read Bibliographie Massmann, Geschichte des Schachspieles, Reprint Helten text version

Liste Nr. 73 mit Weihnachtsangeboten vom 08.12.08

Zahlreiche Weihnachtssonderangeboten sind durch rot unterlegte Preise erkennbar. Verkauf durch : Firma

SchachSchneider

Beratung : IM Bernd Schneider , Bielauer Weg 14 , 42699 Solingen Tel. p. 0212-66097, Tel. b. 0212-66095, Fax 0212-66098 e-Mail : [email protected]

------------------------------------------------------------------------------------

Inhaltsverzeichnis, zu Ihrer groben Übersicht :

Nr. 1 ­ 31 : deutschsprachige Turnierbücher Nr. 32 ­ 56 : deutschsprachige Biographien / Partiesammlungen Nr. 57 ­ 123 : weitre, deutschsprachige Bücher Nr. 124 -129 : englischsprachige Turnierbücher Nr.130 - 149 : englischsprachige Biographien / Partiesammlungen Nr.150 - 169 : englischsprachige Lehrbücher + Spezialwerke Nr.170 ­ 193: fremdsprachige Schachbücher Nr.194­ 215 : Schachzeitungen Nr. 216­ 223: Elektronisches Schach Nr. 224 : Refordis Fjunnis

a.) Deutschsprachige Turnierbücher

1.) Ein seltenes Angebot : Ein wunderschönes Turnierbuch in deutscher Sprache : ,,Der Internationale Schachkongress zu St. Petersburg 1909" von Dr. Emanuel Lasker im eigenen (!) Verlag herausgegeben. Schöne s/w Photos und natürlich das Gruppenbild aller Teilnehmer sind vorhanden. Das vorliegende Exemplar ist original geheftet und nachträglich mit transparenter Schutzfolie überklebt. Als Besonderheit ist anzumerken, dass dieses Exemplar dem bekannten Sammler / Autor Dr. Niemeijer gehörte und innen eine Postkarte des Niederländers eingeklebt ist, in der er 1972 Bücher zum Verkauf anbot. Die Postkarte ist von Dr. Niemeijer signiert! 58,00 2.) S Gilt ebenfalls als selten: ,,Der 24. Kongress des Deutschen Schachbundes in Breslau 1925" herausgegeben von A. Kramer im Verlag Kagan, 188 Seiten. Das Original wurde nachträglich lederartig eingebunden und hat eine Rückenprägung, sowie die dekorative (vergoldete) Titelprägung eines Schachbrettes ! Auch innen wirkt das Buch wie neu, drei Turnierphotos runden das überaus positive Bild ab. 75,00 3.) S Auch hier machen Kleider Leute: ,,Das Großmeisterturnier zu St. Petersburg 1914" von Dr. Tarrasch gibt es hier in 2.Auflage von 1921 mit einem dekorativen Einband und schöner Rückenprägung. Diesen Preis zahlen Tschaturanga Fans im Ebay für den Reprint : 34,00 ! Hier gibt es sogar ein gut erhaltenes (Blätter gebräunt) und gebundenes ORIGINAL 4.) S Diesen Klassiker sollte man im Original von haben, oder? ,, Das Grossmeister-Turnier New York 1924" von A. Aljechin, hier die 1.Auflage vom Verlag de Gruyter aus dem Jahr 1925, gebunden (Verlagseinband), 340 Seiten mit 11 hochwertig erstellten Bildnissen, innen ist der Zustand gut, außen stört optisch der abgeschabte, hintere Deckel. 38,00 5.) Weiter geht es mit einem weiteren Original aus dem Verlag de Gruyter ,,Das internationale Schachturnier Moskau 1925", Autor Bogoljubow, 224 Seiten, gebunden im originalen Verlagseinband, Einband ein wenig bestoßen, Vorderdeckel fleckig , 33,00

6.) Immer wieder gerne genommen: Das zweibändige Werk aus der Bücherei des Großdeutschen Schachbundes: ,,Schach- Olympia München 1936" ist im vorliegenden Original sehr begehrt. Teil I ist gut erhalten, während Teil II Flecken auf dem Ganzleinendeckel aufweist und einen teilweise defekten Rücken hat. Deshalb sind beide Teile schon für 45,00 zu erwerben. Oder einzeln : Teil I für 29,00 , Teil II für 16,00 7.) Zwei in Einem ! Weitere Originale : ,, J. Mieses : Internationales Schach-Turnier San Sebastian 1911" und ,, J. Mieses : II. Internationales Schach-Turnier San Sebastian 1912" zusammen in einer privaten Bindung ! Jeweils die 2.verbesserte Auflage aus den Jahren 1919 / 1920. Ihre Chance zum günstigen Erwerb von 2 in 1 für : 40,00 8.) Wieder zwei begehrte Originale: ,,Die Schachmeisterschaft von Deutschland in Bad Oeynhausen 1938" herausgegeben vom Großdeutschen Schachbund, Autor Alfred Brinckmann, Verlag Ronniger , gibt es in zwei Variationen: a.) die gut erhaltene Originalbroschur (Note 2-) kostet 28,00 b.) die noch befriedigend erhaltene Originalbroschur (Note 3-, wegen Eintragungen und leicht defektem Rücken) kostet 20,00

9.) Hochinteressante Neuerscheinung aus der Feder von Dr. Robert Hübner : ,, Der Weltmeisterschaftskampf LASKER ­ STEINITZ 1894 und weitere Zweikämpfe Laskers" Herausgeber : Edition Marco / Verlag Arno Nickel, 236 Seiten / gebunden. 34,00 / portofreier Versand weltweit !

10.) SONDERBAND 5 aus der ,,Weltgeschichte des Schachs" Verlag Wildhagen ­ ,,Der Herausforderer 1966 BORIS SPASSKY , Vorkämpfe gegen Keres, Geller, Tal " bearbeitet von Salo Flohr, gutes Erscheinungsbild ­ zudem begehrt .... 13,00 11.) Sonderheft 1: ,,Weltmeisterschaft 1960, Botwinnik ­ Tal" Kampfbericht von Salo Flohr + Studie von L. Abramow, mit Eselsohren, stark gebräunt, 8,00 12.) Ein Kongressbuch : ,,Mannheim 1914 ­ XIX. Kongreß des Deutschen Schachbundes" dazu noch ein spannendes! Schließlich brach währende der Meisterschaft der 1.Weltkrieg aus, was für einige Teilnehmer weit reichende Folgen hatte. Sieger wurde übrigens Aljechin vor Vidmar! Erzählt wird die Geschichte vom Mannheimer Werner Lauterbach, welcher dieses längst vergriffene Buch 1964 beim Verlag Rau (Südwestschachreihe Bd.8/9 ) heraus-gebracht hat. Dieses Ausgabe präsentiert sich in sehr gutem Zustand, schöne Bilder 13,00 13.) Endlich in deutscher Übersetzung erschienen ist ,,Von London bis Elista" in dem die Autoren Jewgeni Barejew und Ilja Lewitow drei WM-Kämpfe von Kramnik unter die Lupe nehmen: a.) ,,Sturz eines Kolosses: London 2000" b.) ,,Fotofinish in Brissago: 2004" c.) ,,Big Brother in Elista: 2006" Das British Chess Magazine urteilt über das 436-seitige Buch: ,,Total fesselnd"....was Sie überprüfen sollten! 29,80 14.) (F) Der ,,23.Kongreß des Deutschen Schachbundes in Frankfurt 1923" als sehr gut erhaltene Originalausgabe von 1924, Verlag Ronniger , Autor J.Dimer, diese Originalbroschur ist für 26,00 zu erwerben. 15.) S Ein selten gehandelter LACHAGA zur Vervollständigung Ihrer Sammlung: Internationales Schachmeisterturnier Teplitz-Schönau 1937 in 330er Auflage 13,00 16.) S Aus osteuropäischer Sicht betrachtet: ,,Weltmeisterschaftsturnier 1957 Botwinnik ­ Smyslow" Sportverlag Berlin 1957, eine DDR- Broschur mit 94 Seiten nach einer Übersetzung von Machatscheck und Mohaupt 8,00 16a.) S Ein sehr gefragter BCM Classic Reprints in sehr guter Erhaltung: " Internationales Schachturnier Bad Kissingen 1928" von Tartakower , 180 Seiten für 12,00 !

17.) P Ein Classic Reprint des BCM in Hardcover: ,,Mährisch Ostrau 1923" im hellgrünen Einband 9,00 18.) P Letztens noch bei Ebay für + 23 Euro versteigert worden: ,,XVII Schacholympiade Havanna 1966", Sportverlag Berlin 1967, gebunden, eindrucksvolle Photos, hier für 19,00 19.) P Highlight des DDR-Schachs: ,,XIV Schach ­ Olympiade Leipzig 1960" Sportverlag Berlin 1960, ein gut erhaltenes Exemplar mit dem seltenen Schutzumschlag (dieser jedoch leicht gerissen), wunderschöne Turnierphotos 22,00 20) ,,Bulletin 1-22 der Schacholympiade Leipzig 1960" in originalem Pappumschlag. Auf den als Typoskript gedruckten 206 Blättern sind (doppelseitig) über 1600 gespielte Partien aufgeführt. Obwohl ich dieses Bulletin noch nie im Angebot hatte, bin ich bei der Preisfindung von 44,00 (also 2 je Ausgabe) von einer sicheren Bank ausgegangen?!

21.) Reprints von Olms aus der Tschaturanga ­ Serie! Alle aufgeführten

Bücher mit Schutzumschlag und neuwertigem Zustand ! Zahlreiche Angebote mit kleiner Bandnummer = lange ausverkaufte Ware !!

a.) Band 15: Internationales Kaiser-Jubiläums-Schachturnier Wien 1898 b.) Band 17: Schachkongreß Teplitz Schönau 1922 c.) Band 24: I. + II. Internationales Schachturnier zu San Sebastian 1911/1912 (beide Turniere in einem Buch) d.) Band 25 : 4. und 5. Kongreß des DSB Hamburg 1885 / Frankfurt 1887 e.) Band 27: Das Internationales Schachturnier Moskau 1925 f.) Band 35 : Der 6./ 7./ 8. Kongreß Breslau 1889 / Dresden 1892 / Kiel 1893 g.) Band 38: Das erste Internationale Schachmeisterturnier Kecskemet 1927 h.) Band 41: Das Schachturnier zu London 1851 + Schachkampf Staunton ­ Amant 1843 i.) Band 42 : Das II. Internationale Schachmeisterturnier Wien 1882 j.) Band 67 : Das zweite internationale Schachturnier in Karlsbad 1911 (beide Bände in einem Buch) k.) Band 81 : Internationales Schachturnier Bern 1932 l.) Band 83 : Kongressbücher Berlin 1926 / Hannover 1926 / Semmering 1926 m.) Band 87 : Staunton Turnier Groningen 1946 n.) Band 93 : Das Interzonenturnier Portoroz 1958 o.) P Band 23: Das Großmeisterturnier zu St. Petersburg 1914 p.) P Band 74: Schachelite im Kampf WM 1953 in Neuhausen und Zürich -------------------------------38,00 35,00 30,00 29,00 20,00 27,00 24,00 20,00 24,00 34,00 25,00 26,00 34,00 32,00 19,00 28,00

22.) Das 1950 in Wien erschienene Werk: ,,Um die Weltmeisterschaft im Schachspiel" von Friedrich Karl Igel ist relativ selten auf dem Markt. Hardcoverausgabe Alle WM-Kämpfe bis 1950 im Schnelldurchlauf, 120 Seiten, mit leicht beschädigtem Schutzumschlag: 8,00

