Read Folder_Confort%20160_de.pdf text version

Confort 160

Schiebe- und Hebeschiebetüren

Sapa Building System

C160 ist ein hochleistungsfähiges, wärmedämmendes Schiebetürsystem, welches sich durch hohe Qualität und eine besonders benutzerfreundliche Anwendung auszeichnet. Das System weist eine ansprechende, ästhetische Form auf und überzeugt durch lange Haltbarkeit, Stabilität und eine bemerkenswerte Energieeffizienz. Mit einem maximalen Flügelgewicht von bis 400 kg sind selbst große Glasflächen realisierbar.

Das C160 System wurde speziell entwickelt, um High-End-Schiebetüren mit großen Glasflächen und schweren Glaslasten jedoch, minimale Ansichtsbreite zu erzielen.

Hochentwickelte Energieeinsparmöglichkeiten auf Modularbasis » Confort160Profilesindmit40mmomega örmigen, f glasfaserverstärkten Polyamidstegen verbunden, welche die Wärmedurchlässigkeit reduzieren. Es gibt die Möglichkeit, den thermischen Wert mithilfe des Einsatzes thermischer Einlagen nach und nach zu erhöhen. Das Ergebnis ist, dass Confort 160 eine hohes thermisches Leistungsniveau und eine verbesserte Gesamtisolierung erzielt, was zu einer Verringerung des gesamten Energieverbrauchs und einempositivenBeitragzumUmweltschutzführt. » Das System ist für eine Glasdicke bis zu 55 mm geeignet.

3

Confort 160 Basic » Ufbiszu3,2W/m2K

Confort 160 I » Ufbiszu2,8W/m2K durch Einsatz von thermischen Dichtungen und IsoliersteginLaufwagenkammer

Confort 160 SI » Ufbiszu2,6W/m2K durch Einsatz von thermischen Dichtungen und Isoliersteg in Laufwagenkammer, PU-Einschübe in RahmenundFlügelprofilen

Confort 160 SHI » Ufbiszu2,09W/m2K

» PU-EinschübeinRahmenundFlügelprofilen

op

a de m

rk

» PU-EinsatzimGlasfalzraum

t

du

marc

Be

uf

dem M

ar

he Confortt160 m

Uframe

kt

n

rk

a

et

o

e Werte st

be

alu st v e

» VerbessertethermischeVerglasungsdichtungen

bes

waard te

meill

re vale eu

ur

e

Basic

3,2 1,6 1,3 1,1

I

2,8 1,5 1,3 1,0

SI

2,6 1,5 1,2 0,98

SHI

2,09 1,4 1,2 0,91

a

Uwindow(Uglazing=1,1) Uwindow(Uglazing=0,8) Uwindow(Uglazing=0,5)

4

Confort 160 1-schienig » SchiebeundHebeschiebeVersion » GrößererLichteinfall » KeinFlügelprofilbeiFestverglasung » FlacherÜbergang

Confort 160 2-schienig » Identische Rahmenprofile für Schiebe- und HebeSchiebeVersion » Optimierte Herstellung durch gerade Schnitte und speziellenEndstückenausKunststoff » Vollständige Vorbereitung in der Werkstatt, so dass vorOrtnurnochwenigeSchrittevorzunehmensind » VerstellbareMehrpunktverriegelung

Confort 160 3-schienig » 3Flügelnebeneinander » ZweiDritteldesFensterskönnengeöffnetwerden. » GleicheIsolierungsstückeundDichtungsprofile » 3SchieneningerademSchnittsindmöglich

Confort 160 Rahmen Stumpf » Rahmenprofilewerdenstumpfgeschnitten » KleineBlickachse » Standardeckenkönnenverwendetwerden » NiedrigeSchwelleistmöglich » ObereSchienekompatibelmitStandardrahmen

Confort 160 Stulp »Stulpbereich »Vollständigwärmegedämmt »StandardSicherungsblech »InstallierbarmitKlicksystem

5

Erweiterte Sicherheit: Confort 160 WK2 » Die Kombination von Mehrfachverriegelungen, Sicherheitsglas und speziellen Beschlägen sichert einenhohenWiderstandgegenEinbrüche. » Einbruchsicheres Profil verhindert Eindringen über senkrechteVerstärkung(1). » zusätzlichesPanzerblechdecktSchlossvonaußenab (2). » Sicherheitselemente auf der Oberseite der Flügel verhinderneinAnhebendesFlügels(3). » VerstärkteGlasleistener chwerendasAbmontieren s derGlasleistenimEinbruchsversuch. » Das Schloss des Confort 160-Systems beinhaltet eine Nachtflügel-Position, welche eine sichere LüftungdesGebäudesermöglicht. » WiderstandsklasseENV1627­1630WK2. » CEZertifiziertnachDINEN14351-1.

