Read 2012_Prospekt_Endversion_weboptimiert.pdf text version

Wir denken mit iHnen in generationen.

Hengste 2012

Hengste Hof sosatH 2012

Ampère ................................. Seite 04 Astrix .................................... Seite 06 Cador .................................... Seite 08 Casario II ............................... Seite 10 Casino Berlin ......................... Seite 12 Casiro .................................... Seite 16 Classe.................................... Seite 18 Crusander.............................. Seite 20 Detroit ................................... Seite 22 Don Bolero ............................ Seite 24 Franziskus ............................. Seite 28 Kardinal ................................ Seite 30 Landor S ................................ Seite 32 Levisonn ................................ Seite 34 Lordanos ............................... Seite 36 Lord Argentinus..................... Seite 40 Lord Quidam ......................... Seite 42 Ludwigs As ............................ Seite 44 Olympic Fire .......................... Seite 46 Quality .................................. Seite 48 Quincento ............................. Seite 50 Quaterback ........................... Seite 54 Quadroneur ........................... Seite 56 Rock Forever NRW ................ Seite 58 Stedinger............................... Seite 60 TG Hengste ........................... Seite 63

Wir laden HerzlicH ein

11.02. Hengstschau in Vechta

grUssWort

Liebe Züchterinnen und Züchter, liebe Freunde des Hofs Sosath, ein spannendes Jahr 2012 liegt vor uns und wir freuen uns schon sehr darauf, wenn im Frühjahr die ersten Fohlen der Sosath-Hengste bei unseren Züchtern geboren werden. Wir selbst wissen nur zu gut, dass man sich viele Gedanken macht, bevor man seine Hoffnungen auf einen Hengst setzt. Schließlich möchte man sich wirklich für den ,,Richtigen" entscheiden. Bringt er alles mit, was Ihrer Stute vielleicht noch fehlt? Wird das Fohlen sich später so entwickeln, wie Sie es sich vorgestellt haben? Werden Sie es im großen Viereck oder in schweren Springen sehen? Auch wenn wir Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen können: Wir beraten Sie engagiert und stellen Ihnen unser umfangreiches Wissen zur Verfügung. Denn wir von der Familie Sosath leben das Pferdegeschäft mit viel Einsatz, Ehrgeiz und Leidenschaft für das gute Sportpferd. In unserem diesjährigen Hengstlot erwarten Sie mit Astrix, Crusander, Franziskus, Kardinal und Rock Forever NRW sehr interessante Neuzugänge ­ und mit unseren etablierten Hengsten haben Sie eine solide Basis, auf der Sie Ihre Anpaarungsvorstellungen realisieren können. Interessieren Sie sich für einen unserer Hengste und denken, er könnte zu Ihrer Stute passen? Oder suchen Sie Beratung für Ihr Zuchtvorhaben? Dann lassen Sie uns darüber reden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Mit besten Grüßen ­ Ihre Familie Sosath

termine Hof sosatH 2012

Tag der offenen Tür mit dem 4. Lemwerderaner Fohlenchampionat, freiem Verkauf, Hengstpräsentation, großer Ausstellung und vielem mehr April / Mai Trainingstag für Reiter von Nachkommen der Stationshengste 02.05. Stutbuchaufnahme des Oldenburger Pferdezuchtverbandes 27.06. Haupttermin Fohlenregistrierung Oldenburg mit Auktionsauswahl und freiem Verkauf 28.06. Haupttermin Fohlenregistrierung Oldenburg-International mit Auktionsauswahl und freiem Verkauf Fohlenschau Hannover mit Auktionsauswahl und freiem Verkauf Sep. / Okt. Trainingstag für Reiter von Nachkommen der Stationshengste Herbst Spätregistrierungstermin OL und OS 08.12. Züchter-Advent Änderungen sind möglich. Alle Termine, ausführliche Informationen zu den Hengsten mit Videos, Züchterangebote, Verkaufspferde und News immer aktuell unter www.sosath.com 07.04.

02

Dear Breeders, we welcome you to our stallion station. Please enjoy the catalogue, and also visit our website www.sosath.com, which has a full English section.

03

Braun // kWpn // *2005 // 169 cm stckm. // züchter: a. t. rensen, Hummelo / niederlande

ampère

Der überragende Siegerhengst, der sich ebenso vererbt. Ampère sorgte mit seinem zweiten Fohlenjahrgang in Deutschland für einen bisher nie da gewesenen Rekord: 200.000 kostete ein Hengstanwärter auf der Fohlen-Eliteauktion in Vechta. Mit weiteren Preisspitzen auf verschiedenen Auktionplätzen waren Ampère-Nachkommen im letzten Jahr bundesweit in aller Munde. Darüber hinaus sorgte der Hengst mit seinem ersten Fohlenjahrgang in Holland für Furore und stellte dort u.a. das Gesamtsiegerfohlen des KWPN in Ermelo 2009.

Ulft Brenda Römer Landy Lacapo Texas Amor (Heros) Arivola

Ferro Rousseau Zsuzsa Flemmingh Larivola Farivola

Der Ausnahmehengst Ampère wurde 2008 zum unangefochtenen und alles überragenden Siegerhengst der niederländischen Körung (KWPN) in s`Hertogenbosch gekürt. Seinen 70-Tage-Test absolvierte der bildhübsche Braune in Ermelo als Sieger mit Höchstnoten in nahezu allen Teilbereichen (Schritt: 8,0; Trab: 9,0, Galopp: 9,5;

Losgelassenheit: 9,0; Rittigkeit: 9,0; Dressurveranlagung: 9,0). Sein Vater Rousseau wurde im Jahr 2003 Vize-Weltmeister der Jungen Dressurpferde in Verden und schaffte es darüber hinaus mit Wamberto, Blue Hors Zack und Ampère drei Mal in Folge (!) den Siegerhengst der KWPN-Körung zu stellen. Ampère`s Muttervater Flemmingh gilt als Lieferant internationaler Spitzenpferde wie Krack C (Anky v. Grunsven) oder Lingh (Edward Gal). Aus demselben Stamm kommen neben erfolgreichen Dressurpferden aber auch hocherfolgreiche Springpferde wie die gekörten Hengste Mythos (v. Mytens xx - Farn) und Gringo (v. Ramiro - Amor). Ampère vererbt keine Fuchsfarbe und gibt seine herausragenden Bewegungen und den schicken Typ an seine Nachkommen weiter. Zugelassen für KWPN, Oldenburg, Hannover, Holstein, Westfalen, Rheinland, Süddeutsche Verbände, Finnland, fast alle weiteren Verbände

04

Besamungstaxe: 1500,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Elegant stallion with fantastic movement, who became KWPN Champion Young Stallion. One of his foals achieved 200.000 at the Vechta auction.