23.) Aus dem Hause Carl : Alexander Aljechin´s : ,,Das Int. Schachmeisterturnier Hastings 1922" als guter Reprint , 128 Seiten, kartoniert, EA 1998 , neu ! Bei Niggemann als vergriffen gemeldet. Neuware zum Preis für 9,00 ! 23a.) Ebenfalls noch Restbestände bei SchachSchneider.... Bei dem Buch: ,,Die große Schau ­ Solingen 1974" ging mir als Solinger schon immer das Herz über! Eine große Veranstaltung, die politisch mächtig für Wirbel sorgte (Spassky, Polugajewsky und Uhlmann durften nur dann spielen, wenn Pachmann verzichtet, was dieser weidlich zu Propagandazwecken ausnutzte.Ein Turnierbuch abseits der üblichen Erzählweise ..... von Egon Evertz im Eigenverlag herausgebracht und seit 20 Jahren nur antiquarisch erhältlich. Kürzlich stellte ich meinen Freund Egon die Frage, ob er denn zufälliger Weise noch ein paar Exemplare hätte. Tatsächlich hat er und deshalb bietet SchachSchneider exklusiv Restexemplare zum Verkauf an ­ NEU und unbenutzt...Lagerexemplare halt! Kartoniert für 5,00 24.) ,, Entscheidungspartien ­ Die bedeutendsten Schachereignisse von Baden-Baden 1870 bis zum Kandidatenturnier 1971ausgewählt und kommentiert" von L. Pachmann , durchaus empfehlenswertes Buch vom Rau ­ Verlag 1972 , 158 Seiten, Zustand 2, 7,00 25.) 51 Jahre alt ­ wirkt aber wie NEU! ,,Der Schachwettkampf Botwinnik / Smyslow 1954" als Original aus dem Verlag de Gruyter, Sammlerexemplar für 14,00 26.) Ein wirklich gelungenes Turnierbuch über eine respektable Veranstaltung aus deutschen Landen : ,,II. Internationale Deutsche Schacheinzelmeisterschaft Dortmund 1973". Geschrieben wurde das Buch von Manfred van Fondern. Die Analysen stammen von GM Hecht, welcher auch das Turnier gewann, punktgleich mit Spasski und Andersson!! Tolle Bilder auf 170 Seiten ...da sind doch 5,00 nicht zuviel, oder? Neuzustand ! 27.) Mutig! Deutsche Schachfreunde wagen sich an ein neues Projekt: ,,Die stärkste Liga der Welt- Analysen*Berichte*Statistiken*Saison 2006/2007" herausgegeben von Verfürden, IM Souleidis und IM Siebrecht. Auf insgesamt 120 Seiten berichten die drei Buchneulinge seriös und unterhaltsam über die abgelaufene Bundesligasaison. Wäre der Porzer Rückzug (der von Mäzen Hilgert in peinlicher Art und Weise vollzogen wurde) nicht nach dem Redaktionsschluss Fakt geworden, die Broschur wäre 130 Seiten stark gewesen!? Meine Kaufempfehlung ! Die Autoren und die Schachbundesliga haben es verdient! Restpostenpreis : 6,66 28.) Turnierbuch aus der Südwestschachreihe des Verlages Rau: Lauterbachs ,, Bamberg 1968", Ausgabe 1968, guter Zustand 5,00 29.) Lediglich 40 Seiten stark : ,,Das Großmeisterturnier im Kerkau-Palast zu Berlin 1918" von Emanuel Lasker, hier NEU und unbenutzt als Reprint vom Verlag Carl ! Nur noch SchachSchneider scheint über Exemplare zu verfügen?! Trotzdem Sonderpreis : 5,50 30.) Zwei Bücher über den magischen WM ­ Kampf 1972, erheblich reduziert: a.) Pachmann´s : ,, Der Titelkampf 1972" Verlag Rau 3,00 b.) Beyersdorf´s ,,Der Bauer war vergiftet" galt als ein eher unscheinbares Werk über die WM 1972, kaum war das Buch vergriffen entstand eine wahre Hysterie über das Buch! Also muss das sehr selten gehandelte Büchlein entsprechend teuer sein? Nein ! 6,00 31.) Die ausführliche Variante der ,,Schachweltmeisterschaft 87" von Lothar Nikolaiczuk, welche im Verlag Beyer veröffentlicht wurde. 290 Seiten ­ mit IZT und Kandidatenturnieren. Hardcover / Schutzumschlag ! Sehr gut erhaltene 288 Seiten für 7,50

b.) Deutschsprachige Biographien / Partiesammlungen

32.) Hoch gehandeltes Buch ,, Meister des Kampfschachs MAX EUWE" von Hans Kmoch, hier die Originalausgabe von 1938 aus dem Verlag de Gruyter , 160 Seiten , der Deckel hat leichte Absplitterungen ­ innen wirkt das Buch mint ­ wie neu ! 29,00

33.) Ebenfalls KAMPF, jedoch nicht mit- sondern u.a. über- Euwe: Brinckmann´s Broschur : ,,Schachmeister im Kampfe" vom Verlag Ronniger aus dem Jahre 1940 ( Der Titel passt wohl zur deutschen Grundeinstellung dieser Jahre ...) ,,Betrachtungen zum Schach und zur schachgeschichtlichen Gegenwart" anhand der Protagonisten : Aljechin ­ Euwe ­ Keres - Eliskases ... werden ge- und versprochen. 120 Seiten, gebunden, 20,00 34.) S Erstmals hier im Angebot ­ und nach meiner Recherche rar ­ aus dem Verlag Kagan: ,,Die Weltmeisterschaftskandidaten ­ versuch einer Charakteristik, mit 10 ausführlich glossierten Partien" von Schachmeister Alfred Brinckmann! Um wen geht es denn überhaupt in der Ende 1926 veröffentlichten Broschur mit Originalverlagsdeckel? Die Kandidaten: I.Nimzowitsch, II. Bogoljubow, III. Aljechin, IV. Capablanca, V. Lasker, wobei sich Brinckmann zum Abschluß sicher ist, auch im kommenden Jahrzehnt wird der Weltmeister Capablanca heißen. Trotz Deckel mit Fehlstellen und nur 34 Seiten ein nettes Weihnachtsgeschenk 34,00 (1 Euro je Seite...) 35.) S 1 Euro je Seite wäre für diesen Titel, den ich ebenfalls erstmals hier präsentiere, sicher zu viel. Nicht weil das Buch ,,300 kurze Glanzpartien von erstklassigen Meistern und starken Amateuren, clossiert von Bardeleben " schlecht wäre, nein bei 150 Seiten muss es ,,Mengenrabatt" geben. Das bei Kagan veröffentlichte Werk wurde nachträglich privat gebunden und zierte viele Jahre die Bibilothek Skakklub Kobenhavn. Der ebenfalls seltene Titel muss ebenfalls 34,00 bringen 36.)Auch bei den Biographien dürfen OLMS-Titel in einer guten Sammlung nicht fehlen, hier jedoch nur aktuell ein einziger Titel, aber ein ganz besonderer, erst zum zweiten Mal im Angebot ... über 1000 Seiten stark! Als Tschaturanga - Ausgabe von Olms fast unmöglich zu bekommen!! ,,Das Schacherbe ALJECHINS" von Kotow , Band 55 von 1984 .....Ist Ihnen diese seltene Gelegenheit, in sehr guter Erhaltung, 56,00 wert? 37.) Eines der besten deutschen Werke über den Zauberer: ,,Schachgenie Aljechin ­ Mensch und Werk ­ zugleich ein Lehrbuch des Mittelspiels" von Hans Müller und A. Pawelczak , erschien 1962 in zweiter Auflage beim Verlag Das Schach-Archiv. Die vorliegende Ausgabe in blauem Hardcover verfügt über die 15 Kunstdrucktafeln. 9,50 38.) Sehr guten Anklang fand das Ende 2005 erschienene Buch vom Verlag Chessgate : ,,Brett in Flammen 1997-2005" von Shirov ­ hier eingedeutscht mit Schirow bezeichnet. Tolle Herstellungsqualität ­ ein echtes Chessgatewerk eben... 280 Seiten, schöne Hardcoverausgabe! 280 Seiten voll gepackt mit Glanzpartien des zweiten Zauberers aus Riga (die Nr. 1 immer und ewig Mihail Tal gebühren) die flammend neuen Ausgabe für 27,80 / portofrei 39.) Wenn ich den Verlag Chessgate heraushebe ist es nicht so, dass ich meinem ehemaligen Mannschaftskollegen aus Venlo, Jürgen Daniel, einen Werbedienst erweisen möchte...nein die Bücher des Verlages sind einfach SPITZE, so auch dieses Werk über den Zauberer von Riga Nr. 1:,,Michail Tal ­ Sein Lebenswerk, Band 2: 1962- 1973" 2003 erschienen für 27,80 erhältlich. 420 Seiten / gebunden­ ein Genuss ! Weltweit portofreier Versand. 40.) Ein Ungar im Einsatz: Andor Lilienthal: ,,Schach war mein Leben" 240 Seiten, kartoniert, 1988 beim Verlag Deutsch erschienen. Der inzwischen 97 Jahre alte Großmeister hat jede Menge zu berichten. Ein tolles Buch für 9,00 41.) Noch ein Ungar im Einsatz ,, Lajos Portisch ­ Portrait eines Schachspieler mit 114 Partien" (Portisch hat einen wunderbaren, glasklaren Stil) von Egon Varnusz, ebenfalls Verlag Harri Deutsch, 1990 erschienen, 212 Seiten, sehr gut erhalten 9,00 42.) ,,Schach in der UDSSR" von Kotow / Judowitsch ist ein sehr schönes Buch mit zahlreichen Photos / Karikaturen, Hardcoverausgabe von 1980, 210 Seiten, die deutsche Übersetzung beim Verlag Harri Deutsch, sehr interessant, 8,00

42a.) Ein bedeutendes Schachbuch: ,,Paul Keres Ausgewählte Partien1958 ­1975 " Konsequente Weiterführung des Klassikers 1931-1958, Hengelo 1982, von H. Postma, Vorwort von Euwe, 200 Seiten in Softcover gibt es bereits für 11,00

43.) Die wunderschöne Neuauflage (Juli 2008) des Verlages Rattmann: ,,Bobby Fischer: Meine 60 denkwürdigen Partien" mit dem gelungenen Layout / Satz von Vettel. Das gebundene Buch hat einen schwarzen Einband mit einem großen Farbphoto des gealterten Fischer. Auf dem weißen Schutzumschlag ist ein kleineres Photo des Genies in s-w abgebildet. Der neue Verkaufsschlager kostet 27,90 . Für alle, die an der Tauschaktion ,,alt gegen neu" teilnehmen wollen, gelten folgende Bedingungen: a.) das gebundene Grüne des Verlages Wildhagen nehmen wir für 17,90 Euro in Zahlung , die neuwertige, roten Ausgabe von Rattmann nehmen wir in gutem Zustand für 16,00 in Zahlung;

44.) S Schrieb ich gerade noch vom Grünen, so kann ich es hier anbieten: ,,Meine 60 denkwürdigen Partien" Innen wunderschön ­ außen ein kleiner Fleck im oberen Bereich des Rückens. Trotzdem sollten 16,00 locker drin sein, oder 45.) ,, Robert James Fischer: Ich wollte unbedingt gewinnen" von Wolfgang Daniel, erschienen im Schneidewind Verlag, 136 Seiten, gebunden ... kein Sensationsbuch, aber für jeden Fischer-Freund eine unerlässliche Lektüre! Kostet gebunden gerade einmal 12,90 - NEUWARE zum erfrischend günstigen Preis! 46.) P ,,Die gesammelten Partien von Robert J. Fischer" von Christian. Bijl stellen ein beeindruckendes Fleißwerk des Autors dar. Fakten, Zahlen und unendlich viele Partien des Genies verteilen sich auf 460 Seiten! 1.Auflage, ein Muß für echte Fischer-Freunde! Die hier vorliegende Ausgabe ist schlecht gelagert worden. Aufgrund dessen haben sich Wellen gebildet, das Buch ist also schief. Note ausreichend ­ entsprechend günstig im Erwerb. Statt der üblichen 25,00 kann man hier für 12,00 erwerben und viel Freude am Innenleben des Buches auskosten. 47.) P Renner zum günstigen Preis:,,111 sowjetische Meisterpartien" Sportverlag 1956, in sehr gutem Zustand, 7,00 48.) P Noch ein Renner: ,,Capablanca ­ Das Schachphänomen " von Euwe / Prins, Verlag Das Schacharchiv, Hardcover aus dem Jahre 1979, gute Analysen von 175 Partien des kubanischen Technikers, bestens erhalten 14,00 49.) ,,Das Schachgenie LASKER" von V. Linder, Sportverlag, originalverpackt,hc, 6,50 50.) ,,20 Partien CAPABLANCA´S aus seiner letzten Europa-Tournee, von ihm selbst glossiert" und mit Erlaubnis des Meisters herausgegeben von B. Kagan (1915) , liegt mir als REPRINT des Verlages Carl vor , 1998 erschienen ­ und sicher bei den wenigsten Schachfreunden im Schrank .....das lässt sich gegen Überweisung von 6,50 ändern! Auch hier scheine ich der einzige Anbieter zu sein, der noch über Restexemplare verfügt?! 51.) Unterschätzt mir den Karpow nicht, möchte ich der jungen Generation zurufen. Deshalb sollte dieses Werk...: ,,Schach dem Weltmeister Karpow" von Schuster, Verlag Falken, 1978 erschienen, gut gemacht ­ mit zahlreichen Entscheidungspartien...für 5,00 gehen. 52.) Mit der Reihe Karparow : Meine großen Vorkämpfer ist dem Olms Verlag ein großer Fisch ins Netz gegangen, der die gesamte Tschaturanga Serie in den Schatten stellt. Hier stehen alle 7 Bücher (unbenutzt) zur Disposition: Kaufpreis 159,90 ! Portofrei innerhalb Deutschland! 53.) Verlag Jung I: Helmut Wieteck : SALO FLOHR und das Schachleben in der Tschechoslowakei" 2005 erschienen, 150 Seiten, neu ! 16,80