1.

2.

3.

Beeindruckende Leistung » Perfekte Wasserabführung wird durch EntwässerungsöcherundintegrierteAbdichtungengewährl leistet. » Zwei Entwässerungsebenen gewährleisten eine sichereAbleitungdesKondenswassers. » Neuentwickelte Q-Lon Dichtungen garanieren die t Wetterbeständigkeit der Schiebeversion, EPDM DichtungendiederHebe/Schiebeversion. » KombinierteDichtungenundBürsteninderzentralen VerbindungderTürflügeloderSchiebeflügelsorgen fürerhöhteDichtigkeit. » Wetterbeständigkeit(Prüfdaten): Schiebeversion: 4(EN12207);8A(EN12208);C3(EN12210) Hebe-undSchiebeversion: 4(EN12207);E1200(EN12208);C3(EN12210) Design » Das Confort 160-System wurde entwickelt, um ein sehransprechendesDesignfürRahmenundFlügel zuerreichen. » Confort 160 ist kompatibel mit bestehenden Sapa Building System Produkten so zum Beispiel mit FassadenundWintergärten » DasSystemerlaubtes,deninnerenBodenebenmit demRahmenabzuschliessenundvermeidetdadurch unnötigeSchwellen. » StandardisierteVentilationkannproblemlosintegriert werden. » Eine umfassende Auswahl an Ergänzungsprofilen erlaubtdieFensteranordnungperfektindasGebäude zuintegrieren. » SpezielleentwickelteEndstückemachendasConfort 160-SystemvollkommeninjederHinsicht.

6

Anwenderfreundliche Verarbeitung und Installation » Das Confort 160 Schiebetürsystem ist für den Herstellerleichtzuverarbeiten.Dazureichenwenige Arbeitsschritte,dieklardefiniertsind. » Rahmen und Flügel können mit 3 Möglichkeiten gefertigt werden: Excenter-, Stift- oder Pressverbindungen. Sie bieten somit hervorragende Stabilität. Zusätzliche Edelstahlverbinder garantieren einen perfektenAbschlussderEcken. » Für alle Profile gibt es Stanzwerkzeuge und Bohrlehren. Gleich am sind sie leicht unter Verwendung s eines Bearbeitungszentrums zu fertigen. Entwässerung, Flügelbearbeitung und Stanzung für Excenter können daher sehr genau ausgeführt werden und sichern eine schnelle und genaue Fertigung. » Für die Installation der Laufrollen sind keine Stanzungennötig. » DieEntwässerungisteinfachherzustellen. » Maximale Vorbereitung in der Werkstatt, minimaler BürstenreinigendieSchiene. KunststoffrollenerhöhendenNutzungskomfort. DergeschlosseneFlügelliegtauf3 Stützpunktenauf. AufwandaufderBaustelle. » VergleichbareFertigungsschrittebeimSchiebe-und Hebeschiebesystem. » Fertigungsanleitungen und präzise Software geben dem Verarbeiter die nötigen Informationen zur schnellenFertigung. » Sapa Building System stellt SapaLogic, seine Systemnformationen für die Software Logical und i MAPzurVerfügung.