05

rappe // kWpn // *2005 // 168 cm stckm. // züchter: e.t. ten Bosch, driel / niederlande

astrix

Doppel-Weltmeister und neues Dressurblut ­ was will man mehr? Astrix avancierte 2010 und 2011 zum Weltmeister der jungen Dressurpferde in Verden. Er imponierte bei jedem seiner Auftritte durch eine fantastische Einstellung. Trotz besonders angespannter Atmosphäre zeigte er stets eine unglaubliche Einsatzbereitschaft und Losgelassenheit bei zugleich höchster Aufmerksamkeit. Die Richter beschrieben Astrix als ein Traum-Pferd. Fünfjährig erhielt er im Finale der Weltmeisterschaft die Gesamtnote 9,18! Für den fleißigen Schritt gab es eine 9,3. Der ausdrucksvolle Donauwind Trab mit sehr guter HinterhandsakMaritza tivität wurde mit einer 9,5 belohnt und auch der Galopp überzeugte Clavecimbel mit der Note 8,9. Der sehr gute Cida Gesamteindruck (Note: 9,3) rundeJazz te die überragende Vorstellung ab. Halla Utopia Im letzten Jahr konnte der schicke Frühling Rappe seinen Triumph an gleicher Grene Stelle wiederholen und wurde mit der Gesamtnote von 8,7 zum Weltmeister gekürt. Astrix' Vater Obelisk ging selbst bis Prix St. George. Viele seiner Nachkommen sind heute im Dressursport erfolgreich. Neben Astrix zählt sein GrandPrix erfolgreicher Sohn Tango, zu den bekannten Nachkommen im internationalen Dressursport. Muttervater Olivi, der selbst bis Grand-Prix-Sport erfolgreich war, lieferte neben gekörten Hengsten Sportpferde auf Grand-Prix Niveau. Astrix' Mutterlinie geht zurück auf die Stute Lady Réveil van Wittenstein von E. van Binsbergen aus Zoelen. Diesem Stamm entspringt u.a. Jasper, der im internationalen Dressursport bis Grand Prix erfolgreich ist. In der dritten Generation führt Astrix das weltweit begehrte Blut des holländischen Stempelhengstes Jazz. Die ersten Fohlen kommen in diesem Jahr zur Welt. Laut Genanalyse vererbt Astrix ausschließlich die Rappfarbe. Zugelassen für Oldenburg, Hannover, KWPN, fast alle weiteren Verbände

Matador Obelisk Kida Olivi Upshot Minou

06

Besamungstaxe: 1500,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Double World-Champion in dressage with best movements, a wonderful type and new dressage blood ­ what more could you ask for?

07

Braun // oldenburger // *2005 // 175 cm stckm. // züchter: gerd sosath, 27809 lemwerder

cador

Sport- und Zuchtjuwel in modernster Aufmachung mit großem Vermögen. Cador absolvierte seinen 30-Tage-Test in Neustadt (Dosse) mit einer Gesamtnote von 8,43. Für seine Springanlage erhielt er die Höchstnote 9,06 (Springvermögen: 9,25; Springmanier 8,50). Auf einem seiner ersten Turniere wurde er mit 8,9 Champion im Deister-Preis. 2010 und 2011 gewann Cador Springpferdeprüfungen der Klassen L und M sowie Qualifikationen zum Bundeschampionat mit Wertnoten bis 9,0.

Caletto I Hilgunde Silvester Vordula Landadel El. Fureida II Contender El.-St. Fureida

fung die Springnote 10,0 und ist Vollschwester zur Bundessiegerstute Lady Heida I. Sein Vater Catoki (Gerd Sosath und Philipp Weishaupt) ist hocherfolgreich im internationalen Springsport unterwegs. Mütterlicherseits geht der moderne Hengst über die Spitzenvererber Landor S und Contender auf das bewährte Furioso II Blut zurück. Aus diesem Stutenstamm kommen viele gekörte Hengste wie beispielsweise Landor S (siehe S. 32), Lambrusco Ask, Lagoheidor G, Landwerder, Coulthard, Incello oder Omnistar. Passt zu den verschiedensten Stutentypen; vererbt Langbeinigkeit, Korrektheit und Rahmen bei gewünschter ,,Blütigkeit". Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren Verbände

Cambridge Catoki Bilda St.Pr. u. El.St. Lady Heida II St.Pr./El. Formosa Landor S

Seine ersten Fohlenjahrgänge begeistern mit sehr modernen, sportlichen und langbeinigen Typen und überragenden Grundgangarten. Beim Deutschen Fohlenchampionat wurde ein Stutfohlen aus einer Mutter von Limes ­ Ritual drittbestes Springfohlen. Cador`s Mutter Lady Heida II hatte in der Stutenleistungsprü-

08

Besamungstaxe: 800,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Modern typed jewel of breeding and sport with frame, plenty of scope, who won several youngster classes and produces exciting foals.

09

dunkelbraun // Holsteiner // stamm: 6893 // *1999 // 170 cm stckm. // züchter: otto peters, 25704 Bargenstedt

casario ii

International erfolgreicher Spring-Crack mit bestem Charakter. Casario II, Holsteiner ReservesiegerHengst mit viel Ausstrahlung, drei gleichermaßen guten Grundgangarten, bestem Vermögen und viel Übersicht am Sprung. Seine Erfolge sprechen für sich: 2004 wurde Casario II Springsieger (140,77 Punkte!) anlässlich seiner Hengstleistungsprüfung in Neustadt/Dosse. Im darauf folgenden Jahr siegte er im Cyclus für sechsjährige belgische Springpferde. Im selben Jahr war er außerdem Finalist bei der Weltmeisterschaft der Jungen SpringCor de la Bryère pferde in Lanaken/BEL. 2006 Deka siegte er im Cyclus für siebenjährige belgische Springpferde. Metallus Darüber hinaus belegte er den 5. Corbala Platz im Belgischen Championat Landgraf I für siebenjährige Pferde in LumIduna men/BEL sowie den 6. Platz bei Ahorn Z der Weltmeisterschaft der Jungen Gitta Springpferde in Lanaken/BEL. In den Jahren 2008 und 2009 folgten zahlreiche Siege und Platzierungen in internationalen Springen, u.a. Platz 2 im 1.50m-Springen beim CSI0*** in Kopenhagen/DK sowie Rang 7 im Großen Preis von Bonheiden/BEL und Platz 9 im ,,Sires of the World" in Mechelen/BEL. 2010 und 2011 folgten weitere Platzierungen in Belgien und Deutschland in schweren Springen bis 1.50m. Casario II ist ein Sohn des Top-Springpferdevererbers Caretino. Die Mutter von Casario II, Hagitta, brachte auch den älteren gekörten Vollbruder Casario I. Die Großmutter Bagina ist Mutter der gekörten Sporthengste Concerto I und II. Casario II ist u.a. Vater von Urmel, 2009 Bronzemedaillengewinnerin beim Bundeschampionat des fünfjährigen Springpferdes mit Phillip Weishaupt und heute international erfolgreich. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Holstein, fast alle weiteren Verbände

indoor Veendam

Caletto II Caretino Isidor Leonid Hagitta Bagina

10

Besamungstaxe: 800,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Jumper with best character and several victories and placements in international Grand Prix; best horse in Belgium as 6- and 7-year-old.

11

schimmel // oldenburger // *2008 // 171 cm stckm. // züchter: gerd sosath, 27809 lemwerder

casino Berlin

Zukunftshoffnung aus bestem Hause. Casino Berlin, anlässlich seiner Körung 2010 mit der 1e-Prämie ausgezeichnet, begeistert in seiner Typausprägung und seinem Temperament. Er ist ausgestattet mit einer vorbildlichen Springanlage, die in Manier und Vermögen keine Wünsche offen lässt. Casino Berlin absolvierte erfolgreich den 70-Tage-Test in Redefin. Für sein Freispringen erhielt er eine 9,0, sein HLP-Zuchtwert Springen ist 129. Sein Vater Caspar (Eurocommerce Berlin) zählt zu den erfolgreichsten Springhengsten der jüngeren Vergangenheit. Unter Gerco SchröCapitol I der wurde der heutige SpitzenbeWisma schäler Welt- und Europameister mit der niederländischen Equipe. Caretíno Casino Berlin`s Mutterstamm der Vardana Blankenese entspringen mehrere Landadel hocherfolgreiche Springpferde. El.St.Fureida II Seine Mutter Landora war selbst Carolus mehrfach siegreich in SpringpferGrandeuse G deprüfungen. Die Großmutter Carola ist Vollschwester zum international S-erfolgreichen Carlos. Für Furore sorgte zudem die Vizeeuropameisterin der Jungen Reiter 1999 und 2000 Angelique v. Zeus (Mario Stevens). Zu den weiteren erfolgreichen Ahnen der Familie zählen neben Banda de Hus, international in S-Springen erfolgreich (Kevin Staut/FR), Blueberry Hill (Bundeschampion der Geländepferde und siegreich bis Prix St. Georg) und Rubinrot (Bronze-Medaillengewinner der WM der Jungen Dressurpferde und Sieger des Schwedischen Championats, anschließend erfolgreich bis zur schweren Klasse). Weitere zahlreiche S-erfolgreiche Springpferde sind u.a. Conners sowie Bianco und Zarin. Zu den S-erfolgreichen Dressurpferden der Familie gehören Wellcome sowie Indonese und Indra M. Darüber hinaus gehören zahlreiche gekörte Hengste diesem Stamm an. Die ersten Fohlen kommen in diesem Jahr zur Welt. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, fast alle weiteren Verbände

Caspar

Cassini I

(Eurocommerce Berlin) Estia

St.Pr.St. Landora

Landor S Carola

12

Besamungstaxe: 700,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Young stallion in the form of a future sire, and out of a very good dam line. He has an outstanding character and a very good jumping ability.