54.) Biographien aus dem Verlag de Gruyter bestechen durch Qualität. Generationen von Schachspielern vertrauten und vertrauen auf dieses einstimmige Urteil! Hier haben Sie noch eine von 7 Chancen aus Liste 72: Autor Titel Jahr Seiten Preis a) Földeak 100 preisgekrönte Partien 1964 140 8,00 55.) P Klein ­ aber fein ! Antiquarisches vom Verlag Reclam: ,,J. Mieses ­ Das Buch der Schachmeisterpartien III " 184 Seiten als originale Verlagsbroschur, interessante Partien aus dem Zeitraum 1900 - 1905, gut erhalten, 7,00 56.) P Klein ­ aber fein II ! Antiquarisches vom Verlag Reclam: ,,J. Mieses ­ Das Buch der Schachmeisterpartien I" 164 Seiten als originale Verlagsbroschur, interessante Partien aus dem Zeitraum 1885 -1889, gut erhalten, 7,00

c.) weitere deutsche Bücher:

57.) C Dr. Tarrasch: ,,Die moderne Schachpartie" als gebundene Originalausgabe in Verlagsbindung von Ronniger aus dem Jahr 1924, bestens erhalten, lediglich die Blätter und der Buchschnitt zeigt sich deutlich nachgedunkelt 24,00 58.) Auch als ,,Olms ­ Spezialist" habe ich nicht häufig das Vergnügen folgendes Werk anzubieten: ,,Die hypermoderne Schachpartie ... Ein Schachlehr ­ und Lesebuch" von Tartakower .Mit Schutzumschlag, Hardvover, das ganze Olms - Programm 530 Seiten ...kaum ein ersichtlicher Grund unter Neupreis anzubieten, zumal das Werk extrem gesucht wird! Kein Nachdruck mehr, NP war 49,95 ...trotzdem ,,nur" 38,00 59.) Gibt's´doch gar nicht....gibt es bei SchachSchneider nicht: ,, Bilguer, Paul Rudolph v., und Tassilo von Heydebrand und der Lasa. Handbuch des Schachspiels. Mit dem Ergänzungsheft von J. Mieses und dem Nachtrag von H. Kmoch. 8. von Carl Schlechter unter Mitwirkung fachmännischer Autoritäten neubearbeitete Auflage. Nachdruck der Ausgaben Berlin und Leipzig 1922 - 1930. Olms, 1983" Wurde bei Olms für 99,90 angeboten und ist seit Jahr(-zehnten) ausverkauft gemeldet. Verwechseln Sie den Band 40 nicht mit dem relativ schmalen Band 3 der Tschaturanga Serie. Dieser Band enthält 1040 Seiten des Hauptwerkes + 51 Seiten Ergänzungsheft von Mieses + 232 Seiten Nachtrag von Hans Kmoch. Zusammen also 1323 Seiten !! Ist Ihnen dieses Buch 77,77 wert ? 60.) Auch Lehrbücher aus dem Verlag de Gruyter bestechen durch Qualität. Generationen von Schachspielern vertrauten und vertrauen auf dieses einstimmige Urteil! Hier haben Sie direkt 3 verbliebene Chancen aus Liste 72.... Alle nachfolgend aufgeführten Bücher sind kartoniert und (zum Glück) stets in guter bis sehr guter Verfassung. 60. Autor a Euwe ) b Richter - Staudte ) c Richter ) Titel Schach von A ­ Z Richtig und falsch Mein erstes Schachbuch Jahr 1958 1962 1979 Seiten Preis 194 5,00 80 106 4,50 3,50

61.) S Hier mal zur Abwechselung ein antiquarisches Buch von De Gruyter: ,,Die Kunst der Verteidigung" von Hans Kmoch als gebundene Erstauflage von 1927. Sehr gut erhaltene Ausgabe zum Preis von 16,00 62.) Zur Abwechselung etwas antiquarisches: ,,Gesunder Menschenverstand im Schach" von Emanuel Lasker ! Aufsehen erregendes Buch ­ innen sehr guter Erhaltungszustand, außen mit einem weißen Fleck auf dem ansonsten gelungenen Einbanddeckel, Wertbuchhandel Berlin 1925, ich denke 25,00 sind besonders fair.

63.) A wie AAGAARD ! Jacob Aagaard steht nicht nur im Alphabet weit vorne, er zählt mittlerweile auch zu den angesehenen Autoren im englischsprachigen Bereich. Die hier vorgestellten Bücher aus dem schwedischen Verlag Quality Chess in deutscher Sprache sind der Renner jeder Ebayauktion: a.) ,,Verbessern Sie Ihre Variantenberechnung im Schach" 2007 erschienen, 216 Seiten stark, 24,99 ! Portofrei innerhalb Deutschlands b.) ,,Verbessern Sie Ihre Technik im Schach" ebenfalls 2007 erschienen, 172 Seiten, 23,99 ! Portofrei innerhalb Deutschlands

64.) Und jetzt A wie AAGAARD mit einem ganz neuen Werk: ,,Verbessern Sie Ihr Schach ­ Superedition" 224 Seiten, November 2008 erschienen, 24,99 ! Zum Einstand bei Schachschneider weltweit Portofrei!

65.) Wer hat noch nicht, wer will jetzt mal? Alle drei vorgenannten Aargaard´s aus Nr. 58 und Nr. 59 auf einen Schlag? Dann werden lediglich 63,00 fällig (statt 73,97 ) ­ und sogar wieder portofrei innerhalb Deutschlands. 66.) Der Verlag Schneidewind hat (nach Fischer) noch ein zweites Schachbuch von Wolfgang Daniel publiziert: ,,Zum Taktischen Sehvermögen" 80 Seiten, die eher zurückhaltende bis schlechte Rezensionen provozierten. für 9,80 können Sie sich Ihre Meinung bilden. Für mich überraschend: 8 der 10 vorliegenden Ausgaben konnte ich innerhalb von 2 Wochen am Markt platzieren. 67.) S ,,Schachstrategie" von Eduard Lasker, Zweite Auflage von 1914, Verlag de Gruyter, mit dem flexiblen Originalverlagseinband, 224 Seiten, ausgeblichener und fleckiger Deckel, Zustand noch befriedigend, deshalb nur 14,00

68.) Neue Lehrbücher werden nicht täglich produziert. Hier hat der Autor GM Jörg Hickl ein Werk viele Jahre reifen lassen. Herausgekommen ist (in Zusammenarbeit mit IM Erik Zude und Uwe Schupp) ein Erstlingswerk, was sich sehen lassen kann: ,,Die Macht der Bauern ­ Strukturen,Pläne und Ideen für Vereinsspieler" Wer Hickl kennt, weiß in welchem Bereich seine Stärken liegen: In der ,,sanften" Behandlung und dem zurückhaltenden Einsatz seiner Bauernstreitmacht, denn für Bauern gibt es kein zurück...Vereinsspieler mit DWZ 1300-2000 wird das Buch einiges an Essenz bieten, vielleicht ist sogar für 22,90 ein Tigersprung zu verzeichnen. Unabhängig von der Erwartungshaltung ist der Versand weltweit portofrei.

69.) In ,,Weltmeister lehren Schach" berichtet Ex-Fernschach-Weltmeister über die unterschiedlichen Stile und Denkweisen der Weltmeister bis Karpov. Vernünftiges Werk mit 288 Seiten aus dem Verlag Beyer 1985. gebunden / sehr gut erhalten für 9,00 70.) Beide Bände von Werner Lauterbach von Verlag Rau aus dem Jahr 1973: a.) ,,Das unsterbliche Spiel , Band I ­ Einführung in das Schach und seine Welt 4,00 b.) ,,Das unsterbliche Spiel , Band II ­ Die hohe Schule des Schachs 5,00 Zusammen für 7,00 ! 71.) Neuwertiges Buch aus dem Verlag Rau: Schachmeister denken" von P. Schmidt (geschrieben 1949 mit einige Meisterpartien aus dieser Zeit), wieder aufgelegt 1985 in 5.Auflage 5,00 72.) Das zu Recht hoch gelobte Werk: ,, Expeditionen in die Schachwelt" von Prof. Hesse, frisch aus der Druckerpresse für 27,90 ! Weltweit portofrei !!

73.) ,,Schach für Kinder" ist ein neues Anfängerbuch im Großformat aus dem Haus GAMBIT, welches von GM Murray Chandler und Helen Milligan verfasst wurde. Nett anzusehendes Cover, relativ günstiger Preis: 15,95 , mehr gibt es über das Hardcoverbuch mit 112 Seiten nicht zu sagen.

Auf der nächsten Seite finden Sie einige Endspielbücher

74.) Angebot ohne große Worte: Der ,,CHERON" Bände I - IV in rotem Hardcover und blendender Verfassung, alle 4 Bände zusammen für nur 30,00 75.) Der ,,Berger" ­ Theorie und Praxis der Endspiele" , ist ein weiteres Werk, welches hochbegehrt und selten zu bekommen ist. Den Tschaturanga Band 13 mit 588 + 14 Seiten erhalten Sie mit Schutzumschlag zum Preis von 36,00 76.) ,,Die Endspieluniversität" aus dem Verlag Chessgate. Essentielles Wissen ­ lehrreich ,,rübergebracht", das zeichnet den guten Dozenten aus. Anmeldungen zur Fernuni erfolgen durch Überweisung von 31,90 Schutzgebühr auf SchachSchneiders Konto. Das Lehrmaterial (über 1 Kilo) erhalten Sie als Paket frei Haus!! 77.) Ein Endspielbuch aus deutschen Landen .....wenige Jahre alt (von 1999) Christopher Lutz presents : ,,Endspieltraining für die Praxis" Verlag Daniel , wie neu ! 13,50 78.) Neuer Endspieltitel aus dem Gambit-Verlag: ,,101 Endspieltipps ­ Perlen des praktischen Endspielwissens" 112 Seiten....jeder Tipp ist also gut eine Seite wert! Im Handel 19,95 - ich kann für 14,00 liefern. 79.) S Alles nix für den Sammler antiquarischer (Endspiel-) Bücher, der aber : ,,150 Endspiel-Studien / 150 Fins de Partie" von Henri Rinck, mit dem Bildnis des Verfassers und einem Vorwort von J. Berger! Zweite Auflage von 1913. Der wunderschöne, gebundene Band wurde 1913 in zweiter Auflage beim Verlag von Veit herausgebracht. Nach einhelliger Expertenmeinung ist dieser Titel im Original gut und gerne 90,00 wert. 80.) Endspiellehre aus praktischer Sicht : ,, Die Endspiellehre und ihre praktische Anwendung" ebenfalls von Euwe / Kramer , 196 Seiten, 7,00 ----------------------81.) ,,Schach ohne Scheuklappen , Band 9" von Jereon Bosch verlagsfrisch (September 2008) für 19,95 82.) Aufgrund der guten Nachfrage bei Ebay wiederhole ich auch hier mein Paketangebot für ,,Schach ohne Scheuklappen, Bände 2-9" Band 1 ist vergriffen. Also, alle 8 genannten Bände gibt es zum Preis von: 149,90 / portofrei innerhalb Deutschland. 83.) S Gleich zweimal im Angebot: ,,Handbuch des Schachspiels von P.R. Von Bilguer (v.d.Lasa)" in 8.Auflage (1916) von Schlechter bearbeitet, mit dem hochwertigen Bildnis von Bilguer und vielen Diagrammen. Diese sauschweren Megabände mit über 1000 Seiten sind beide sehr gut erhalten und unterschieden sich wie folgt a.) S Ausgabe mit braunem Deckel (dieser leicht gelockert und bestossen) der Vereinigung wissenschaftlicher Verleger und einem nett verzierten Rücken. Besonderheit: Das Bildnis des Verfassers ist farbig gehalten. Ein lohnenswertes Exemplar für 85,00 b.) S Verlagsausgabe von Veit mit neutralem Deckel. Besonders selten: Trotz des Gewichtes ist der reichlich verzierte Rücken fest im Einband! Einige Feuchtigkeitsflecken verringern den Wert auf 65,00 , Sie werden dennoch sehr zufrieden sein.