7

8

Maximale Belastbarkeit und Haltbarkeit » Die Kombination aus Stahlverstärkten Kunststoffrollen, Edelstahlschienen in der Aluminiumschiene sichertdasleichteBetätigenselbstgroßerFlügelvon biszu3mHöhe.. » Kaum Verschleiß in der Edelstahlschiene und gleichbleibende Schiebequalität, dadurch sehr einfacheBedienung,trozdessehrhohenmöglichen Flügelgewichtesbiszu400kg. » DieFlügelprofilemiteinerBautiefevon70mmbieten PlatzfüreineVerglasungbiszu55mm.Somitsind Dreifachverglasungenmöglich. » Die Doppeleinfalzung erhöht die Stabilität und LanglebigkeitdesFlügels. » Symmetrische Flügel- und Rahmenprofile sorgen für eine optimale Belastungsverteilung der ScheibengewichteinnerhalbdesSystems.

Pflege » Die Pflege der Sapa-Produkte ist sehr einfach: die OberflächederProfilenurleichtmiteinemfeuchten Tuch abwischen. Keine scharfen Reinigungsmittel oderrauheReinigungsschwämmeverwenden. » Aluminium ist korrosionsbeständig, kann nicht verrotten,versprödenundrosten. » Aluminium ist ein umweltfreundlicher Werkstoff: Er kannohneQualitätsverlustundmitnursehrgeringem Energieaufwand immer und immer wiederverwertet werden.

Verarbeitungen » Über 400 Pulverbeschichtungen in matt, glänzend odersatin.» » EineOptionistdieeloxierteVerarbeitung.»Zubehör kanninzudenProfilenpassendenFarbengeliefert werden. » Isolatoren aus Polyamid erlauben Bicolor Verarbeitungen. » Unsere Oberflächenverarbeitungen erfüllen die höchstenStandardsvonQualicoatoderQualanod.

9

Anwendungen Schiebe 1-schienig

2-schienig

3-schienig Hebeschiebe 1-schienig

2-schienig

3-schienig Abmessungen Min.Ansichtsbreite2-schienig(Festteil) Min.Ansichtsbreite2-schienig(Schiebeteil) Min.AnsichtsbreiteRiegelimFlügel Bautiefe2-schienig BautiefeFlügel MaxAbmessungen 149mm 149mm 126mm 160mm 70mm 3000x3250mm

Verglasung GlasdickeSchiebeteil2-und3-schienig Verglasungsmethode 24-55mm TrockenverglasungmitEPDM-Dichtungen

Prüfergebnisse ThermischeTrennung Wärmedämmung

(Uf=UWertederProfileohneGlas)

SHI: SI: I: Basic: Schiebe 4 8A C3 Hebeschiebe 4 E1350 C4

Ufbiszu2,1W/m²K Ufbiszu2,6W/m²K Ufbiszu2,8W/m²K Ufbiszu3,2W/m²K Schiebe 600Pa 450Pa 1200Pa,sec.1800Pa Hebeschiebe 600Pa 1350Pa 1600Pa,sec.2400Pa

PolyamidPA6.6GF25 ENISO10077-2 ENISO10077-2 ENISO10077-2 ENISO10077-2

Luftdichtheit Schlagregendichtheit Winddichtheit

EN12207 EN12208 EN12210

FürweitereInformationenwendenSiesichbitteanIhrenationaleSapaBuildingSystemNiederlassung.

10

Systemschnitt

11

Sapa Building System ist einer der größten Anbieter von Gebäudesystemen aus Aluminium in Europa und Teil der schwedischen Gruppe Sapa. Das Kerngeschäft besteht in Entwicklung und VertriebvonProfilsystemenausAluminium.SapaBuildingSystemhatsichgutentwickelteSysteme undProjektlösungenzumZielgesetzt,dieHerstellern,Architekten,InvestorenundEigenheimbesitzern einenspürbarenMehrwertbieten. Fenster und Türen Schiebesysteme Vorhängwände Wintergärten Balustraden, Tore und Anderes BIPV

SapaBuildingSystem-FensterbauerinIhrerNähe

Sapa Building System Vertriebs GmbH

Postadresse Pirching 90, AT-8200 Gleisdorf Tel. 03112/7366-0 Fax 03112/7366-6 E-mail [email protected] Website www.sapagroup.com/at

Sapa Building System sarl

PostadresseZ.I. "La Guérite", CH-1541 Sévaz Tel.+41 26 663 99 66 Fax+41 26 663 99 69 E-mail:[email protected] Website www.sapabuildingsystem.ch

PBC160-ATCH»06-2011

Information

12 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

936769