13

gerd sosatH

,,die ricHtige einstellUng ist nicHt nUr Bei menscHen WicHtig, sondern aUcH Bei pferden."

Sie kennen unser Motto: Zucht und Sport an einem Ort. Das kommt nicht von ungefähr, denn wir legen Wert darauf, dass sich die Hengste auf unserer Station im Sport bewähren ­ nicht nur beim Turnier, sondern vor allem auch beim täglichen Training. Da wir ständig mit unseren Pferden arbeiten, können wir sie auch ehrlich nach Eigenschaften beurteilen, nach denen uns Züchter fragen. Dazu gehören Rittigkeit, Interieur, Intelligenz, Leistungsbereitschaft und, speziell bei Springpferden, Technik, Vorsicht, Springvermögen und Bewegungsqualität. Freude am Reiten Die wichtigsten Eigenschaften, die ein Pferd mitbringen muss, sind für mich Charakter, Rittigkeit und Leistungsbereitschaft. Denn auch in Zukunft wird es eine große Nachfrage nach Pferden ge-

ben, die gut zu reiten sind und mit denen der Umgang Freude macht. Diese Faktoren werden heute noch wichtiger als früher, denn viele Reiter aus der ganzen Welt wollen den Sport schneller und unkomplizierter erlernen. Da ist es umso entscheidender, dass die Pferde rittig, umgänglich und intelligent sind. Auch wenn fast jeder Züchter für den Spitzensport züchtet, sehen wir doch nur sehr wenige Pferde beim Grand Prix. Am Ende zählt vor allem, dass wir Spaß an der Arbeit mit unseren Pferden haben ­ im Sattel genauso wie am Boden. Wissen, das weiterbringt Eine gute Zuchtberatung ist für uns die Basis einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Züchtern. Unser Wissen über die Stutenstämme und über die erprobte Vererbungsleistung unserer Hengste hilft uns dabei, realistische Prognosen für die Fohlen zu geben. Ziel ist es, typvolle und bewegungsstarke Fohlen und Pferde zu züchten, egal ob dressur- oder springbetont. Fast alle Hengste unserer Station sind auch in unserem Besitz und teilweise sogar selbst gezogen. Wir sind nicht nur stolz auf unsere Pferde,

sondern kennen sie ganz genau. Da wir von unseren Hengsten persönlich überzeugt sind, bringen Züchter Ihre besten Stuten gern zu ihnen. Wie auch wir unsere guten Zuchtstuten mit allen Hengsten anpaaren. Hengstvielfalt für jedes Zuchtvorhaben Unser Ziel ist, Züchter nicht nur einmal auf dem Hof zu begrüßen, sondern über Jahre der Partner in Sachen Zucht zu bleiben. Deshalb bieten wir eine große Bandbreite an Hengsten und setzen ganz bewusst auch auf interessantes internationales Blut. Oft ist auch die Entscheidung für einen bewährten Hengst vorteilhaft ­ schließlich sind nicht immer die teuersten Junghengste und Siegerhengste auch die Besten in der Vererbung.

14

www.sosath.com

We present you our best stallions for breeding and sport with the best characters and rideability. Please call for more information, +49-421-675863.

15

Braun // Holsteiner // stamm: 318 d1 // *2002 // 171 cm stckm. // züchterin: christiane kuhn, 25721 eggstedt

casiro

Vererber mit dem Potential zum Stempelhengst. 2011 sorgte Casiro mit seinen Nachkommen für Aufsehen. In Belgien stellte er mit Cantario (Mutter v. Cantus) das beste vierjährige Springpferd. Der dreijährige Halbbruder Christo (Mutter v. Linaro) wurde in Schweden Champion seiner Altersklasse. Casiro entpuppt sich immer mehr als durchschlagender Vererber. Neben hoch dekorierten Zuchtstuten (u.a. war seine Tochter Wien VP das bewegungsstärkste Pferd der Holsteiner Verbandsstutenschau), stellte er bereits mehrere gekörte und prämierte Hengste auf den verschiedenen Körplätzen (z.B. Castelan I und II). 2005 absolvierte er einen hervorragenden 30-Tage-Test Capitano in Adelheidsdorf. Beim Holsteiner Folia Springchampionat 2007 wurde Casiro Vize-Champion. In den Jahren Caletto II 2009, 2010 und 2011 wurde er von Prisma Gerd, Hendrik und Janne Sosath Ladykiller xx erfolgreich bis zur schweren Klasse Warthburg vorgestellt (u.a. erfolgreiche TeilnahRamiro me an der WM der Jungen SpringVariation pferde in Lanaken/BEL). Sein erstes Mächtigkeitsspringen gewann er auf Anhieb, indem er eine Mauer von 2,10 m übersprang. Casiro`s Pedigree liest sich mit Cassini I, Landgraf I und Ramiro wie das ,,Who is Who" der Holsteiner Zucht. Seine Mutter Generation brachte außerdem die gekörten Hengste Casiro II und Quite Zero sowie die S-Springpferde Caplander und Classic Europa. Aus der Großmutter Batallion B stammen zahlreiche sporterfolgreiche Nachkommen wie die S-Springpferde Lavada und Corde Classique. Aus dem Mutterstamm 318 D1 kommen bspw. Weltmeister Cumano (Jos Lansink/BEL) und Derbysieger Boy (Eddi Macken/IRL), sowie die gekörten Hengste Casino, Centesimo I u. II, Counter Star u.v.m. Idealer Anpaarungspartner an moderne Sportstuten; vererbt besten Charakter, Rittigkeit und sehr guten Bewegungsablauf sowie vermögendes Springen. Zugelassen für Holstein, Oldenburg, OldenburgInternational, fast alle weiteren deutschen Verbände, internationale auf Anfrage

Capitol I Cassini I Wisma Landgraf I Generation Batallion B

Hamburger spring-derby

16

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Stallion with phenomenal scope and potential to become a foundation sire. He has already produced national champions and licensed stallions.

17

rappe // Holsteiner // stamm: 1859 // *2006 // 172 cm stckm. // züchter: Jan Verhagen, Boekel / niederlande

classe

Charismatischer HLP-Sieger mit frischem Leistungsblut. Classe konnte 2009 überragend den 70-Tage-Test in Adelheidsdorf mit einem Gesamtindex von 144,29 Punkten gewinnen. Von beiden Fremdreitern erhielt er eine 10,0 für sein Parcoursspringen. Mit 133,22 Punkten setzte sich Classe im Springen klar an die Spitze. Zum hohen Gesamtergebnis trug aber auch wesentlich der in Leistungsklasse I einzustufende Dressurindex von 122,02 Punkten bei. Inzwischen ist er altersgemäß in Springpferdeprüfungen platziert.