Hier könnte Ihre Shachbuchrarität 500 Kunden angeboten werden!! Einlieferungen werden gerne entgegen genommen!

84.) Der ,,Dufresne ­ Lehrbuch des Schachspiels" aus dem Verlag Reclam wird immer wieder gerne genommen. Hier die 14.Auflage von 1939 mit 734 Seiten ! Besonderheit: Dieses Exemplar wurde nachträglich eingebunden, die Originalbroschurdeckel sind erhalten. Besondere Besonderheit: Eine derart schöne Einbindung ist mir beim Dufresne noch nie untergekommen! Ein Sammler soll deshalb um 12,00 erleichtert werden. Fühlen Sie sich (jetzt) angesprochen? 85.) ,,Das London-System" von Schmücker ist eine Neuerscheinung aus 2008. 163 Seiten, Verlag 123chess (Eigenverlag?) ist NEU für 20,00 zu haben 86.) PRAXISSCHACH Reihe Olms : ,,Die russische Verteidigung" von Jussupow , längst ausverkauftes Megawerk ( über 1 Kilo) mit 435 Seiten ! Wichtig für den Schachfreund, der in der Eröffnung die Balance halten will! 8,00 87.) ,,Leningrader System ­ Ein Waffe gegen 1.d4 (Holländisch)" gilt als das beste Werk über diese Eröffnung in deutscher Sprache. Auf fast 200 Seiten klärt der Autor GM Stefan Kindermann den Leser in bester Manier über das scharfe Eröffnungssystem auf. NEUWARE portofrei innerhalb Deutschland für 19,90 88.) Eröffnungshit !! Auch im Verlag GAMBIT werden zunehmend Bücher in deutscher Sprache veröffentlicht. Hier ein echter Verkaufsschlager: ,,Geheimnisse moderner Schacheröffnungen, Band 2" von John Watson, 2008 erscheinen, 350 Seiten stark, 29,95 !! 89.) Bei der Gelegenheit ist auch direkt mal der Vorgänger in der Verlosung: ,,Geheimnisse moderner Schacheröffnungen, Band 1" von John Watson, 2007 erscheinen, 368 Seiten stark, 29,95 !! 90.) SchachSchneider ´s Superangebot, wegen der guten Nachfrage nochmals im Programm: ,,Geheimnisse moderner Schacheröffnungen" Band 1 + Band 2 im Bundle !! Zusammen statt 59,90 für 48,00 !!

91.) Neuerscheinung mit schlechten Kritiken des Schachmagazin 64: ,,Nervenkrieg ­ von Aura bis Zweikampf ­ Angewandte Psychologie für Trainer, Schachlehrer und Spieler- Ein Lehrbuch in elf Modulen" von Marion Bünsch-Kauke (Ehefrau von Ernst Bönsch) im Verlag für wissenschaftliche Literatur, 317 Seiten kartoniert, 24,80

92.) Nicht von einer Frau, aber über Frauen geschrieben: ,,Damen gewinnen- Frauen und Schach" so lautet der Titel im Miniformat aus dem BuchVerlag für die Frau! Autor Burkhard Starke hatte trotz 128 Seiten nicht viel Platz für lange Texte....Ein süßes Büchlein für 5,00 93.) S Lothar Nikolaiczuk mutet dem Leser / Lernenden in der Serie: ,,Gezielte Mittelspielstrategie" viel zu. Hier a.) 100 x Königsindisch" b.) 100 x Spanisch I je 6,00 94.) Wieder erhältlich ,,Geheimnisse der Schachstrategie" von Dworetzki , in 2.Auflage 2006, 247 Seiten, Neuware zum Preis von 19,80 / portofrei innerhalb Deutschlands! 95.) Noch ein Dworetzki ,,Moderne Schachtaktik" Praxis-Schachreihe Band 16 vom Verlag Olms in 5.Auflage von 2006 , Neuware zum Preis von 19,80 / portofrei innerhalb Deutschlands! 96.) Hübners Antwort auf Fischers ­ Meine 60 denkwürdigen Partien: ,,Materialien zu Fischers Partien" ebenfalls beim Verlag Rattmann erschienen (Tenor: Fischer ist / war kein echtes Genie), wie neu, NEUER PREIS 16,00 !

ARTUR JUSSUPOW gilt als einer der weltbesten Trainer und Autoren. Jetzt hat er sich mit dem JUSSUPOW SCHACH-AKADEMIE VERLAG komplett von anderen Verlagen abgenabelt. Hier die ersten vier Publikationen des Verlages, die in Buchform erschienen sind : 97.) ,,SCHACHUNTERRICHT" 224 Seiten, Hardcover, 2006 erschienen, 19,80

98.) Neuerscheinung: ,,Tigersprung auf DWZ 2100, Band 1" 304 Seiten, Hardcover, im August 2008 aus der Druckerpresse gekommen, 24,90

99.) Ganz neu: ,,Tigersprung auf DWZ 1500, Band 1" 280 Seiten, Hardcover, Ende 2007 aus der Druckerpresse gekommen, 24,90 100.) Ganz neu: ,,Tigersprung auf DWZ 1800, Band 1" 301 Seiten, Hardcover, Ende 2007 aus der Druckerpresse gekommen, 24,90 Für Sammler halten wir eine nette Überraschung parat: Von jedem dieser vier neuen Bücher haben wir je ein - zwei vom Autor signierte Exemplare vorrätig. Wer zuerst kommt...Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, ob Sie lieber ein original verpacktes Exemplar wünschen oder ein signiertes Buch!!

101.) Gerade neu angekündigt hat der Verlag Jussupow das Buch von Dworetsky und Pervakov: ,,Studien für Praktiker", das im Januar erscheinen wird. Ab Auslieferung ist der Preis mit 21,90 festgeschrieben. Bei Vorbestellungen bis zum 31.12. gilt der Subskriptionspreis von 20,00 !

102.) S Einfach nur GUT sind Jussupow `s Lehrbücher, die er zusammen mit Dworetzki veröffentlicht hat. Hier : ,,Effektives Eröffnungstraining" 1994 ,264 Seiten, guter Zustand, Verlag Beyer 10,00

Nachfolgend Beispiele für das beliebte Thema ,,Tausch Alt gegen Neu":

103.) ,,Nimzowitsch ­ Die Praxis meines Systems" in Neuauflage des Verlag Dreier, 456 Seiten- davon rd. 130 Seiten Anhang mit weiteren Artikeln zu Nimzowitsch (z.B. Tabellen oder die Stellungnahme zu Watsons Buch ,,Geheimnisse der Schachstrategie - Entwicklung seit Nimzowitsch" unter der Überschrift ,,Wahrheit und Dichtung") Neu für 27,90 ! Ihren alten Nimzowitsch (Die Praxis meines Systems) in grüner Farbe nehme ich auf Wunsch für 13,95(!) Euro in Zahlung!! 104.) In die Phalanx der hervorzuhebenden, deutschsprachigen Schachverlage gehört seit einiger Zeit auch der Verlag Rattmann, der in den Verlag Dreier übergegangen ist. Dort werden gute Titel in hochwertiger Aufmachung angeboten. Einen ,,Überraschungscoups" landete der Verlag 2006 mit der Neubearbeitung und Neuauflage von zwei ,,alten Bekannten:

a.) ,,Das Buch vom Opfer" von Vukovic für 24,90 b.) Der Rochade ­ Angriff von Vukovic für 24,90

Beide Werke wurden von FM Gerd Treppner neu bearbeitet und werden nun stark in modernisierter Form angeboten. Beide Schwergewichte (800 + 725 Gramm) sind gebunden und natürlich NEU! Selbstverständlich möchte ich Ihnen auch hier den Erwerb erleichtern, in dem ich die alten Ausgaben des ,,Buch vom Opfer" und des ,,Rochade-Angriffs" auf Wunsch für jeweils 10,00 (!) in Zahlung nehme! 105.) C Vladimir Vukovic: ,,Das Buch vom Opfer Technik, Kunst und Wagnis im Opferschach" gibt es entsprechend hier auch als 1964er- Ausgabe in Softcover, der Bestzustand befähigt die Ausgabe zum 10,00 Aufruf

deutschsprachige Spezialwerke ( Kunst, Romane, Lyrik, usw.) 106.) Beste Kritiken erhielt dieser wunderschöne, einmalige Band: ,,Der Tradition verpflichtet ... Eine Bibliographie der Festschriften deutscher Schachvereine, gegründet bis 1914" bzw. : ,,Obliged to Tradition ... A Bibliography of the Commemorative Publications of German Chess Clubs Founded by 1914"

aus der Feder von Ralf Binnewirtz und Hans-Jürgen Fresen

Kartoniert, 214 Seiten, Großformat, Mit einem Vorwort von Egbert Meissenburg und einer Einleitung von Michael Negele Übersetzung: Johannes Fischer. Lektorat: Leonard Skinner, Unterstützt durch die Ken Whyld Association

Sonderpreis zur Weihnachtszeit : 24,00

Auf Wunsch mit Unterschrift der Autoren!

107.) Seit 2006 am Markt : ,,Jörg Seidel : Spielen wir eigentlich Schach oder Krieg ? Zur Bedeutung des Schachspiels im Werke Arnold Zweig" aus der Edition Grundreihe des Verlages Charlatan. 130 interessante Seiten Philosophie ! Kostet als Neuware nur 9,90 und wird zahlreiche Bestellungen heraufbeschwören, oder? 108.) Spricht man in Deutschland von ,,Schachpsychologie" meint man in der Regel das umstrittene Buch von Reinhard Munzert aus Beyer Verlag mit 334 Seiten, hier die 2.Auflage von 1989 in sehr guter Erhaltung für überschaubare 7,00 109.) C Bücher über Philosophie im Schach von Dr. Fritz Siebert sind sehr begehrt. Hier : ,,Philosophie des Schachs" ­ Vom Wesen und Ursprung des Schachs" 1956 in 2. Auflage vom Verlag Rattmann 1975, 10,00 110.) ,, 150 Jahre Hamburger Schachclub" ist ein hochwertige Festschrift vom Verlag Rattmann auf 136 Seiten, 1982 erschienen, viele Bilder und Partien von Turnieren ( zugleich Turnierbuch vom 2.Klaus Junge Gedächtnisturnier unter Teilnahme von Großmeistern), Historisches darf ebenfalls nicht fehlen, 6,00 111.) P ,, Schach in Deutschland" Festbuch zum 100-jährigen des Deutschen Schachbundes e.V. aus dem Jahr 1977 von Alfred Diel, gut erh. , 200 Seiten 9,00 112.) S ,,Schach und andere Brettspiele" vom Südwest-Verlag stellt eigentlich nichts Besonderes dar. Spannend wird das Buch erst deshalb, weil der Autor HEINRICH JELLISSEN heißt. Eine schillernde, aber auch umstrittenste Persönlichkeit des deutschen Schachs der letzten Jahrzehnte, die vor einigen Jahren überraschend verstarb. 5,00

113.) Bücher über lustige Schachgeschichten gibt es nicht so zahlreich, obwohl die Nachfrage recht groß ist. Jetzt kommt hier erst zum zweiten Mal ein antiquarisches Buch dieser Couleur zum Verkauf: ,,Lachschach ­ Ausgewählte Schachhumoresken" von Paul Schellenberg in zweiter Auflage aus dem Verlag de Gruyter von 1921! 160 Seiten im kleineren Format! Sichern Sie sich dieses Buch für ,,lachhafte" 22,00 , weil der Rücken fehlt. Das Buch ist jedoch felsenfest im Einband und ansonsten gut erhalten. 114.) Das immer wiederkehrende Weihnachtsgeschenk für den Schachspieler:

,,Schachkalender 2009"

