Read tabellen-hammeltests-2002 text version

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

1

Tabelle 1: Ergebnisse der Energetischen Futterwertprüfung von Milchleistungsfutter der letzten 5 Jahre Jahr 2002 2001 2000 1999 1998 geprüfte Milchleistungsfutter 44 1) 52 1) 53 2) 45 46 3) davon Deklaration bestätigt % 93 96 87 87 80 geprüfte Energiestufen (Anzahl Futter) >3 3 2 +* -* + + 8 1 30 2 2 0 9 1 32 1 8 0 9 0 34 5 2 0 9 4 29 2 1 0 1 0 30 6 4 3

*) + = Deklaration bestätigt; - = Deklaration nicht bestätigt 1) 1 Futter unterhalb Energiestufe 2 2) 2 Futter ohne Energieangabe und 1 Futter unterhalb Energiestufe 2 3) 1 Futter ohne Energieangabe

Tabelle 2: Durchschnittliche Verdaulichkeit der Organischen Substanz der geprüften Futter (%) Jahr 2002 2001 2000 1999 1998 am Hammel ermittelte Energiestufe >3 3 2 85,2 82,1 78,6 85,3 82,8 78,2 85,4 82,6 78,4 85,8 82,4 80,5 85,4 82,7 78,9

Tabelle 3: Mittlere Gehalte an Stärke und Zucker im in 2002 geprüften Mischfutter für Milchkühe, Angaben in % bei 88 % Trockenmasse Futtertyp Eiweißreiche Ausgleichsfutter Milchleistungsfutter Energiestufe: 2 3 >3 ( ) Spanne Anzahl Futter 4 Zucker 9 (8 ­ 10) 8 7 (3 ­ 9) 7 (5 ­ 10) Stärke 7 (3 ­ 14) 8 ­ 11 19 (7 ­ 31) 21 (13 ­ 27)

2 30 7

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

2

Tabelle 4:

Ergebnisse der Energetischen Futterwertprüfung der in 2002 geprüften Hersteller im Zeitraum 2000-2002, (Anzahl Milchleistungsfutter)

2002

geprüft bestätigt*

Name und Ort der Hersteller

2001

geprüft bestätigt

2000

geprüft bestätigt

Summe

geprüft bestätigt

Bela-Mühle, 1 Vechta-Langenförden Bela Thesing, 2 Rees-Haffen Bolder, Angeren, NL 1 Brehop, Stemwede 1 Bröring, Dinklage 1 Cehave Landbouwbelang, Veghel, 1 NL Cremer Futtermühlen, Nordkraft, 1 Reco Deuka, Düsseldorf 2 Friedag, Drensteinfurt 1 Haneberg & Leusing, 2 Ostbevern Heiliger, Zülpich 1 Hendrix UTD, 4 Boxmeer, NL Horstkötter, Beckum 1 Hubert Cremer, Kleve 1 Imperator Futtermittelvertrieb, 1 Rheda-Wiedenbrück Interagri Dumoulin SA, Andenne, B 1 KOFU Tiernahrung, Neuss 1 Leeuw -Großhandel, 1 Kalkar Liemke, A. u W., 1 Rheda-Wiedenbrück Muskator-Werke, 3 Düsseldorf Raiffeisen Gescher 1 Raiffeisen Westmünsterland, 1 Dingden und Burlo RCG Nordwest, Münster 4 Reudink, 1 Vierlingsbeek, NL RWG Paderborn-Bürener Land eG 2 RWZ Rhein-Main, Köln 3 Schräder, Ochtrup 1 Van Haren Mengvoeders, Balgoy, 1 NL Wübken, Billerbeck 1 * Anzahl der im Energiegehalt bestätigten Futter

1 2 1 1 1 0 1 2 1 2 1 3 1 1 1 1 1 1 1 3 1 1 3 1 2 3 1 1 1

2 2 1 1 1 2 4 1 1 1 2 1 1 3 1 1 3 1 2 4 1 1 5 1 1 1

2 2 1 0 1 2 4 1 1 1 2 1 1 3 1 1 3 0 2 4 1 1 5 1 1 1

3 1 1 4 1 4 1 2 1 2 1 1 3 1 1 2 3 2 1 1 3 1 1 -

2 1 1 4 1 4 1 2 1 1 1 1 3 1 1 2 3 2 0 1 3 1 0 -

3 7 3 2 3 7 2 10 3 5 3 8 3 1 3 1 7 3 3 8 2 6 10 3 4 11 3 3 2

3 6 3 1 3 6 2 10 3 5 3 6 3 1 3 1 7 3 3 8 1 6 9 2 4 11 3 2 2

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

3

Tabelle 5: geprüfte Hersteller von Schaffutter von 1998 - 2002 Hersteller Anzahl geprüfter Futter BBAG Varensell B. Herzog, Herzebrock Höveler, Langenfeld Ernst Koch, Büren-Ahden KOFU-Tiernahrung, Neuss Muskator, Düsseldorf RCG, Münster RWZ Rhein-Main, Köln Schräder, Ochtrup 2 1 1 1 4 2 3 5 2