Cor de la Bryère Ella Farnese Cesta Athlet Z Tschita Alasca Novella

reiche Chin Chin (u.a. Platz 6 in der Einzelwertung der Olympiade in Seoul). Classe`s Mutter Malta I v. Acobat II ist Staatsprämienstute und entspringt dem Holsteiner Leistungsstamm 1859. Ihre Vollschwester Lea III ist Mutter des gekörten Hengstes Luxius. Classe`s Großmutter Elba I v. Alasca ist Halbschwester des international erfolgreichen Hengstes Acadius, sowie des Stempelhengstes Landadel, der u. a. Landor S (siehe S. 32) hervorbrachte. Die Urgroßmutter Novella v. Farnese ist außerdem Großmutter des international hoch erfolgreichen Calvaro v. Cantus (Willi Mellinger/CH). Weitere Erfolgspferde aus diesem Stamm sind beispielsweise Colibri v. Cottage Son xx, Cortina (Kurt Jarasinski), Aurel v. Ahorn Z und Lavito v. Lavaletto. Zugelassen für Oldenburg-International, Holstein, Hannover und fast alle weiteren Verbände

Constant Chin Chin Larese Acobat II Malta I Elba I

Der hochnoble Rappe ist ein überaus sportlicher Hengst mit einer geschlossenen Oberlinie und viel Kraft im Rücken. Am Sprung beeindruckt er durch seine gute Technik und sein überragendes Vermögen. Sein Vater ist der im internationalen Springsport höchst erfolg-

18

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Black, charismatic winner of his performance test, with a pedigree of internationally successful sporthorses.

19

Braun // Holsteiner // stamm: 42a // *2005 // 169 cm stckm. // züchterin: Wencke Westphalen-fehrs, 25594 Vaale

crUsander

Charmeur mit toller Rittigkeit und exzellentem Sprungvermögen. Crusander war Prämienhengst der Holsteiner Körung und wurde mit dem herausragenden Ergebnis von 56 Punkten in das Holsteiner Hengstbuch I eingetragen. Der Hengst verfügt über drei weit überdurchschnittliche Grundgangarten sowie bestes Interieur und Springtalent. Crusander hat Springpferdeprüfungen bis Klasse M gewonnen, war altersgemäß bisher auch in M**Springen hoch platziert sowie fünf- und sechsjährig für das Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes qualifiziert. Seinen 30-Tage-Test absolvierte er Cor de la Bryère mit Höchstnoten in Springen und Tabelle Dressur. Er siegte mit der außergewöhnlichen Endnote von 8,75. Ramiro

Cita Aloube Z Nirza Calvados II Oktavia

Calypso II Contender Gofine Alcatraz Gina-Ginelli Uletta I

schwester zum international erfolgreichen Springpferd Alcamo. Sie brachte aus Anpaarung mit Acord II den vielfach im Springsport siegreichen Vererber und HLP-Reservesieger Alboretto. Ihre Vollschwester Flavia stellte den gleichfalls international erfolgreichen Centurio. Crusander`s Großmutter Uletta I ist rechte Schwester zu Canonball (Anne Kursinski), der für die USA bei Olympischen Spielen an den Start ging. Der Muttervater Alcatraz, selbst HLP-Sieger ist ein Garant für ausgesprochen vielseitige Leistungsveranlagung auf höchstem Level. Mit Calvados II und dem Olympia-Dressurhengst Montevideo stehen bekannte Vererber in dritter und vierter Generation. Die ersten Nachkommen aus dem Deckeinsatz in Mecklenburg gefallen durch ihren sportlichen Auftritt, ein Höchstmaß an Elastizität und wurden vielfach prämiert. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Holstein, Mecklenburg, fast alle weiteren Verbände

Der Vater Contender hat über 100 gekörte Hengste sowie etliche international erfolgreiche Sportpferde hervorgebracht. Die Mutter Gina-Ginelli ist Voll-

20

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Premium stallion and charming boy with outstanding rideability and talent to jump. Placed and victorious up to 1.35 with a girl as a 6-year-old.

21

rappe // oldenburger // *2005 // 172 cm stckm. // züchter: clem.-aug. graf von merveldt, 49377 Vechta

detroit

Hoffnung für den großen Dressursport in schwarzer Jacke. Detroits erste Fohlenjahrgänge überzeugten durchweg mit sportlich aufgemachten Typen, die den gewünschten Antritt aus der Hinterhand mitbringen und über eine vorbildliche Vorderbeinmechanik verfügen. Detroit selbst gewann fünfjährig die Qualifikation zum Bundeschampionat mit der Wertnote von 8,7. Bereits im Vorjahr sorgte er durch zahlreiche Siege und hohe Platzierungen in Reitpferdeprüfungen für Aufsehen. Er ist schick und charmant in der Gesamtaufmachung und mit drei gleichermaßen hervorragenden Grundgangarten Donnerhall ausstaffiert.

St.Pr.St. Fantasia World Cup I Lisa Lord Liberty St.Pr./El. Freya Goldloewe St.Pr./El. Rigesca

Don Primero Dimaggio Winnipeg St.Pr./El. Rhapsodie Lord Liberty G St.Pr.St. Rhytmik

lieferte bisher sieben Spitzenfohlen für die Vechtaer Elite-Auktion, alle in begehrter Rappfarbe. Ihre erste Tochter Rhapsodie Queen, 1c-Brillantringstute 2003, hat mit Isabell Werth mehrfach St. Georg und Intermediaire gewonnen, ist inzwischen in Grand Prix platziert. Ihr Halbbruder geht erfolgreich in der Schweiz. Die Urgroßmutter, St.Pr./El.St. Rigesca, stellte mit Austrianer und dem Bundeschampion und Auktionsspitzenpferd Goldgraf zwei gekörte Söhne. Detroit kommt aus dem hannoverschen Stutenstamm des Baron v. Nagel, der über RadetzkyAgram auf dem Stamm der Abendliebe zurück geht und dem auch Josef Neckermanns Welt- und Europameisterschaftspferd Mariano entsprungen ist. Bewahrt bei der Anpaarung mit typvollen Stuten die Typausprägung und gibt seinen Nachkommen stets enormes Bewegungspotential mit, bei besonders positiv auffallender Hinterhandsmotorik. Zugelassen für Oldenburg, Hannover, fast alle weiteren Verbände

Der Vater Dimaggio war Weltmeister der jungen Dressurpferde; der schwarze Muttervater Lord Liberty G war 1995 Ia-HauptprämienSiegerhengst in Oldenburg. Die Mutter, St.Pr./El.St. Rhapsodie, stand 1998 im Brillantring. Sie

22

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Black prospect for big dressage with outstanding basic gaits and best dispositions to collect out of a very successful dam-line.

23

dunkelfuchs // Hannoveraner // *1994 // 170 cm stckm. // züchterin: sonja knoop, 49716 meppen

don Bolero

Internationaler Dressurhengst aus bester Familie. Vom Fleck weg kraftvoll auftretender Championatsteilnehmer mit großzügigen Linien und außergewöhnlichem Bewegungspotential bei maximaler Schulterfreiheit, der seinen Vater Donnerhall in Präsenz, Leistungsbereitschaft und Charakterstärke nicht leugnen kann. Von 2003 an stand Don Bolero im Australischen Championatskader und war nominiert für die Europameisterschaften 2003 in Hickstead, die Olympischen Spiele 2004 in Athen, die Weltreiterspiele 2006 in Aachen sowie die OlymDisput pischen Spiele 2008 in Hong Kong. Donnerwetter Donnerhall Ninette Bolero Bejou Edina

Melli Markus Negola Black Sky xx Baronesse Einblick Walesca

100 gekörte Söhne und nahezu 200 Staatsprämienstuten zeugen seit Jahren auf allen bedeutenden Auktions- und Zuchtplätzen der Welt für die Vererbungskraft dieses Stempelhengstes. Muttervater Bolero hat eine ganze Generation hannoverscher Dressurpferde geprägt und brachte ständig neue Bundeschampions und Spitzenauktionspferde hervor. Bolero hat seine Vererbungskraft nicht zuletzt erneut durch die Olympiapferde Bonaparte (Heike Kemmer), Brentina (Debby McDonald) und Beauvalais (Beatriz Ferrer-Salat) deutlich bewiesen. Siegerhengste wie Brentano II und Buenos Aires, Baryshnikov, Beltain und Bismarck stammen alle von Bolero ab. Mutter Bejou ist Hannoveraner Staatsprämienstute. Die Halbschwester der Großmutter brachte Verdener Auktionsfohlen und mit Stedinger (siehe S. 60) den Prämienhengst Stevie Wonder. Zugelassen für Oldenburg, Hannover, Westfalen und Rheinland, fast alle weiteren Verbände

Don Bolero`s Vater Donnerhall war bereits zu Lebzeiten eine Legende. Er wurde mit Karin Rehbein u.a. Deutscher Meister, Mannschaftsweltmeister und Einzelbronzemedaillengewinner sowie Europameister. Weit über

24

Besamungstaxe: 900,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Grand-Prix-horse of Kristy Oatley and member of the Australian national team for years, nominated to Olympic and World Equestrian Games.