Was soll ich sagen, ein echter Selbstläufer in der nunmehr 26. Ausgabe! Also, ich kaufe das Buch ja nur, wenn beim 10.April IM Bernd Schneider erwähnt wird ......sind Sie auch so streng? Wenn nicht, dann bestellen Sie jetzt für 12,80 288 Seiten Information im Kartoneinband!! Wie jedes Jahr ist der Verlag beim Kalender spät dran, wir Händler hoffen aber auf ein alsbaldiges Erscheinen...weshalb Sie derzeit noch mit einer Vormerkung zu Recht kommen müssen. 115.) Sie sammeln die Kalender aus der Edition Marco, Ihnen fehlen aber noch alte Ausgaben? Hier die Chance zur Vervollständigung. Für jeweils 3,50 kann ich folgende Jahrgänge anbieten a.) 1989 ; b.) 1992 ; c.) 1993 d.) 1994 ; e.) 1996 ; f.) 1997 Alle 6 Bände komplett für 18,00 116.) Recht verschroben kommt das neue Werk von Peter Orantek daher: ,,Enzyklopädie der Schach Urhistorie ­ Decodiertes Urbuch Schach-Asian Secrets" Dieser Großband ist kürzlich beim Frankfurter Literaturverlag erschienen. Für mich liest sich der Inhalt wie blanker Unsinn, aber vielleicht locke ich Sie mit meiner Negativwerbung an. 1 Exemplar als junge Gebrauchte für 34,00 statt 68,00 habe ich noch im Angebot! 117.) Schönes Buch ( gebunden ­ mit Schutzumschlag) von Pfleger und Metzing als Großband über 206 Seiten . ,,Schach-Spiel Sport Wissenschaft Kunst" Interessant - weil auch aus dem deutschen Blickwinkel , Verlag Hoffmann und Campe 13,00 118.) Die tolle Neuerscheinung aus der Schweiz ist wieder bei mir erhältlich: ,,Spiele der Menschheit" von Ulrich Schädler (HG.), der zumindest den KWA ­ Mitgliedern als Direktor des Schweizerischen Spielemuseums bekannt sein dürfte. Dieser wunderschöne Großband entstand Ende 2007 anläßlich des 20-jährigen Bestehens des Museums in La Tour-de-Peilz. Auf 224 Seiten werden historische Spiele aller Art präsentiert. Auch wenn der schachbezogene Anteil durch den Beitrag (Schachspiele ­ Weltspiele) von Ernst Strouhal lediglich 8 Seiten ausmacht, sollte sich der Erwerb für 29,90 ,,dicke lohnen" 119.) Ein weiteres Megawerk, bei dem Ernst Strouhal mitwirkte, hier sogar als Chefautor: ,,SCHACH - Die Kunst des Schachspiels" wurde vom Magazin ,,Die Zeit" als das ,,bahnbrechende Schachgeschichtswerk" bezeichnet. Die hier vorliegende Sonderausgabe der Nikolverlagsgesellschaft wiegt satte 2,64 Kilo! Der mit 18,00 relativ günstige Kaufpreis ist der großen Auflage geschuldet. Trotzdem ein Muss für den Sammler ! 120.) Pfleger und Weiner ( Herausgeber Kishon ) : ,,Schachcomputer ­ Gegner und 121.) Rechtzeitig zur Schacholympiade in Dresden erschien das Werk mit dem Freund" Prachtausgabe im schönen Großformat mit Schutzumschlag, 190 Seiten, 1986 berühmten Autorennamen: Tal, Mario Tal ,,Bruderküsse und Freudentränen ­ erschienen, Schutzumschlag, Hardcover, Bestuzstand, WERBEPROSPEKT : ,,Die neue Eine Kulturgeschichte der Schach-Olympiaden" Ich komme gerade 11,00 Computer-Schach-Zeitschrift für Einsteiger und Profis= CSS" ist beigefügt aus

Dresden zurück und was soll ich sagen, ich kam nicht umhin Bruderküsse zu verteilen und jede Menge Freudentränen zu vergießen... Dein halbes Leben begegnet Dir bei so einer imposanten Veranstaltung! Doch nun komme ich wieder zum Buch zurück, es will ja verkauft werden ­ an SIE / an Euch! Wer sich weniger für Partien, sondern für Geschichte und Geschichten der Olympiaden interessiert, der wird mit dem Kauf des Bandes glücklich werden. Von Schachhistorikern wird Tal eine gute Recherche bescheinigt. Die deutsche Sprache kommt mitunter etwas holprig daher, was für den sozialistisch angehauchten Verlag PapyRossa jedoch wahrscheinlich kein Kriterium war. Kostenpunkt 29,80 bei weltweit portofreier Zustellung.

122.) ,,Geschichte des mittelalterlichen, vorzugsweise des deutschen Schachspieles." von Massmann, Nebst vollständiger und fortlaufender Literatur des Spieles, sowie Abbildungen und Registern. Reprint der 1839 in Quedlinburg und Leipzig erschienenen Ausgabe. Der Autor wollte vornehmlich das »volksthümliche Gepräge des Spieles im germanischen Mittelalter nachweisen« und trug umfangreiches Material zu allen Aspekten des Spiels und seiner Spieler zusammen. Eine Kulturgeschichte des mittelalterlichen Schachspiels. 222 Seiten und 8 in Rückentasche beigelegte Tafeln, gebunden (Zentralantiquariat Leipzig 1983), ehemals UPE 35 kostet das hellgrüne Buch nun 14,00 123.) Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit ....wird in diesem bemerkenswerten Buch von David Edmonds und John Eidinow zum WM Kampf 1972 geschrieben : ,,Wie Bobby Fischer den Kalten Krieg gewann" 432 Seiten, gebunden - mit Schutzumschlag, Ein tolles Lesebuch, welches demnächst wohl als Vorlage für einen Hollywood Film dient. Saugen Sie hochbrisante Fakten zu einem Top-Thema auf! Besser als jeder Roman !! »Ein hervorragendes Buch, und Sie müssen nicht einmal Schach spielen, um es zu lieben« schrieb z.B. der sunday telegraph! Dieses Buch wurde bislang im Handel zum Preis von 22,90 Euro verkauft. Ich habe jetzt die Möglichkeit, Ihnen original verpackte Exemplare zum ½ Preis (=11,45 ) anzubieten.

d.) Englischsprachige Bücher

TURNIERBÜCHER

124.) ,,St. Petersburg 1909 ­ The Famous Tournament Book by the Second World Chess Champion Emanuel Lasker" ist ein moderner Reprint aus dem Jahr 2008, der von Russell Enterprises in den USA herausgegeben wurde. 190 Seiten nach dem Original von 1909 kosten 19,95 125.) Garry Kasparov on modern Chess ­ Part Two: ,,KASPAROV vs KARPOV 1975-1985(including the 1st an 2nd matches)" wird man vergeblich in deutscher Übersetzung erhoffen. Dem Verlag Olms soll die Honorarforderung vom Exweltmeister zu hoch gewesen sein. Also bleibt dem geneigten Schachfreund nur die hier angebotene, englische Fassung mit 580 Seiten. Immerhin ist der 900 Gramm schwere Band finanziell eher ein Leichtgewicht: 33,90 ! Ein Betrag, der aus meiner Sicht sehr akzeptabel ist. 126.) P Berühmtes Schachbuch: ,,Zurich International Chess Tournament 1953" von David Bronstein, diese Doverausgabe stammt von 1979. Alle 210 Partien unter der Lupe von Bronstein, 350 Seiten, gut erhalten, 15,00 127.) ,, From London to Elista" von GM Evgeny Bareev & Ilja Levitov !! The Inside Story of the World Chess Championship Matches theat Vladimir Kramnik won against Garry Kasparov, PETER Leko and Veselin Topalov !! 400 Seiten, Verlag New In Chess !! Zwar nicht so bunt wie das ebenso hervorragende WM Buch von San Luis, aber inhaltlich ebenfalls sehr ansprechend. Bareev´s Erstlingswerk scheint sehr gelungen!! Das der Autor am Brett immer noch eine (positionelle) Klinge spielt, bewies er auch in den letzten Jahren immer mal wieder! Kostet bei mir NEU nur 26,00 128.) Ich werde nicht müde, auf dieses grandiose Buch hinzuweisen, zudem überschlagen sich die Rezensenten mit positiven Kritiken: ,, SAN LUIS" von Alik Gershon & Igor Nor , erschienen im schwedischen Verlag Quality Chess, auf eine hohe Qualität wurde bei der

Erstellung dieses 446 Seiten starken Wälzers tatsächlich Wert gelegt, vielleicht der Grund für die recht späte Veröffentlichung des Buches, fast zwei Jahre nach Beendigung dieses herausragenden Events !? Bilder, in bestechend guter Qualität! Ja,ja,ja ....dieses Buch bietet alles was SIE suchen und ist nicht nur aufgrund der 1200 Gramm das Schwergewicht des Jahres 2007!! Inzwischen kann ich durch Abnahme höherer Stückzahlen meinen Kunden für 24,00 anbieten. Für mich das beste Turnierbuch aller Zeiten !! 129.) S Kommen wir zu den Schachspielern mit der Brieftaubenzüchtung: ,,The Fifth Correspondence Chess World Championship" von H. Berliner und K. Messere. Das Buch erschien 1971 als Reprint BCM Quarterly No. 14 und trägt den tollen Ex-Libris Aufkleber von C.M. Bijl, 144 Seiten für 8,00

engl. PARTIESAMMLUNGEN / BIOGRAPHIEN

130.) S Pünktlich zum Ende des 2.Weltkrieges kam die 5th Auflage des folgenden Titel ´s auf den Markt: ,,Gems of the Chess Board" von P. Wenman (schottischer Meister). In der grünen Verlagsbindung brachte der schöne Titel mit 144 Seiten stets 15,00 131.) S Wenman hatte noch mehr zu bieten, wie ich soeben erfahre: ,,100 Remarkable Endings", diese 52 seitige Broschur ging ebenfalls 1945 bei Whitehead in Druck und anschließend in die weite Welt. 7,00 (2x) 132.) S Wenn Sie sich bei Wenman´s beiden vorherigen Titeln noch nicht sicher sind, hier bedarf es des raschen Entschlusses, prognostiziere ich mal: Great American Chess ­ Players, II. H. N. Pillsbury" den Wenman 1948 mit The Mitre Press in London publizierte. Neben 152 einwandfrei erhaltene Seiten glänzt das Schätzchen durch einen nahezu unversehrten Schutzumschlag. 26,00 und der der Titel könnte Ihnen gehören.

133.) Neuauflage: Bobby Fischer: My 60 Memorable Games, 384 Seiten, 289 Diagramme, kartoniert, Reprint, Verlag Batsford, 5. Auflage 2008, 23,40 !!

134.) Oder lieber : Endlich mal wieder : ,,The Complete Games of Bobby Fischer" von Wade / O´Connell , Batsford Neuauflage 1992 mit 462 Seiten, herrliche SW-Bilder ! Ein tolles Buch für jeden Fischer ­ Freund, hier als Softcover für 15,00 135.) Aus dem Verlag Everyman kam 1997 folgender Kassenschlager in die Buchhandlungen: ,,The Life and Games of Mikhail Tal" vom Zauberer aus Riga persönlich verfasst. Nehmen Sie sich ein paar Abende Zeit, geben Sie mir 23,00 und lesen Sie das 496 Seiten starke Werk mit viel Inhalt. Geboten wird dafür die neuwertige Ausgabe von 2003, die mir erstmals angeboten wurde. Für mich eines der besten Schachbücher aller Zeiten! 136.) Oder lieber ,,Complete Games of MIKHAIL TAL 1960-66" von Hilary Thomas, Batsford, 1979, durchschnittlich erhalten für 9,00

137.) Zwei wichtige Neuerscheinungen im Bereich Biographie aus dem Hause McFarland :

a.) "Albert Beauregard Hodges The Man Chess Made" von John S. Hilbert und Peter P. Lahde. Ein 1,15 Kilo schweres Buch mit 542 Seiten in Leinen + Goldprägung, bei gewohnt hochwertiger Verarbeitung lassen den dt. Handelspreis von 52,95 logisch erscheinen. b.) ,, Adolf Albin America" von Olimpiu Urcan ist zwar ,,nur" 700 Gramm leicht, vom historisch geprägten Inhalt aber sicher ein Schwergewicht. 278 Seiten in Leinen + Goldprägung. Hier liegt der VK bei 41,95 138.) Etwas für den Sammler : Ein dreibändiges Werk über den kanadischen Großmeister Duncan Suttles, der seit einigen Jahren inaktiv ist. Unter dem Titel ,,Chess on the Edge ­ The Collected Games of D.S." berichten Bruce Harper und Yasser Seirawan aus Kanada.

a.) Volume 1 ­ 100 deeply annotated Games b.) Volume 2 ­ 219 Collecterd Games c.) Volume 3 ­ 294 more Games

