Read Microsoft Word - Begruendung meines Studienwunsches www.serik.de.doc text version

Begründung meines Studienwunsches

Puh, für mich ist das zwar eine ganz einfache und eindeutige Sache, aber wie bekomme ich das jetzt möglichst verlustfrei von meinem Gehirn in Ihres, werter Leser? Schon in der Kindheit wird einem anerzogen, dass es Spaß (Glück, Zufriedenheit, usw. Spaß wird hier als Meta-Begriff verwendet) gibt und auf der anderen Seit von Spaß gibt es die Arbeit. ,,Nicht spielen, Hausaufgaben machen!", das sagt auch Paul Graham (http://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Graham). Dagegen habe ich mich allerdings schon als Kind gesträubt. Entweder es war enorm viel Druck da und ich habe meine Hausaufgaben gemacht oder ich habe sie, wenn sie keinen Spaß gemacht haben, einfach nicht gemacht. Ein großes Ziel in meinem Leben ist es also, einen Beruf zu ergreifen, der mir Spaß macht. Das ist leider ziemlich schwer, doch ich bin auf dem richtigen Weg. Ich will einen Beruf, bei dem ich Spaß habe, obwohl ich arbeite. In meinem Leben habe ich jetzt schon einige Dinge ausprobiert und dabei festgestellt, dass sich die Leidenschaft, mit der ich Filme rezipiere, übertragen lässt auf das Filme machen. Wenn ich an einem Kurzfilm ,,arbeite", dann opfere ich mich auf, ich arbeite hart und es macht mir gar nichts aus, denn ich habe Spaß daran. ,,Momente mal!", werden Sie sich jetzt vielleicht denken. Und ich kann nur sagen: Ja, natürlich gibt es auch Momente, in denen ich verzweifelt bin, nicht mehr weiter weiß, demotiviert bin, usw., aber ich verliere dabei nie den Drang weiterzumachen. Spaß muss man hier in einem zeitlichen Bezug sehen. Auch wenn ich Tiefpunkte habe ziehen sich doch die Leidenschaft und der Spaß wie ein roter Faden durch meine Arbeit an Filmen. STOP! Die Arbeit an Filmen? Der von mir eingesendete Kurzfilm ist zwar ein weiteres von einigen Projekten, an welchen ich schon beteiligt war, jedoch würde ich ihn als meinen ersten ,,richtigen" Kurzfilm bezeichnen. Und wiederum: Ja, ich bin mir trotz der bisher geringen Anzahl von Regieleistungen absolut sicher. Ich will Filme machen. ,,Warum denn Regie?" Zunächst muss ich gestehen, dass ich sehr an Kameraarbeit interessiert bin. Mein Interesse für Regie ist aber trotzdem eindeutig. Ich sehe das Machen von Filmen als eine Möglichkeit an, mich auszudrücken, in einer Art und Weise, in der ich es sonst nicht könnte. Die Gedanken beim Machen eines Filmes helfen das eigene Leben und das Leben anderer zu verarbeiten, sich damit auseinanderzusetzten, es von verschiedenen Seiten zu betrachten. Eine Stimmung zu erzeugen, Handlungen zu umreißen und mit Charakteren zu spielen ist eine unglaubliche Möglichkeit sich auszudrücken und diese Ausdrucksform will ich für mich gewinnen und nutzen. Auch wenn mich das Visuelle stark interessiert, so bin ich doch noch mehr an der Regiearbeit interessiert, es bildet für mich gleichzeitig das ,,Darüber" und das ,,Darunter", das ,,Grundlegende" für einen Film. Als Medieninformatiker sitze ich oft alleine vor meinem Rechner und daher weiß ich: Dies ist auf Dauer kein beglückender Zustand. Filme entstehen in einer direkten Teamarbeit. Mit anderen Menschen an einem Projekt zu arbeiten, sich selbst und andere zu fordern und gemeinsam etwas leisten und Erfolge wie Niederlagen teilen macht meiner Meinung nicht nur einen Großteil des Filmemachens, sondern auch des Lebens aus. Ich will Filme machen, um mich auszudrücken, um Menschen etwas zu erzählen, manchmal um sie wachzurütteln oder um sie zu erfreuen oder um etwas zu kritisieren, ... Ich habe nicht die Absicht Filme zu machen, die sich verkaufen um des Geldes oder um des Ruhmes Willen, sondern ich will Filme machen, die gesehen werden, aufgrund ihres Inhaltes. Wenn meine Filme nicht gut werden, dann soll sie sich auch niemand anschauen müssen! Doch ich bin überzeugt, dass ich es schaffen kann und wenn Sie es auch sind, dann freue ich mich schon auf ein Gespräch mit Ihnen. Erik Schneider

Information

Microsoft Word - Begruendung meines Studienwunsches www.serik.de.doc

1 pages

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

922056