25

inga sosatH

Janne sosatH

,,gUter serVice Heisst für Uns einsatz zeigen."

Züchter und Käufer sollen sich bei unserer Familie wohlfühlen können. Deshalb legen wir Sosaths viel Wert darauf, jeden Kunden entsprechend zu beraten ­ und stehen ihm fast rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Engagiertes Büro-Team Wir setzen alles daran, unseren Kunden ausgezeichneten Service zu bieten. Unser Team im Büro nimmt sich Zeit für Sie, ist gern entgegenkommend und hilft dabei, Probleme zu lösen. Denn wir wissen: Für unsere Züchter sind nicht nur die Hengste entscheidend, sondern auch die Menschen, die dahinterstehen.

,,der scHlüssel zUm erfolg liegt aUcH in der präsentation."

Unter Zusammenarbeit verstehen wir ein langjähriges Miteinander. Deshalb bringen die Züchter nicht einfach Ihre Stuten zu uns und werden dann alleingelassen. Wir unterstützen Sie tatkräftig dabei, Ihre Fohlen und Pferde zu präsentieren und zu vermarkten. Wir organisieren vielseitige Veranstaltungen, bei denen sich Züchter und Käufer wohlfühlen können. Unsere Events sind offen für alle Pferdebegeisterten, Züchter und Reiter, ganz gleich ob Amateur oder Profi. Tolle Events, die Züchter, Reiter und Pferdefreunde begeistern Auf der großen Hengstschau in Vechta können sich die Hengste ganz natürlich präsentieren. Das Event wird auf ,,Clip My Horse" live übertragen ­ so können sich Züchter und Käufer weltweit ein gutes und vor allem ehrliches Bild von unseren Pferden machen. Ein weiteres Highlight ist unser Tag der offenen Tür, bei dem sich nicht nur unsere Hengste zeigen, sondern sich auch Ihre Nachwuchstalente beim Fohlenchampionat beweisen können ­ eine ausgezeichnete Gelegenheit, Kontakte zu möglichen Käufern zu knüpfen. Darüber hinaus werden die Reiter von Nachkommen unserer Hengste oder von Verkaufspferden zum kostenlosen Trainingstag eingeladen. Hier haben Sie die Möglichkeit, mit Profireitern zu trainieren, etwas über das Potential des Pferdes zu erfahren und die weitere Ausbildung zu besprechen. Zum Jahresende laden wir zum Züchter-Advent ein, bei dem Sie neben gemütlichem Beisammensein auch interessante Vorträge und Fachdiskussionen erwarten.

gabriele gley

frauke stümper

26

We arrange the transport of the semen and all paperwork around the stallion station. Please call us for orders or more information, +49-421-675863.

I update our website daily and advertise your horses and I organize different events for you. Please visit www.sosath.com or call me, +49-421-675863.

27

Braun // Westfale // *2008 // 170 cm stckm. // züchterin: elisabeth albers, 49624 löningen

franziskUs

Kraftvoll und dynamisch ohne Wenn und Aber. Er brachte anlässlich der NRW-Hauptkörung 2010 das Publikum ,,zum Schwärmen": Der Prämienhengst Franziskus. Brillante Typausprägung und bedeutender Rahmen, erstklassige Dreiteilung des Körpers bei viel Harmonie und hervorzuhebender Korrektheit prädestinieren ihn zum Dressurpferd für höchste Ansprüche. In allen drei Grundgangarten kommt er dem Optimum nahe: Im Schritt mit Fleiß, Raumgriff und Takt, im Trabe mit viel Antritt, Schub und Schwung, im Galopp stets bergauf und unter den Schwerpunkt springend. Fidermark Fidertanz Reine Freude Alabaster Antara Desiree

Florestan Watonga Ravallo Frühlingssonne Akzent II Waleska Rubinstein I Grundinga

Der Vater Fidertanz war Körsieger, Vize-Bundeschampion sowie Hauptprämiensieger und ist inzwischen bis zur Klasse S gefördert. Die Mutter Antara brachte den gekörten und in S-Dressuren erfolgreichen Hengst Dementi. Muttervater Alabaster war Bundeschampion des Deutschen Dressurpferdes. In dritter und vierter Generation stehen die international erfolgreichen Top-Vererber Rubinstein I bzw. Grundstein I. Der Mutterstamm basiert auf der irischen Vollblutstute Daffy Toban xx (v. Go Tobann xx-Mustang xx, Vollblutfamilie 2). Zugelassen für Westfalen, Rheinland, Oldenburg, Hannover, fast alle weiteren Verbände

2011 absolvierte Franziskus in Münster-Handorf seinen 30-Tage-Test mit Bravour: Für den Trab, den Galopp und die Rittigkeit erhielt er im Training die Note 9,0. Der Fremdreiter beurteilte die Rittigkeit sogar mit 9,5. Die Traumbewertung von 9,5 erhielt er ebenfalls für den Charakter.

28

Besamungstaxe: 800,- Euro

Powerful and dynamic premium stallion of the westphalian licensing with a brillant type and nearly perfect basic gaits.

29

schwarzbraun // oldenburger // *2009 // 173 cm stckm. // züchter: zg temp-Jacobsen, 28876 oyten

kardinal

Dressur-Krack aus bestem Stamm. In seltener Übereinstimmung verbindet Kardinal brillante Typwerte, großen Aufriss, korrektes Fundament und drei erstklassige Grundgangarten miteinander. Insbesondere die entfesselnde Trabmechanik löst stets aufs Neue Begeisterung aus. Der Vater Krack C war Sieger des PAVO-Cup Dressur 1996 und 1997. Anlässlich der Hengstleistungsprüfung in Ermelo erzielte er Höchstnoten für seine Rittigkeitsqualitäten. Mit Anky van Grunsven hat er vielfach Grand Prix gewonnen, war WM-Teilnehmer in Jerez 2002 und bester Lacapo Dressurhengst der Internationalen Texas Hengstschau Zwolle.

