Read D_XD03-9055-8%20Quick%20Anstrichvlies%2035g%2012.06.pdf text version

Technisches Merkblatt

QUICK ANSTRICHVLIES 35 g

Verwendungszweck/ Eigenschaften Quick Anstrichvlies 35 g ist ein durch spezielle Bindemittel wasser- und wetterfestes, verrottungsbeständiges Glasvlies. Es dient zur Armierung von Anstrichsystemen. Aufgrund der gleichmäßigen Glasfaserstruktur werden im Bereich der Trocken- und Innenausbaus gleichmäßige und hochwertige Oberflächen erzielt. Es überbrückt Haar- und Netzrisse der Rissart A.1 gem. der Klassifizierung im BFS-Merkblatt Nr. 19. Es ist dimensionsstabil, unquellbar und reißfest. Quick Anstrichvlies 35 g ist schwer entflammbar und entspricht der Brandklasse B2 nach DIN 4102.

Art.-Nr. und Lieferform

Quick Anstrichvlies 35 g 039-0558 ca. 35 g/m² 50 m x 1 m

RELIUS COATINGS GmbH & Co. KG, Donnerschweer Straße 372, 26123 Oldenburg / Germany T: +49 441 3402-0, F: +49 441 3402-350, www.relius.de

Seite 2

Quick Anstrichvlies 35 g

Untergrund: Untergrund auf Eignung für Verklebearbeiten prüfen. Siehe VOB, Teil C, DIN 18366, insbesondere 3.1.1 und 3.2.1. Des Weiteren bitte auch die gültigen technischen Merkblätter des Bundesausschusses für Farbe und Sachwertschutz (BFS) berücksichtigen. Die Untergründe, wie luftgetrockneter Putz P II, P III und P IV, Bauplatten, Beton müssen sauber, tragfähig, eben und trocken sein. Raue Flächen und Unebenheiten sind mit RELIUS Füllstoff oder RELIUS Handspachtel LF auszugleichen. Fest haftende Dispersionsanstriche trocken anschleifen. Leim- und Kalkfarben, nicht tragfähige Dispersionsanstriche, alte Tapeten etc. müssen restlos entfernt werden. Stark saugende oder sandende Flächen sowie Dispersionsfarben mit Relius Tiefgrund L oder RELIUS Tiefgrund ELF grundieren. Relius Halltex UTP Rollkleber mit Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (DIN 4102A2/nicht brennbar) oder geeignete Relius Dispersionsfarbe. Um eine gute Verfilmung und max. Klebefestigkeit zu erreichen, ist eine Untergrund- und Raumtemperatur von mind. + 15° C einzuhalten. Der Verbrauch beträgt ca. 300 g/m². Quick Anstrichvlies 35 g in Bahnen, mit einer Zugabe von 5-10 cm für das Beschneiden entlang der Decke und Fußleiste zuschneiden. RELIUS Halltex UTP Rollkleber oder geeignete RELIUS Dispersionsfarbe mit dem Roller gleichmäßig satt auf die Wand auftragen. Anschließend zugeschnittene Bahnen in der Reihenfolge wie von der Rolle geschnitten in das Kleberbett einlegen. Bahnen ungestürzt mit Doppelnahtschnitt verarbeiten. Quick Anstrichvlies 35 g mit dem einem Gewebespachtel andrücken. Mit dem NT Cuttermesser klein die Bahnen an der Decke und Fußleiste entlang des Beschneidlineals sofort beschneiden. Anschließend Beschichtung ,,nass in nass" mit dem Einbettungsmaterial ausführen. Räume nach dem Verkleben gut durchlüften.

Kleber:

Verklebung:

Werkzeuge:

Lammfellroller und Pinsel, Andrückspachtel, Beschneidlineal, Flächenspachtel, Schere, Cuttermesser klein.

Anmerkung:

Die Wandbekleidung vor dem Verkleben prüfen. Beanstandungen nach Verklebung von mehr als 8 Bahnen können nicht anerkannt werden. Für den Anstrich können wässrige Beschichtungen eingesetzt werden. Weitere Beschichtungen gem. Herstellervorschrift ausführen. Nur für den bestimmungsgemäßen Gebrauch bestimmt. Übliche Schutzmaßnahmen sind einzuhalten.

Hinweise:

Die Angaben in dieser Druckschrift basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und Anwendung unserer Produkte nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine Garantie bestimmter Eigenschaften oder die Eignung des Produktes für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Alle hierin vorliegenden Beschreibungen, Zeichnungen, Fotografien, Daten, Verhältnisse, Gewichte u.ä. dienen lediglich der allgemeinen Information; sie können sich ohne Vorankündigung ändern und stellen nicht die vertraglich vereinbarte Beschaffenheit der Produkte (Produktspezifikation) dar. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze und Bestimmungen sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten. Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe sind alle vorangegangenen Technischen Merkblätter ungültig. TM-Nr.: XD05-1005-1; 05/10 THO

RELIUS COATINGS GmbH & Co. KG, Donnerschweer Straße 372, 26123 Oldenburg / Germany T: +49 441 3402-0, F: +49 441 3402-350, www.relius.de

Information

2 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

379207