Seiten 1-314 Seiten 315-643 Seiten 644-990

27,95 27,95 27,95

Alle 3 Bände sind gebunden, haben schwarze Schutzumschläge. Verlag Chess´n Math Association. Wer alle 3 Bände auf einen Schlag erwirbt, zahlt komplett 75,00 ! 139.) Larsenfans aufgepasst....Kürzlich noch von mir ausverkauft gemeldet, habe ich noch einmal 3 Exemlare erhalten.... im Dansk Skakvorlag entstand 1978 das folgende Werk: ,,Bent Larsen ­ the Fighter" Das gebundene Buch von Eric Brondum hat 170 Seiten und wir seit 25 Jahren nur noch antiquarisch gehandelt. Schauen Sie bei amerikanischen Buchbörsen im Netz nach, wird Ihnen beim Preis schwindelig.....Ich biete das seltene Stück im Superzustand für 22,00 an. 140.) Ein Mammutwerk mit 1,6 Kilo ,,Lebendgewicht" ­ auch journalistisch wahrlich kein Leichtgewicht ­ sprich sehr empfehlenswert: von Pal Benko und Jeremy Silman : ,,Pal Benko - My Life, Games and Compositions" 668 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag, 1. Auflage 2003. Neuware ! 42,00 141.) Erstmals im Angebot: "The Younger School of Soviet Chess" von Andrew Soltis aus dem Verlag Bell & Sons (1976). Steark benutztes Exemplar mit defektem Schutzumschlag ­ aber vielleicht ein Pluspunkt : Besitzereintrag / Signatur von GM Jim Plaskett 7,50 142.) Im Jahr 2006 erschienen: ,,Chess Bits and....Obits" von Purdy / Goldstein and Hammond ( Articles on the History of Chess and obituary for 14 Masters....260 Seiten von Thinkers Press. NEUWARE für 23,95 SchachSchneider Sonderpreis 21,50 143.) Vom Jahr 880 (As Suli the Exile) bis in das Jahr 2008 (Carlsen) geht der Reigen zur Vorstellung berühmter Schachmeister unter dem Titel: ,,The Genius and the Misery of Chess" von Zhivko Kaikamjozov. Der in Schachkreisen wenig bekannte Verlag Mongoose Press in Boston zeichnete sich für die Herausgabe verantwortlich. 224 Seiten NEUWARE für 17,95 144.) Schach - Informator 102 !! Neu in 10 / 2008 kostet nur 23,50 Mit CD für 32,00 145.) Schach - Informator 101 !! Neu in 7 / 2008 kostet nur 23,00 Mit CD für 31,50 146.) Auch noch ältere, weitaus begehrtere Ausgaben des Schachinformators wurden mir gebraucht eingeliefert: Die Nr. 2 / 4 / 5 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 kosten jeweils 10,00 Bei den Nr. 19 / 20 / 21 sind Sie mit je 7,50 dabei Superdeal : Komplett statt 112,50 für 89,00 !

147.) Who is he Champion of the Champions?" .. wird von Fritz Baumbach in seinem neuesten Werk gefragt. Gesucht wird der beste Fernschachweltmeister seit Anbeginn offizieller Weltmeisterschaften im Jahre 1953. Eine Antwort wird der Exweltmeister auch trotz der Hilfe von Robin Smith und Rolf Knobel in diesem Buch nicht finden. Anregungen vermag der Inhalt aber zu geben. Auf 224 Seiten werden 21 Champions vorgestellt. Ein nettes Buch, insbesondere für Fernschachfreunde. Der gebundene Titel wurde gerade beim Exzelsior Verlag in Berlin herausgebracht und kostet 24,00 . Wem eine Widmung des XV. Weltmeisters Gert Jan Timmerman in seinem Exemplar ein wenig Lieferzeit wert ist, möge seine Anwartschaft bei mir anmelden. Das Buch wird dann rechtzeitig zum Fest signiert unter Ihrem Tannenbaum liegen.

148.) Im April 2006 erschien GM Igor Stohl ´s : ,,Garri Kasparovs Greatest Chess Games - Volume 2" 349 Seiten, gebunden - mit Schutzumschlag. NEUWARE aus dem englischen Verlag GAMBIT ... ein echter Qualitätsbeweis zum Hammerpreis: Statt 35,00 für 21,00 , jedoch leider auf ein letztes Exemplare begrenzt! 149.) Vorerst unbegrenzt erhältlich ist hingegen die Neuerscheinung von Gillam :"Emil Schallop" aus der Serie Chess Masters. 108 Partien in der typischen Aufmachung des Verlages The Chess Player zum Preis von 14,95

engl. LEHRBÜCHER usw.

150.) ,,Lasker´s How to play Chess" von Gramercy Publishing ist unbekannten Erscheinungsjahres, vermutlich aber in den 40ern veröffentlicht. Inhalt für Anfänger, aber rote Bindung und ein netter SU rechtfertigen 7,00

151.) Mit diesem Buch soll Mark Dvoretsky ein weiterer Meilenstein in der Analysekunst gelungen sein. Rezensenten überschlagen sich zumindest bei der Beurteilung: ,,Analytical Manual" wurde unlängst bei Russell in den USA herausgegeben. 424 Seiten mit gebündelter Klasse kosten 29,90

151a.) Auch dieses Buch muss keine Rezension scheuen ­ im Gegenteil: ,,Questions of Modern Chess Theory ­ A Sviet Classic" von Isaac Lipnitzky wartete nur darauf, vom russischen in eine westliche Sprache übersetzt zu werden. Quality Chess machte seinem Namen alle Ehre und ließ den Titel von John Sugden übersetzen und sicherte sich die weltweiten Rechte. Überraschend das das 1956 publizierte Standardwerk erst jetzt zu dieser Ehre kommt. KP 23,99 152.) Ebenfalls bei Qualitiy Chess konnte sich Esben Lund 2005 in englischer Sprache mit folgendem Titel verewigen: ,,Rook vs Two Minor Pieces" 174 Seiten, NEUWARE zum Sonderpreis: 19,00 153.) WUNDERBAR ! Im deutschen Handel nicht erhältlich, deshalb exportierten wir für Sie aus Südafrika folgendes (wunderbares) Buch: ,, A History of Chess in South Africa" von Leonard Reitstein! 2003 in kleiner Erstauflage erschienen! 216 Seiten im Großformat ! Vom Mr. Chess aus Südafrika ­ Leonard Reitstein ­ freundlicherweise für SIE im September 2008 signiert! 39,00 Inkl. Errata ­ Zettel ! Achtung! Lediglich zwei Exemplare verfügbar. 154.) Im Juni 2008 im Verlag Everyman neu erschienen: ,,Pawn Sacrifice ­ winning at chess the adventurous way" von Timothy Taylor, 240 Seiten, nur 17,95 ü 155.) Im Juni 2008 bei New in Chess neu erschienen: ,,100 Endgames you must know ­ Vital Lessons for every Chess Player" 248 Seiten, lediglich 21,95 156.) Zwei weitere Neuerscheinungen, die jeweils im Jahr 2008 publiziert wurden a.) ,,Attacking Manual 1" von J.Aagaard, 264 Seiten, Fazit einer Rezension: ,,Angreifen wie die Großen? Mit diesem Buch kommen Sie diesem Ziel einen großen Schritt näher!" 29,99 b.) ,,Secrets of Spectacular Chess" von Levitt & Friedgood, in 2.Auflage, 288 Seiten, Fazit einer Rezension : ,,Ein großartiges Buch! Die perfekte Symbiose aus Kunst und Wissenschaft, übertragen auf das Schachspiel, wird hier spannend und innovativ dargelegt." 23,40 157.) A Darauf haben zahlreiche Schachfreunde lange warten müssen, denn dieses Buch repräsentiert den ganz normalen Wahnsinn: ,,CHESS in the Movies" von Bob Basalla ! Dieses mehr als 1 Kilo schwere Megawerk mit 424 Seiten im Großformat wurde im August 2005 bei Thinkers Press Wonderworks aufgelegt. Enthalten sind Angaben zu allen Filmen, in denen Schach vorkommt! Neben der normalen Inhaltsangabe wird auch entsprechende Schachszene erläutert. Zudem führt Basalla (wenn möglich) die im Film

verwandte Schachstellung auf und analysiert die ,,Logik" der Position. Denn nicht immer hatten die Regisseure schachliche Berater vor Ort....Autor Basalla ist für seine Fleißarbeit zu danken, seine ,,viereckigen Augen" müssen Sie mit 45,00 honorieren, zumal die mir vorliegende Ausgabe vom Autor eigenhändig signiert wurde. Wenige Restexemplare für meine besten Kunden ( und die, die ES werden wollen). 158.) "Secrets of Chess Training" von Dvoretsky, Batsford 1991, deutliche Gebrauchsspuren verringern den Preis auf 5,00 159.) C Exklusiv bei SchachSchneider erhalten Sie die beiden starken Werke des schottischen GM Paul Motwani aus dem Verlag Chess Enterprises ( American Batsford) a.) ,,H.O.T. Chess ­ Secrets from Scotland to unlock your Highly original Thinking" Erstausgabe 1996, 192 Seiten , in de USA für 22,50 USD angeboten , hier für 12,00 b.) ,,C.O.O.L. Chess" ­ Secrets from Scotland to help you find Creative Original Opening Lines" Erstausgabe 1997, 192 Seiten, in den USA für 22,50 USD angeboten, hier für 12,00 160.) C "Chess under the microscope" ist ein weiterer Toptitel von Paul Motwani, Verlag Batsford 1998, 256 Seiten ( gut erhalten ) für 11,00 161.) S P Kommen wir zur Kunst ......"CHESSMEN" von Mackett-Beeson ist ein beeindruckender Bildband mit faszinierenden Schachfiguren aus mehreren Jahrhunderten! 1967 in England hergestellt, präsentiert sich das Werk in sehr gutem Zustand: Hardcover ­ wunderschöner (blauer) Schutzumschlag - 97 Seiten 10,00 ideal für Weihnachten !

engl. ERÖFFNUNGSBÜCHER

162.) Los geht es in dieser Unterrubrik mit einem Ebayschwergewicht : ,,Zoom 001 ­ Zero Hour for Operative Opening Models" von Bent Larsen und Steffen Zeuthen 1979 beim Dansk Skakforlag in überschaubarer Auflage publiziert und gilt seit vielen Jahren als Geheimtipp, wie bei fast allen Büchern, die von Larsen geschrieben wurden. Die hier vorliegende Ausgabe in Hardcover mit 360 Seiten ist wie neu und soll 23,00 kosten. 163.) Kennen Sie ,,The Rice Gambit" ? Weltmeister Dr. Lasker hat sich mit diesem Abspiel des Königsgambites ernsthaft beschäftigt und ein Büchlein darüber verfasst. Die hier vorliegende Broschur stammt von 1910 (5.Auflage) und trägt das Bildnis des Verfassers. Wahrscheinlich eine wichtige Beilage: ADDENDUM to Lasker´s Rice Gambit. Lasker gründete sogar 1906 eine Rice - Gambit Association und wurde deren Sekretär. Trotzdem habe ich keine Schimmer zur Preisgestaltung. Sind 12,00 fair ? 164.) ,,Grandmaster Repertorie 1.d4 Volume one" ivon Boris Avrukh ist eine sehr empfehlenswerte Neuerscheinung aus dem aufstrebenden Verlag Quality Chess. Das der Firmenname nicht zu unrecht besteht, beweist der gute Inhalt des Buches und das sehr gute Preis-/ Leistungsverhältnis von 24,99 zu 460 Seiten! ,,Tired of bad positions? Try the main lines!" Na, dann !! 165.) Im Juni 2008 bei Everyman ersachienen: ,,The Greatest Ever chess opening ideas" erfreut sich das Buch von Christoph Scherer (es handelt sich hierbei wohl um Christoph Wisnewski, der seinen Namen geändert hat?) einer regen Nachfrage. Dicker Wälzer mit 368 Seiten, mir würde es nicht zusagen. Da kommt der günstige Preis von 17,95 gerade recht. 166.) Ebenfalls neu erschienen ist Ilya Odessky´s: ,,Play 1.b3! ­ The Nimzo-Larsen Attack: a Friend for Life" aus dem Hause New in Chess. 258 Seiten für 22,95 167.) ,,The Safest Sicilian ­ A Black Repertoire with 1.e4 c5, 2.Nf3 e6" kommt nach 2 Jahren schon in 2.Auflage daher. Delchev und Semkov brachten die überarbeitete und erweiterte Version (228 Seiten) im Juli 2008 bei Chess Stars auf den Markt. 23,50