Beaujolais Baccara Sandro Hit Bold Fantasy Don Primero Winnipeg

Flemmingh Krack C Gicara II Sevilla Primera Stedinger Diva Primera

Unser Dressur-Vererber Stedinger (siehe S. 60) ist hier Muttervater und zugleich Bindeglied an eine ganz exquisite Mutterlinie hannoverscher Herkunft. Die Großmutter Diva Primera ist Vollschwester zum

Spitzenvererber Dimaggio, der 2000 Weltmeister der jungen Dressurpferde in Arnheim war. Ebenso war er vier- und fünfjährig Jahrgangschampion in Großbritannien. Eine weitere Vollschwester zu Dimaggio und Diva Primera, Dimaggia, lieferte den gekörten Hengst Louis Ferdinand. Urgroßvater Don Primero war 1990 Bundeschampion des Deutschen Dressurpferdes und hat mit Karin Rehbein zahlreiche Grand Prix-Prüfungen auf internationaler Ebene für sich entscheiden können. In vierter Generation folgt der Hengst World Cup I. Er war Sieger der HLP, zweimaliger DLG-Reservesiegerhengst und 1997 ,,Hannoveraner Hengst des Jahres". Kardinal`s Mutterstamm hat seine Wurzeln im Gebiet der hannoverschen Traditionsstation Altenbruch. Aus dieser Linie gingen bisher 27 gekörte Hengste, u. a. auch Bundeschampion Dresemann, sowie Einblick, Duktus, Senior, Weinschenk und Wintertag, Grafenberg und Hanson, Landjäger G, Cairo, Coland und Lanthan hervor. Zugelassen für Oldenburg, fast alle weiteren Verbände

30

Besamungstaxe: 600,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Dressage-,,Krack" with an international pedigree out of a fantastic dam-line, granddam Don Primera is full sister to World Champion Dimaggio.

31

Braun // oldenburger // *1991 // 170 cm stckm. // züchter: gerd sosath, 27809 lemwerder

landor s

Weltweit bester Oldenburger Springpferdevererber der WBFSH-Rangliste 2011. Bis heute haben seine Nachkommen mehr als 1 Million Euro im Sport verdient. Etwa 90 seiner Nachkommen sind in Springen der schwersten Klasse unterwegs ­ und das allein in Deutschland! Lobster (Sören Pedersen), Leoville (Philipp Weishaupt), Lacapo (Alexander Hufenstuhl), Loyd (Nina Braaten) und Lord G (Beezie Madden) sind nur einige davon. Etliche Nachkommen sind auch mit Amateurreitern sehr erfolgreich und bescheren ihnen Meistertitel in Springen, Dressur und Vielseitigkeit. Le Carré (Kai Rüder) wurde Bundeschampion der Vielseitigkeitspferde, mehrere Ladykiller xx Nachkommen sind in Dressuren der Warthburg Klasse S und Grand Prix erfolgreich wie bspw. Lorenzo B (Holger Rose). Farnese Circa 40 gekörte Söhne brachte Furth Landor S bisher hervor, viele gekörte Gotthard und prämierte Hengste stammen Alsterkunde von seinen Töchtern. Zweimal war Furioso II der OS-Siegerhengst von ihm, mit Heida II Lauterbach auch der Vizechampion der Oldenburger Springpferde. Seine Tochter Lady Heida I war springbetonte Bundessiegerstute. Landor S selbst war eine Ausnahme-Erscheinung im Sport. Nach seinem phänomenalen BundeschampionatsSieg war er VTV-Springhengst des Jahres und später mehrfach S-siegreich. Aus seinem hocherfolgreichen Stamm kommen das internationale Springpferd Laertes, sowie die gekörten Vollbrüder Landwerder und Lagoheidor ­ Letzterer ist Grand-Prix-Dressur erfolgreich. Halbbruder Coulthard war Reservepferd der Olympiade in Hongkong. Typischer Veredler für etwas ,,solidere" Stuten, die einen ,,Schuss" Blut vertragen können. Seine Nachkommen sind intelligent, sehr vorsichtig am Sprung bei bester Technik und Vermögen. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Westfalen, Süddeutsche Verbände, Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Schweden, Schweiz, Österreich, fast alle weiteren Verbände

Blue loyd ­ nina Braaten le carré ­ kai rüder lobster ­ sören pedersen

Landgraf I Landadel Novella St.Pr. u. El.St. Fureida II Godehard Fureida

lauterbach ­ philippe rozier

leoville ­ phillipp Weishaupt

lacapo ­ alexander Hufenstuhl

32

Besamungstaxe: 1300,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

,,Bundeschampion" and best Oldenburger jumping sire of the World (WBFSH-Ranking 2011). His descendants have already won more than 1 Million Euros.

33

schimmel // Holsteiner // stamm: 776 // *2005 // 172 cm stckm. // züchter: Witt pferdezucht gbr, 25746 Wellinghusen

leVisonn

Charismatischer Hengst im Beschälerformat mit eindeutiger Doppelbegabung. Seine ersten Fohlenjahrgänge begeistern mit auffallend schicken Typen, sehr elastischen Bewegungen, besonders gutem Schritt und besten Interieurmerkmalen! Levisonn bringt alles mit, was man sich von einem Hengst wünscht: Typ, Ausstrahlung, Bewegungsstärke, Rittigkeit, ein Spitzenpedigree und Leistungspotential besonderer Güte. Er absolvierte 2008 seinen 30-Tage-Test mit weit überdurchschnittlichen Noten (Gesamt: 8,93) sowohl im Springen (9,28) als auch in der Landgraf I Dressur (8,26). Beim 70-Tage-Test Idura bestätigte er sein Talent. Mit mehr als 20 Punkten Vorsprung siegte Carolus I Levisonn überragend mit einem Waage I Gesamtindex von 141,15 PunkLord ten. Er gewann sowohl die TeilHula prüfung Dressur (139,57 Punkte) Roman als auch den Teilbereich Springen Zukunft (130,19 Punkte), womit er einmal mehr seine Doppelveranlagung unterstrich. Fünfund sechsjährig war Levisonn in Springpferdeprüfungen siegreich und hoch platziert. Sein Vater Levisto (Judy Ann Melchior) avancierte 2008 und 2009 zum ,,Sire of the World" und war siegreich in internationalen Großen Preisen. Levisto`s Mutter Hirtin war selbst ein international erfolgreiches Springpferd und ist darüber hinaus Vollschwester zu den Ausnahmebeschälern Clinton I und II. Großmutter Narwan brachte in 18 Zuchtjahren 18 erfolgreiche Nachkommen wie z.B. den gekörten Hengst Rouletto, bis zur Kl. S erfolgreiche Springpferde (Carwan, Baldessarini) und Dressurpferde (Romino). Levisonn entspringt, wie auch Lordanos (siehe S. 36), dem legendären und hocherfolgreichen Holsteiner Stutenstamm 776, der für außergewöhnliche Leistungsvererbung steht. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, Mecklenburg-Vorpommern, fast alle weiteren deutschen Verbände

Leandro Levisto Hirtin Lennon Melodie VIII Narwan

34

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Picture-perfect sire with talent for jumping and dressage, winner of the performance test in both disciplines.

35

Braun // Holsteiner // stamm: 776 // *1993 // 169 cm stckm. // züchter: Heiko Büttner, 25725 schafstedt

lordanos

Ein Spitzenvererber der Extraklasse. Lordanos hat sich schon zu Lebzeiten das Prädikat Stempelhengst verdient. Seine Nachkommen haben bis heute mehr als 1 Million Euro im deutschen Springsport verdient. Allein 2011 waren in Deutschland fast 40 seiner Nachkommen im schweren Springsport erfolgreich ­ weltweit waren es deutlich mehr. Sie begeistern Profis wie auch Amateure gleichermaßen: Lex Lugar (Carsten-Otto Nagel, Derby-Sieger 2010), Lou (Meredith Michaels-Beerbaum), Let's Fly (Rodrigo Pessoa, Sieger CSI**** in Rom), Lumos (Amateur Andreas Brünz, Bundeschampion und Sieger im GP von Mannheim), Light On (René Ladykiller xx Tebbel), Lissabon (Jens BaackViola mann), Lemwerder (Hannoveraner Champion) und Laokoon (Janne, Calypso I Gerd und Hendrik Sosath, 4. Platz Melissa im Deutschen Spring-Derby) sind Almé Z nur einige davon. Die Zahl geHeureka Z körter und anerkannter LordanosCalypso I Nachkommen ist mittlerweile auf Gundel etwa 40 angewachsen. Inzwischen macht er auch als Großvater u.a. mehrerer Siegerhengste und des dreifachen Bundeschampions und Weltmeisters Lissaro van de Helle von sich Reden. Lordanos selbst begann seine Karriere als Seriensieger in rund 40 Springpferdeprüfungen. Es folgten viele Jahre Einsätze in großen Springen ­ als ,,Familienpferd" hat er mit allen drei reitenden Sosaths S-Springen gewonnen. Mit Janne Sosath ist er in SB-Springen fehlerfrei über zwei Meter gesprungen. Lordanos ist auf den profilierten ,,Ramiro-Stamm" 776 ingezogen und steht für maximale Leistungsvererbung. Er gibt seinen schönen Typ weiter und passt auf nahezu jeden Stutentyp. Seine Nachkommen zeigen allerbeste Interieurmerkmale und Leistungsbereitschaft, höchste Rittigkeit und beste Springbegabung. Zugelassen für Holstein, Oldenburg, OldenburgInternational, Hannover, Westfalen, Süddeutsche Verbände, Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Schweden, Schweiz, Österreich, fast alle weiteren Verbände

