Read Layout 1 text version

Ruckstauklappen: Eine Lösung fur Ruckstauprobleme www.redi.it

Eine Lösung fur Probleme bei Ruckstau

Funktion

Klimatische Veränderungen und die zunehmende Urbanisierung fu h ren verstärkt zu Überlastungen der Kanalisation, die zu Schäden durch Ru c kstau fu h ren. Die einfachste und wirtschaftlichste Lösung dieses Problems ist der Einbau einer Ruckstauklappe. Diese schutzt den Anwender vor wirtschaftlichen Schäden am Eigentum. Fur Ruckstauschutz ist immer der Eigentumer verantwortlich.

Normaler Betrieb

OttimA wird in Abwasserleitungen verwendet und ermöglicht den Abfluß zur öffentlichen Kanalisation bei gleichzeitigem Ruckstauschutz. Wir empfehlen OttimA besonders bei:

n Räume unterhalb der Ruckstauebene n Einsatz in der Nähe von Gewässern n in mischwasserkanälen (gefährlich bei Starkregen)

Ruckstauschutz aktiviert

n in von Ruckstau betroffenen Abwasserleitungen n Bei Kanalisationserweiterungen durch Neuanschlusse

(mögliche Kanaluberlastung)

n Bei Pumpwerken in der Abwasserleitung

technische Daten

Handverriegelung Revisionsdeckel Fließrichtungsanzeige

Eingespritze Dichtung

Sohlsprung Wichtig bei der Sanierung: minimaler Sohlsprung von nur 7mm

Doppelte Klappen Edelstahleinsatz als Rattenstop

Stabile Standfuße Deckelriegel Keine Schrauben

Eingespritze Dichtung

Erhältlich Typ 1 Typ 2

T N G E N T I A D P EN P

Entwicklung und Design

Erhältliche Durchmesser: da 100 - 110 - 125 - 160

< OttimA m/F Ø 110 mm

OttimA m/F Ø160 mm >

Neuheit Doppelte Klappen mit Edelstahl Doppelte Sicherheit

REDi entwickelt und produziert bereits seit über 30 Jahren Rückstauklappen. Hundertausende wurde bereits weltweit eingebaut und zeigen die Zufriedenheit der Bauunternehmer, installateure und Betreiber. Auf diese Erfahrungen und unser know-how basierend hat REDi die neue Rückstauklappe OttimA entwickelt, die das Konzept von Qualität, absoluter Zuverlässigkeit und Design verkörpert. OttimA ist die Referenz im Bereich moderner Rückstauklappen. REDi OttimA Rückstausicherungen sind in Übereinstimmung mit der Europäischen Norm EN 13564, die tests zur Zertifizierung haben begonnen. Zu- und Ablaufanschlüsse entsprechen der Europäischen Norm EN 1329 und EN 1401

M/F Version mit Steckmuffe

M/M Version ohne Muffe

40069 ZOLAPREDOSA Via Madonna dei Prati, 5/A (BO - Italy) Tel. + 39 051 6175111 - Fax + 39 051 756649 www.redi.it - [email protected]

Information

Layout 1

5 pages

Find more like this

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

711588