168.) Aktualisierung aus Belgrad: ,,Enzyklopädie der Schacheröffnungen, Band E in 4.Auflage" kam im Oktober in die Regale. Das mehr als 1 Kilo schwere Monstrum mit 670 Seiten soll regulär 37,00 kosten, ich haue den Titel für 28,00 raus, wobei dieses Sonderangebot auf zwei Exemplare begrenzt ist. 169.) C Nachfolgend zahlreiche Eröffnungsbücher aus dem Verlag BATSFORD, viele Werke davon bereits im Handel ausverkauft, aber immer noch aktuelle RENNER!! Sofern nicht gesondert erwähnt, handelt es sich um Softcoverausgaben. Nr. a.) P b.) P c.) d.) e.) f.) g.) h.) i.) j.) k.) l.) m.) n.) o.) p.) q.) r.) s.) Autor Pritchett Harding Gufeld Kinlay Jacobs Keene / Jacobs Lane Levy / O Connell Marovic Nesis Nunn Nunn Nunn Nunn / Harding Psakhis Ribli / Kallai Sapi / Schneider Sapi / Schneider Watson Titel The Sicilian Scheveningen geb./SU Sicilian Lines with ...e5 Sicilian for the Tournamentplayer Sicilian Keres Attack Winning with the Benko The Complete Kings Indian Winning with the Bishop´s Opening How to play the Kings Indian Defence An Active Repertoire for Black Tactics in the Grünfeld The Complete Pirc New Ideas in the Pirc Defence The Benoni for the Tournamentplayer The Marshall Attack The Complete French Winning with the Queens Indian Sicilian Dragon Yugoslav 9 Bc4 Sicilian Dragon : Classical and Levenfish Variation Symetrical English 1...c5 Jahr 1977 1982 1989 1981 1995 1992 1993 1980 1991 1992 1989 1993 1988 1989 1992 1987 1989 1990 1988 Preis 7,00 4,50 7,00 4,00 5,00 10,00 5,50 5,00 6,00 6,50 8,00 5,50 5,50 8,00 10,00 5,00 7,00 9,00 5,50

e.) fremdsprachige Bücher

170.) ,,II Torneo Internazionale Di Scacchi ­ Venezia 1948" nennt sich das berühmte und gesuchte Turnierbuch in italienischer Sprache ­ und kleiner Auflage ­ hier in befriedigender Erhaltung. Zuletzt einmal für 44,00 Euro verkauft, kommen hier 37,00 zum Aufruf. 171.) S Ein LACHAGA in spanischer Sprache: ,,Torneo Interacional de Ajedrez SAN REMO 1930" , Auflage 310 Exemplare, erhältlich für 8,50 172.) P ,,Nederland schaakt!" wurde 1974 beim Verlag Moussault, anlässlich des 100 jährigen Jubiläums des Königlich Niederländischen Schachverbandes, publiziert. Ein hochinteressantes Buch mit 144 Seiten, das jeden Sammler begeistern wird. 12,50 173.) P Jan Timman´s bekanntes Werk im niederländischen Original von 1983: ,,Schaakwerk I ­ analyses en studies" hat 191 Seiten und ist gut erhalten. 6,00 174.) P Relativ selten gehandeltes Problembuch aus den Niederlanden von A.O. Herbstman: ,,Schaakpartij en compositie" Verlag Tijdstroom 1948, 56 S. , gut erhalten, 9,00 175.) P Ein Buch aus den Niederlanden mit Teilnehmer Euwe ­ Sieger aber Tartakower : ,,Weerzien der Schaakmeesters ­ Hastings 1945-1946" von Kmoch / Prins , 95 Seiten , ehemaliges Büchereiexemplar mit leichten Gebrauchsspuren, 8,00 176.) Erneut, zur Abwechselung, wieder einmal ein nicht von Euwe geschriebenes Turnierbuch aus den Niederlanden, sondern ein ihm gewonnenes Turnier: ,,Schaaktournooi Zaanstreek 1946" 134 Seiten mit Berichten von Schelfhout und Analysen von Kottnauer,

Originaleinband (hellgrün) in Hardcover, außen mit leichten Gebrauchsspuren ­ Buchschnitt wenig fleckig, Verlag van Campen, 14,00 - preiswert, oder? 177.) S Katalog der Koninklijke Bibliothek in Den Haag : ,,Bibilotheca Van der Linde ­ Niemeijeriana aucta et de novo descripta ­ Volume 1 : Bibliographie and History" 149 Seiten , die Ausgabe von 1974 mit 1300 Einträgen ! Hardcover, leicht bestoßen 24,00 178.) S Zusatzinfo zum vorherigen Katalogschwergewicht ,,Bibilotheca Van der Linde ­ Niemeijeriana" lautet der Titel von Niemeijer´s 16 seitiger Broschur aus dem Jahr 1969. Experten werden diese Schrift besser einschätzen können, als ich es vermag. 5,00 179.) S Selten anzutreffende Biographie aus Dänemark, die in L / N Listen nicht gelistet ist: ,,Minderbogen om Skakmesteren ­ BJORN NIELSEN" von Alfred Christenen, 1949 beim Dansk Skakforlag erschienen. Im vorliegenden Exemplar wurden die Bögen noch nicht aufgeschnitten! Entsprechend sollten die 184 Seiten noch jungfräulich sein. Beigefügt ein Zeitungsartikel aus dem Jahr 1949, in dem vom Tode Nielsen berichtet wird. 24,00 180.) S Eine Originalbroschur in dänischer Sprache von 1943! ,,Alfred Christensen ­ I Caissas Tjeneste" vom Dansk Skakforlag , 115 Seiten mit 20 ausführlich analysierten Partien überwiegend dänischer Protagonisten, scheint ein sehr gesuchtes Buch zu sein, wie mir bestätigt wurde. Also gehe ich mit 28,00 an dem Markt und hoffe die Aussage durch Ihre Bestellung bestätigt zu bekommen. 181.) S Dieser Titel geht sicher ,,Schacklandskamperna" Auf 82 Seiten wird über den nordischen Vierländerkampf in Saltsjöbalden 1948 berichtet. Ein Produkt des Sveriges Schakförbunds Förlag zum Preis von 16,00 182.) S Was für die vorherige Nummer gilt, gilt hier todsicher: ,,Alt om Skak for den praktiske Spiller" ist ein wunderschöner Megaband von Bjorn Nielsen und Alfred Christensen aus dem Jahr 1943 mit 524 Seiten im Großformat. Wunderschöne Bilder, gute Biographien, ausführlich analysierte Partien....dieser Band hätte das Zeug zum Kassenschlager. Leider ist aber nur ein Exemplar verfügbar= gut erhalten ­ innen sauber, der Deckel lediglich leicht bestoßen. Wenn Sie bereit sind 48,00 zu investieren, bereiten Si sich selber ein tolles Weihnachtsgeschenk. 183.) Gebundenes Bulletin des Großmeisterturnier Moskau 1967 im russischen Original. Alle 10 gut erhaltnen Ausgaben im Zeitungsstil sind von Bildern überflutet. 18,00 184.) P Ein famoses Werk von Janos Flesch über die Interzonenturniere Manila 1976 und Biel 1976, sowie über den anschließenden 3er-Stichkampf zwischen Petrosjan, Portisch und Tal in Varese. Der Titel des 392 seitigen Buches lautet: ,,SAKKVILAGBAJNOKSAG 1976" und wurde beim ungarischen Verlag SPORT in gebundener Form aufgelegt. Der Deckel ist leicht bestoßen, was sich günstig auf den Preis auswirkt: 14,00 185.) P Ein seltenes Turnierbulletin aus Rumänien: III. Turneu Int. de Sah R.P.R. 1952 in Buchform. Bei 224 Seiten und einigen Bildern ist das hervorragend besetzte Großmeisterturnier (Petrosjan, Smyslow, Spasski usw.) bestens präsentiert. 8,00 186.) A Noch viel seltener kann ich hier chinesische Schachbücher anbieten. Zur Freude der Spezialsammler gibt es folgendes Angebot:Hier ein Leckerbissen für Sammler, die Interesse an der geschichtlichen Schachentwicklung haben. Vorliegend hier die Chinesiche Ausgabe von dem berühmten Buch von Marrilyn Jalom: ,,Birth of the Chess Queen" Jalom legt ein Buch vor, in dem sie die Geschichte der Schachfigur Dame im Mittelalter mit der politischen Stellung mittelalterlicher Königinnen verknüpft. Das Buch aus dem Jahr 2005 ist eine gut produzierte Softcoverausgabe mit 263 Seiten, die reich bebildert ist. 20,00 187.) ,,Ezüst-Ermes Sakkolimpia" ist der für westeuropäische Zungen schwer aussprechbare Titel des Buches von Flesch und Florian über die Schacholympiade in Skopje 1972. Im Vordergrund der Berichterstattung steht das Abschneiden der ungarischen

Herren, die in der Aufstellung Portisch/Bilek/Forintos/Ribli/Csom/Sax hinter der UDSSR den zweiten Platz belegten. Das positive Bild des Buches aus dem Verlag Sport wird durch zahlreiche Tabellen und Ergebnismeldungen abgerundet. 12,00 188.) Matanovics Buch im Informatorstil über die Olympiade 1972 in Skopje : ,,Sahovska Olimpijada Skopje 1972", schöne Bilder der Turniermannschaften und mehr.. Gebunden, gut erhalten und mit Schutzumschlag für 15,00 189.) Aus der Feder von Tal und Bjelica : ,,Raport iz Bagija" ein WM-Buch in jug. Sprache über den WM-Kampf 1978 in Bagiu City ! 240 Seiten, Hardcover, ein super Portraitphoto von Karpov, ansonsten zahlreiche (unscharfe) s-w Photos, gebunden, mit intaktem Schutzumschlag und gut erhalten für 12,00 190.) Noch eine Informatorveröffentlichung, die 1992 publiziert wurde: ,, FISCHER ­ Partijde-Games-Partien" 703 Partien des Genies, inklusive des Revanchematches 1992 gegen Spassky. Gut erhalten für 13,00 191.) Der Blick richtet sich nochmals nach Jugoslawien: ,,Moje Partije" heißt es in der Originalausgabe der Informatorausgabe, wenn Gari Kasparov 372 Partien bis 1982 analysiert. 8,00 192.) Hier hat der Vorbesitzer gemalt, besser gesagt einzelne Textpassagen unterstrichen. Trotzdem lockt der Inhalt: ,,Antologija Saha ­ Najbolje partie svetskih prvaka" mit Kommentaren von Bronstajn und Ivkov. Beginnend mit Hampe gegen Steinitz 1859, spannt sich der weltmeisterliche Bogen bis Karpov - Portisch 1982. 7,00 193.) Von der Serie ,,100 partija" (Autor V. Petek) des Verlages Sahovska Naklada in Zagreb stehen 10 Exemplare zur Verfügung, die ich gerne am Stück abgeben möchte. Damengambit, Königsindisch, Englisch, Holländsich, Benoni, Nimzoindisch, Aljechin V., Königsgambit, Französisch und Caro Kann sollen einzeln 2,50 kosten und als Komplettangebot 19,00 , Zeitraum der Veröffentlichungen 1970-1972

f.) Deutsche und internationale Zeitschriften

194.) FOCUS Ausgabe vom 10.11.2008 mit einem zweiseitigen Vorbericht zur Olympiade Dresden mit dem Titel : ,,Heerschau an der Elbe" 3,20 195.) DER SPIEGEL Ausgabe vom 22.10.1958 (!) mit dem wunderbaren Titelphoto von David Bronstein am Schachbrett. Auf dem Photo spiegelt sich das Schachbrett in der Brille des Meisters (eine fotografische Meisterleisung. Von Seite 54 bis Seite 67 wird ausführlich über die Münchener Schacholympiade und großen Meistern (u.a. Lasker, Tarrasch, Capablanca, Euwe, Aljechin, Reshevsky) vergangener Tage berichtet. Eine seltene Kostbarkeit für jeden Sammler, die 14,00 einbringen soll. 196.) S Im Angebot sind 9 einheitlich gebundene Jahrgängen der englischen Zeitschrift CHESS (Sutton Coldfield) jeweils mit Index und in guter bis sehr guter Erhaltung: a.) Vol. 36 (September 1970 ­ September 1971) Note 2b.) Vol. 38 (October 1972 ­ September 1973) c.) Vol. 39 (October 1973 ­ September 1974) d.) Vol. 40 (October 1974 ­ September 1975) e.) Vol. 41 (October 1975 ­ September 1976) f.) Vol. 42 (October 1976 ­ September 1977) g.) Vol. 43 (October 1977 ­ September 1978) Note 3 h.) Vol. 47 (April 1982 ­ May 1983) Note 2i.) Vol. 48 ( June 1983 ­ May 1984) 16,00 18,00 18,00 18,00 18,00 18,00 15,00 16,00 20,00

197.) British Chess Magazine Bound Volume 2007 mit 672 Seiten, Leinen mit Goldprägung, die Umschläge sind mit eingebunden, originale Verlagsbindung 42,00