lex lugar ­ c. o. nagel light on ­ rené tebbel

Lord Landos Uta V Ahorn Z Ashley Sofia

legolas ­ rolf-göran Bengtsson

laokoon ­ Hendrik sosath

let`s fly ­ rodrigo pessoa

36

Besamungstaxe: 1500,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

,,First-class sire" and family horse with the best character, his children have won more than 1 Million Euros already.

37

impressionen 2011

38

www.sosath.com

Impressions of 2011

39

Braun // oldenburger springpferd // *2005 // 167 cm stckm. // züchterin: angelika Jahr-stilcken, 22301 Hamburg

lord argentinUs

Außergewöhnlich sympathischer und erfolgreicher Sportler. Im Jahr 2011 sorgte Lord Argentinus sportlich für Aufsehen. Neben seinem 5. Platz im Bundeschampionats-Finale des sechsjährigen Deutschen Springpferdes zeigte er überdurchschnittliche Leistungen bei der WM der jungen Springpferde im belgischen Lanaken. Lord Argentinus ist mit sehr viel Vermögen, großer Vorsicht und bester Technik ein Hoffnungsträger für den großen Sport. Er absolvierte 2009 seinen 30-TageTest in Schlieckau (Springen: 8,66). 2010 gewann er mehrmals Qualifikationen zum Bundeschampionat (u.a. bei den LandesturnieLandgraf I ren in Rastede und Hannover) mit Lacros Bisene Traumnoten von über 9,0. Außerdem wurde Lord Argentinus VizeZymbal I Miss Playback Landeschampion der fünfjährigen Wichtelfe Springpferde in Rastede. Argentan Argentinus St.Pr.St. Dorle Sein Vater Lord Pezi war mit GilWeltmeister bert Böckmann im internationaDewelte Desalia II len Springsport erfolgreich. Viele seiner Nachkommen sind inzwischen in internationalen Großen Preisen siegreich und platziert. Großvater Lacros war unter Dirk Schröder Anfang der neunziger Jahre Seriensieger in der internationalen Springszene. Fast eine Viertelmillion Euro beträgt seine Lebensgewinnsumme. Viele seiner Kinder sind im internationalen Springsport erfolgreich. Lord Argentinus` Mutter Angelina gewann selbst 10 S-Springen. Sie brachte bisher drei weitere Nachkommen, von denen zwei erfolgreich in Springpferdeprüfungen der Klasse M gehen. Angelina`s Mutter Dewelte kann sieben Nachkommen im Sport vorweisen, wovon vier erfolgreich S-Springen gehen, u.a. E&W Armani, der erfolgreich in internationalen S*** Prüfungen ist. Aus diesem Stamm entspringt ebenfalls Sundance K (Franke Sloothaak) der in internationalen S****-Springen ging und u. a. den Großen Preis von Wien gewonnen hat. Zugelassen für Hannover, Oldenburg-International, fast alle weiteren Verbände

Lord Pezi

Angelina

40

Besamungstaxe: 800,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Very likeable and successful sport stallion, placed 5th in the big final at ,,Bundeschampionat" for the best 6-year-old show jumping horses of Germany!

41

Braun // oldenburger // *2006 // 169 cm stckm. // züchter: alfons Brüggehagen, 49693 molbergen

lord QUidam

Springhengst der Moderne mit bestem Leistungsblut. Lord Quidam ist altersgemäß erfolgreich in Springpferdeprüfungen platziert. Er zeigt neben gutem Vorderbein und optimaler Bascule viel Übersicht und Vermögen am Sprung. Lord Quidam war bester Springhengst beim 70-Tage-Test in Neustadt/Dosse 2010 mit einem Index von 134,17 Punkten. Bei einem Dressurindex von 106,57 kam er auf insgesamt 120,15 Indexpunkte und damit auf Platz vier.

Lord Uta V Ahorn Z Sofia Jalisco B Dirka Lancer II Gerti

Siegerin bei der Schau der Besten in Oldenburg im Jahr 1996. In den weiteren Generationen der Mutterlinie finden sich Almé und Gotthard. Aus dem Stamm der Streife komme neben mehreren gekörten Hengsten wie Cervantes (v. Calido I), Damenruhm (v. Damenstolz), Frappant (v. Werther), Jazzdream (v. Jazzman), Weltbekannt (v. Weltmeyer) zahlreiche hocherfolgreiche Pferde in Springen der schweren Klasse wie Gigas (v. Gotthard/Dirk Schröder), Avis (v. Acorado), Condor (v. Compliment), Roccas (v. Raphael), Calgary (v. Calypso II). Zu den erfolgreichen Dressurpferden dieses Stammes gehören Godus (v. Graphit) und Walsredo S (v. Walsrode ­ erfolgreich bis Prix St. Georg). Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren Verbände

Landos Lordanos Ashley St.Pr.St. Lantina Quidam de Revel St.Pr. u. El.St. Lantana

Der Vater dieses smarten Jünglings ist der Spitzenvererber Lordanos (siehe S. 36). Seine Mutter, St.Pr.St. Lantina (v. Quidam de Revel), war international erfolgreich in schweren Springen (Michael Aabo/DK). Lord Quidam`s Großmutter St.Pr.St. Lantana (v. Lancer II) war 1995 Brillantringstute in Rastede sowie 1c- Preis

42

Besamungstaxe: 700,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Modern jumper with best pedigree, which was the best jumping stallion at the 70-days-test and placed in youngster classes already.

43

fuchs // oldenburger // *2003 // 171 cm stckm. // züchter: gerd sosath, 27809 lemwerder

lUdWigs as

Power pur ­ Hochmoderner Jumper mit viel Vorsicht und Vermögen. 2011 war Ludwigs As bereits siegreich in Springprüfungen der schwersten Klasse. Zahlreiche hohe Platzierungen auf internationalen Turnierplätzen wie Hamburg und Paderborn machen ihm zum absoluten Hoffnungsträger der Station für den großen internationalen Sport. Als zweiter Reservesieger der Oldenburger Körung 2005 wurde er als bester Springhengst des Jahrgangs ausgezeichnet. Seine HLP absolvierte er als bester Dreijähriger. 2007 wurde Ludwigs As zum Hauptprämiensieger gekürt. Er nahm u.a. erfolgreich am Bundeschampionat Landadel teil und platzierte sich bei den St.Pr./El. Fureida II Weltmeisterschaften der Jungen Springpferde in Lanaken/BEL. Landino