Tabelle 6: Auswertung der von 1998 bis 2002 geprüften Schaffutter - Sortierung nach der am Hammel ermittelten Energiestufe Energiestufe MJ ME/kg Anzahl Futter Organische Substanz (OS), % Verdaulichkeit der OS, %, (Spanne) 2 10,2 11 81,1 79,7 (77 ­ 83) 3 10,8 7 81,8 81,9 (79 ­ 86) >3 11,2 2 83,4 86,2

Tabelle 7: Geprüfte Hersteller und Anzahl der geprüften Rindermastfutter, 2001-2002 Hersteller BBAG Varensell, Verl Bela-Mühle, Vechta-Langenförden Bela Thesing, Rees-Haffen Deuka, Düsseldorf Deuka, Bramsche Haneberg & Leusing, Ostbevern Hendrix UTD, Boxmeer, NL KOFU Tiernahrung, Neuss RWZ Rhein-Main, Köln Raiffeisen Gescher Raiffeisen Lembeck-Reken, Dorsten RCG Nordwest, Münster Schräder, Ochtrup

* Energiegehalt nicht bestätigt

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

2002 1 1*

2001

1 1 1 1 1 + 1 Kälberkraftfutter 1 + 1 Kälberkraftfutter 1 1 1 1

1 2

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

4

Tabelle 8: Verdaulichkeit der Organischen Substanz im Vergleich Futtertyp Milchleistungsfutter Schaffutter Mittelwerte der letzten 5 Jahre 5 Jahre Verdaulichkeiten der Organischen Substanz EST 2* EST 3* EST > 3* 78,9 79,7 82,5 81,9 85,4 86,2

Rindermastfutter 2 Jahre 80,6 82,3 *EST = Energiestufe Energiestufe 2: 6,2 MJ NEL bzw. 10,2 MJ ME/kg Energiestufe 3: 6,7 MJ NEL bzw. 10,8 MJ ME/kg Energiestufe >3: mindestens 7,0 MJ NEL bzw. mindestens 11,2 MJ ME/kg Tabelle 9: Angaben der Hersteller zum nXP-Wert (g/kg) der in 2002 geprüften Milchleistungsfutter

Anzahl Energiegeprüfter Stufe Futter 3 31 >3 9 mit nXPAngabe, % 90 89 145 150 155 160 165 170 175 180 185 200 210 235 1 2 3 9 7 4 2 1 2 2 1 1 1

Tabelle 10: Gehalte an Kohlenhydraten und Detergenzienfasern in Milchleistungsfutter

Energiestufe 2 3 >3 Anzahl Rohfaser, Rohstärke + Gesamtzucker, 186 (115 ­ 270) 262 (135 ­ 392) 324 (147- 434) ADF, NDF, g/kg TM 340 331 245 NFC,

g/kg TM 9 115 17 136 (112 ­ 157) 112 (75 ­ 159) 92 (59 ­ 120) 198 170 133

253 333 399

(170 ­ 224) (234 ­ 411) (175 ­ 239) (104 ­ 231) (184 ­ 435) (176 ­ 436) (84 ­ 198) (174 ­ 406) (231 ­ 471)

ADF = Säure-Detergenzien-Faser NDF = Neutral-Detergenzien-Faser NFC = Nichtfaser-Kohlenhydrate (TM-XA-XL-XP-NDF)

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

5

NFC, % TM 55 50 45 40 35 30 25 20 15 10 15 20 25 30 Stärke und Zucker, % TM 35 40 45 y = 0,8145x + 12,1 2 R = 0,77

Abbildung 1: Gehalte an NFC in Milchleistungsfutter in Abhängigkeit vom Gehalt an Stärke und Zucker, 1999 bis 2003

NDF, % TM

45

40

35

30

y = 1,8233x + 11,7

25

R2 = 0,41

20

15 5 6 7 8 9 10 11 12 Rohfaser, % TM 13 14 15 16 17

Abbildung 2: Gehalte an NDF in Milchleistungsfutter in Abhängigkeit vom Gehalt an Rohfaser, 1999 bis 2002

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Riswicker Ergebnisse, Futterwertprüfung 2002

6

Tabelle 11: Ergebnisse der ökologischen Milchleistungsfutter deklarierte Energiestufe < 2* 3 >3 * zum Verschneiden Verdaulichkeit der Organischen Substanz, % 72,4 81,0 83,3 im Energiegehalt bestätigt 4 4 2

Anzahl 4 6 3

NDF, % TM 66 62 58 54 50 46 42 38 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 Rohfaser, % TM

y = 1,1816x + 18,3 2 R = 0,42

Abbildung 3: NDF-Gehalte in Grassilage in Abhängigkeit vom Rohfasergehalt, 2001 bis 2002

Quelle: Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, www.landwirtschaftskammer.de

Information

tabellen-hammeltests-2002

6 pages

Find more like this

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

646685