198.) S Nur sehr selten werden in Europa Jahrgänge der Zeitschrift ,,Chess Review" angeboten. Erst recht wenn es sich um einen ,,frühen" Jahrgang - wie hier ­ 1936 handelt. So ist es kein Wunder, dass der sehr schön gebundene, rote Band den Umweg über den afrikanischen Kontinent nach Solingen fand. Ein Teil des Weges lässt sich durch den wunderschönen Ex-Libris Aufkleber des Südafrikaners Leonard R. Reitstein verifizieren. Nicht dass ich große Erfahrung in der Wertbeurteilung dieser Zeitschrift nachweisen kann, aufgrund einer kurzen Expertenrundfrage setze ich den Preis jedoch auf 56,00 199.) S Auch die ,,Magyar Sakkelet" ist ein seltener Gast in Schneiders Listen. In dem hier vorliegenden, rot eingebundenen Jahrgang 1954 sind die Umschläge mit eingebunden. Von außen sieht die Sakkelet wie ein Schach - Echo aus, sollte aufgrund des Seltenheitswertes jedoch 5 Euro mehr bringen, als das SE 1954, also Magyar Sakkelet 1954 für 38,00 200.) S Wer die originalen Ausgaben der dänischen Zeitschrift ,,Skakbladet 1904-1910" in seiner Sammlung hat, der kann dieses Angebot getrost überblättern. Organ for Jydsk Skakunion, später: Organ for Dansk Skakunion. Udgivet af "Dansk Skakunion". Redigeret af Unionens Sekretaer, Kjaerultt und später Ingenieur Denver. Nachdruck der Jahrgänge 1904 - 1910. im Jahre 1980 durch Hartwig Nielsen Mit 2 Abbildungen und vielen Diagrammen. 590 Seiten. Originaler Kunststoffband mit goldgeprägtem Titel auf Vorderdeckel und Rücken (NEUWARE!) 29,00 201.) S ,,Kagans Neueste Schachnachrichten 1923" der komplette Jahrgang in guter Privatbindung mit 320 Seiten, die teilweise eng beschnitten sind ( jedoch fast ohne Textverlust) . Der Jahrgang enthält so wichtige Publikationen wie Partien aus dem Wettkampf Sämisch - Reti, der DSB Kongreß in Oeynhausen 1922, Teplitz Schönau 1922, das Sechsmeisterturnier in Kopenhagen 1923, Karlsbad 1923 und Wettkampf Grünfeld Tartakower usw. Hier wird der geneigte Interessent mit 48,00 zur Kasse gebeten. 202.) ,,Kagans Neueste Schachnachrichten 1927" der komplette Jahrgang ( inkl. ExtraAusgabe) in vernünftiger Privatbindung. Außer ein paar Bleistifteintragungen ist der Band innen vorzüglich erhalten. Außen mit leichten Abnutzungsspuren für 58,00 zu erhalten.

203.) ,,Deutsche Schachzeitung 1860" mit 424 Seiten. Leinenband mit Goldverzierung und Titeldruck auf dem Rücken. Der Buchblock des 148 Jahre alten Originales ist gelockert, innen fleckig und etwas gebräunt. Einige Farbstiftunterstreichungen, sehr wenige Blätter mit Defekten. Einband berieben und bestoßen. Rücken verblichen. So der ,,juristische Teil" der Beschreibung des durchaus ansprechenden Exemplars mit dem Hauch von Schachgeschichte. 94,00 204.) Kriegjahrgänge der Deutschen Schachzeitung sind sehr begehrt, weil selten erhalten und deshalb selten zu erhalten. Hier der Jahrgang 1939 in sehr guter Erhaltung (private Bindung) und mit IVZ / Sachregister. Leider fehlt das Heft 9, weshalb der Preis sehr günstig ist: 35,00 ! In der Vergangenheit habe ich den (kompletten) 39er Jahrgang erst 4 x über die Liste verkauft (65,00 / 56,00 / 65,00 / 52,00), weshalb der hier angesetzte Preis für 11/12 gehen sollte, oder?

205.) P Gebundene Nachkriegsjahrgänge der DEUTSCHE SCHACHZEITUNG mit kompletten Jahrgängen im originalen Verlagseinband : 1950/1951 (100.Jahrgang) gut erhalten 1951/1952 (101.Jahrgang) gut erhalten 1960 / 1961 / 1962 / jeweils in transparenter Schutzfolie , je Jahrgang 1963 (2x) / 1964 (2x) / 1965 / 1966 / 1967 / 1968 toller Zustand , je Jahrgang 1971 / 1972 / 1973 / 1974 / 1979 je Jahrgang 1982 / 1983 / 1984 / 1985 je Jahrgang 40,00 40,00 18,00 22,00 10,00 9,00

Alle 12 Jahrgänge komplett statt 146,00 für 128,00 !

206.) Ein äußerst seltenes Angebot, Kriegsjahrgänge der Zeitschrift ,, Deutsche Schachblätter" ! Hier stehen in einer Privatbindung die Jahrgänge 1939 + 1940" in einem Buch zur Verfügung. Guter Zustand ! Die kurzen Inhaltsverzeichnisse beider Jahrgänge sind vorhanden. 64,00 207.) Wird in zahlreichen Sammlungen fehlen: ,,SCHACH ­ Die Zeitschrift der Schachfreunde, 5.Jahrgang 1951" Die berühmte DDR-Zeitung war gerade vom Schach-Express in SCHACH umfirmiert und erhielt die Bezeichnung 5.Jahrgang. 552 Seiten Zeitgeschichte im kleineren Format, gut gebunden für 24,00 208.) gebundene Ausgaben der ,,SAHOWSKI GLASNIK 1957" (Jugoslawien), die farbigen Umschläge sind mit eingebunden. 18,00

209.) Von der Zeitschrift Rochade ­ Europa habe ich noch folgende Jahrgänge

vorliegen und ­ ganz Weihnachtsmann ­ drastisch im Preis gesenkt: 1987 / 1988 / 1990 (F) 1991 / 1992 / 1993 / 1994 1996 (F) 1999 / 2000 / 2001 / 2002 / 2003 / 2004 / 2005 2006 / 2007 je Jahrgang 4,00 je Jahrgang 4,00

Jahrgang 4,00 je Jahrgang 5,00

je Jahrgang 5,50 je Jahrgang 6,00

210.) Auch die Zeitschrift Schach-Report mit folgenden Jahrgängen ist reduziert:

1992 / 1993 / 1994 / 1995 / 1996 je Jahrgang 6,00

Alle 5 Jahrgänge komplett statt 37,50 und statt 30,00 nun für 24,00 !

211.) Restposten der Zeitschrift Computer Schach und Spiele (CSS) mit

folgenden Jahrgängen suchen ebenfalls noch Abnehmer zu Spottpreisen: 1995 / 1996 / 1997 / 1998 / 1999 / 2000 / 2001 je Jahrgang 5,00 je Jahrgang 6,00

212.) Auch von jungen Chessbasemagazinen habe ich noch Reste( NEUWARE): a.) Chessbase Magazin 124 (Heft + CD) für 5,50 b.) Chessbase Magazin 123 (Heft + CD) für 5,50 c.) Chessbase Magazin 122 (Heft + CD) für 5,50 d.) Chessbase Magazin 125 (Heft + CD) für 10,00

213.) J Chessbase Magazin ( Heft + CD ) Nr. 55 ­ 84

Alle 30 Ausgaben zusammen, in gutem Erhaltungszustand, für unschlagbare 90,00

214.) Der neue KAISSIBER ist da. Die Ausgabe Nr. 33 wartet auf Sie! 6,10 a.) Ansonsten kann ich auch bei den Nummern 1-30 Ihre Lücken schließen. Einzelbestellungen Ihres gewünschten KAISSIBERS kosten je 6,10 , bei Bestellung von 5 oder mehr Ausgaben lasse ich mich auf je 5,50 runterhandeln.

215.) Lose Ausgaben des Schach­ Echo , ebenfalls im Sonderangebot:

P 1957 / 1959 P 1958 Hefte 1-18 P 1960 / 1962 / 1966 / 1968 / 1969 je Jahrgang 9,00 4,00 je Jahrgang 5,00

ab hier alle Hefte gelocht, ebenfalls stark reduziert: F Jahrgang 1983 mit IVZ , Heft 3 in doppelseitiger Kopie F Jahrgänge 1984 / 1985 / 1986 / 1990 mit IVZ je Jahrgang F Jahrgang 1987 ohne IVZ , mit 4 fehlenden Seiten F Jahrgang 1988 ohne Heft 12 mit IVZ F Jahrgang 1989 ohne Heft 1 mit IVZ F Jahrgang 1991 ohne IVZ 3,00 5,00 3,00 3,00 3,00 4,00

Die Abnahme des gesamten Konvoluts gelochter Hefte des Schach -Echo wird mit einem Preis von 28,00 statt einzeln 36,00 zusätzlich unterstützt. In der letzten Liste wären dafür noch 47,00 fällig gewesen.

g.) Elektronisches Schach / Chessbase usw.

216.) Der aktuelle Weihnachtsrenner von Chessbase ist DEEP FRITZ 11, den ich Ihnen zum Weihnachtsspezialpreis von 82,00 anbiete. 217.) Der Pocket Fritz 3.0 für unterwegs kostet zur Weihnachtszeit originalverpackt nur 42,00 statt regulär 49,99 !

218.) In Deutschland ist ein regelrechtes Rybka - Fieber ausgebrochen! Das neue Rybka 3 Programm von Hersteller CHESSBASE biete ich in folgenden Varianten: a.) Rybka 3 ,,Normaversion" statt UPE 49,99 für 43,00 b.) Deep Rybka 3 ,,Multiprozessor" statt UPE 99,90 für 79,00 c.) Rybka Book statt UPE 24,99 für 21,99 219.) Wer lieber das Convekta Produkt erwerben möchte kauft: a.) Rybka 3 Aquarium statt UPE 49,95 für 41,50 b.) Deep Rybka 3 ,,Multiprozessor" statt UPE 89,90 für 75,00

220.) CHESSBASE 10 ist ebenfalls derzeit ein Topthema! Wählen Sie unter den verschiedenen Varianten a.) CHESSBASE 10 MEGAPACK( in deutsch oder englisch) statt UPE 359,00 für 288,88 (abgespeckte Versionen sind möglich) b.) CHESSBASE 10 ( in deutsch oder englisch ) statt UPE 154,90 für 119,00

221.) Die ,,Big Database 2009" kommt! Kaufpreis 49,90 ! Chessbase bietet

kein für die Big kein Update mehr an (geschäftstüchtig...). SCHACHSCHNEIDER schon! Wenn Sie mir Ihre Big 2008 einiefern, senke ich den Kaufpreis auf 36,90 ! Mega-Data 2009 gefällig ? Blättern Sie um:

222.) Die ,,Mega Database 2009" kommt ebenfalls! Mein Angebot beträgt 119,99 statt 149,90 ! 222a.) Update von Megadatabase 2008 auf 2009 44,00 statt 49,90 ! 222b.) Update von Megadatabase Alt auf 2009 80,00 statt 99,90 ! 222c.) Update von Big Database 2008 auf Megadatabase 2009 80,00 statt 99,90 !

223.) Achtung ! Weihnachtsaktion ! Jede weitere Chessbase DVD mit 12% Nachlass auf die unverbindliche Preisempfehlung. Sprechen Sie mich an.

h.) Spezialthema REFORDIS VERLAG

Der Wiener REFORDIS Verlag ist in Sammlerkreisen schon lange kein Geheimtipp mehr. Im Bereich der Schachbibliografie hat REFORDIS Pionierarbeit geleistet und überzeugt durch Werke in sehr hochwertiger Aufmachung und kleinsten Auflagen. SchachSchneider ist neben dem Verlag die einzige Bezugsquelle für Schachfreunde in aller Welt.

224.) FJUNNIS

Roger Fjunnis Systematisches handbuch deutscher schachbücher und serials der ersten hälfte des 20. jahrhunderts. Unikat-edition 3, 617 seiten, ill., 170x260 mm, 1400 gramm. Rotes buckram, goldprägungen, gerundete ecken. 2008 Vindobona, Refordis verlag. Auflage 18 exemplare, seitenweise individualisiert.

397,10 Euro inkl. versicherten versand.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung die Nr. der gewünschten Bücher an und Ihre Anschrift, falls Sie zum ersten Mal bestellen.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Schneider

Information

Bibliographie Massmann, Geschichte des Schachspieles, Reprint Helten

26 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

1262715


Notice: fwrite(): send of 203 bytes failed with errno=104 Connection reset by peer in /home/readbag.com/web/sphinxapi.php on line 531