Piazza di Siena Ahorn Z Ribecka Lord Liberty G St.Pr./El. Iluna

bereits gekört. Der Sohn des Ludwig von Bayern stammt aus der konsequent leistungsorientierten Mutterlinie der Ballkrone: Sowohl die Mutter, Verb. Pr.St. Belle Bijou, als auch die Großmutter, St.Pr.St. Bellavista, erhielten jeweils eine 10,0 im Freispringen. Die Urgroßmutter lieferte mehrere hochklassige Dressurpferde, wie den gekörten Royal Star. Deren Mutter war Vollschwester der internationalen Grand-Prix-Springpferde Flying und Zampano. Über die 5. Mutter stammten aus dieser Linie viele weitere international erfolgreiche Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitspferde, u.a. Donnerloh und Armitage. Sportpferdevererber par excellence! Kraft, Vermögen, Manier und sehr gute Bewegungen und Rittigkeitswerte bei auffallend guter Einstellung sind die Attribute, die er seinen Nachkommen mitgibt. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren deutschen Verbände, internationale auf Anfrage

Ludwig von Bayern

Landor S La Perla Acord II

Belle Bijou

St.Pr./El. Bellavista

Seine Nachkommen überzeugen nachhaltig mit besonders antrittsstarken Bewegungen und modernem Zuschnitt, ein Sohn aus einer Mutter von Concetto wurde

Hamburger spring-derby

44

Besamungstaxe: 750,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Pure power ­ Modern and very intelligent jumper with a lot of scope and carefulness, placed at international shows, winner of big classes.

45

dunkelbraun // oldenburger // *2005 // 169 cm stckm. // züchter: J. H. J. Jansman, luttenberg / niederlande

olympic fire

Siegerhengst mir besonderem Vermögen. Olympic Fire war strahlender Sieger der Hauptkörung in Neustadt/Dosse. Im Format eines künftigen Hauptbeschälers dominierte er die Körveranstaltung: ganz energisch im Auftritt, locker mit viel Schub und Schwung, animierte er das Publikum nicht nur beim Freispringen zu Szenenapplaus. Riesiges Vermögen ist hier gepaart mit idealer Technik und optimaler Bascule. Bisher kann Olympic Fire bereits Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klasse M* und M** vorweisen. Den 30-TageTest absolvierte Olympic Fire in Neustadt/Dosse mit sehr guten Noten für seine SpringCantus anlage (9,38). Die überragende Baroness Manier und das Vermögen wurden mit einer 9,25 bzw. 9,50 belohnt. Ramiro Die Gesamtnote von 8,28 unterWermie streicht sein Doppeltalent. Capitol I

Vanessa VII Voltaire Jalinda

In Neustadt/Dosse erhielt das einstige Lemwerderaner Reservechampion-Fohlen, aus einer Mutter von Carthago, ein positives Körurteil. Darüber hinaus lieferte Olympic Fire für Sachsen das SiegerHengstfohlen (Mutter v. Celano) des Jahres 2010. Seine Mutter Tolinda war bereits mehrfach in Springen der schweren Klasse hoch platziert. Die Großmutter Olinda brachte mit Rousseau den gekörten Wamberto, der 2006 KWPN-Siegerhengst wurde und 2007 den 100 Tage-Test mit 158,78 Punkten (25 Punkte mehr als der Zweitplatzierte) gewann. Der im internationalen Springsport erfolgreiche Odermus R ist in den Niederlanden über Calido I - Ramiro - Joost -Abgar xx Rigoletto nach holsteinischen Prinzip gezüchtet. Der Muttervater C-Indoctro und der nachfolgende Voltaire haben von Holland aus weltweit Zucht- und Sportgeschichte geschrieben. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Berlin Brandenburg, Sachsen-Anhalt, fast alle weiteren Verbände

Calido Odermus R Dwermie C-Indoctro Tolinda Olinda

Aus seinem ersten Körjahrgang konnte Olympic Fire bereits einen Nachkommen für die Zucht stellen.

46

Besamungstaxe: 700,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Young stallion champion with special scope and a very good interieur, placed up to 1.35 already; a son out of his first age group was licensed.

47

dunkelbraun // Holsteiner // stamm: 18B1 // *1999 // 170 cm stckm. // züchter: Jürgen Jacobsen, 25850 Behrendorf

QUality

Der Name ist Programm in Zucht und Sport! Quality war dreimal erfolgreich bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde in Lanaken und ist inzwischen bis international S*** platziert. Er war mehrfach siegreich in Großen Preisen und wurde ,,Promising Stallion" des internationalen Hengstturnieres in Zwolle. 2010 gewann er die Finalspringen der Young Masters League in Bremen und Dortmund sowie ein internationales Springen in Paderborn. Bei fast jedem weiteren Start in der schweren Klasse war Quality siegreich oder platziert. 2011 konnte er an seine großen Erfolge mit mehreren Siegen und hohen Platzierungen anknüpfen. Quality`s Nachkommen tragen das hervorragende Erbgut ihres Vaters weiter. Gekörte Söhne überzeugten auf deutschen Körplätzen. Quincento (siehe S. 50) wurde 2010 Hauptprämiensiegerhengst. Zahlreiche Fohlen rangierten bei Schauen auf vorderen Rängen. Quality erhielt in den letzten Jahren von allen Holsteiner Hengsten die höchste Fohlenbewertung hinsichtlich Bewegungsstärke und Typausprägung. Mittlerweile sind seine Nachkommen auch unter dem Sattel präsent. 2011 waren mehrere seiner Kinder auf Landesebene hoch erfolgreich sowie bei den Bundeschampionaten in Warendorf und den Weltmeisterschaften in Lanaken/BEL am Start. Als Enkel des Weltklasse-Vererbers Quidam de Revel aus dem direkten Stamm des berühmten Roman verfügt Quality über ein erlesenes Pedigree. Quality`s Mutter Cordelia ist eine Tochter des vielseitigen Vererbers Lantaan. Sie stellte mit Legendär I und II weitere gekörte Hengste, ebenso wie die Großmutter Pracht. Vererbt sich hauptsächlich dunkel bei gutem Bewegungsablauf mit viel Einstellung und Rittigkeit sowie der gewünschten Qualität am Sprung. Zugelassen für Holstein, Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren deutschen Verbände, internationale auf Anfrage

Quinar

Quidam de Revel Adele Lantaan

Jalisco B Dirka

Aloube Z Una Corda Lord Lyrik Carneval Bene

Cordelia Pracht

World championships zangersheide

48

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

The name speaks for itself in sport and breeding; winner of several international classes and sire of children successful up to World Breeding Championships.

49

schimmel // Holsteiner // stamm: 890 // *2006 // 172 cm stckm. // züchterin: angelika Jahr-stilcken, 22301 Hamburg

QUincento

Oldenburger Hauptprämien-Siegerhengst. Ein blutgeprägter Quality-Sohn mit viel Ausstrahlung, Bewegungsmechanik und erwartungsgemäß überragender Qualität am Sprung. Beim 30-TageTest in Neustadt/Dosse erhielt Quincento für seine Springanlage eine Wertnote von 8,2. Bei seinen ersten Starts in Springpferdeprüfungen war er auf Anhieb platziert. Im letzten Jahr qualifizierte sich der Hengst zum Bundeschampionat. Beim internationalen Fohlenchampionat in Lanaken stellte Quincento den Vize-Champion der Stutfohlen. 2010 wurde er wegen seines Quidam de Revel überzeugenden ersten FohlenjahAdele rganges und seiner Eigenleistung zum Hauptprämiensiegerhengst Lantaan des Oldenburger Verbandes gekürt. Pracht

Caletto I Monoline Marduk Isolde

Quinar Quality Cordelia Cantus Caprice V Sabrina

Sie ist Mutter erfolgreicher Sportpferde und Vollschwester des gekörten Hengstes Campus sowie der erfolgreichen S-Springpferde Cantio LH und Catango. Quincento`s Großvater Cantus brachte Weltklassepferde wie Calvaro (W. Melliger/CH) und den gekörten Come On (Prinzessin Haya von Jordanien) sowie eine Vielzahl weiterer internationaler Parcoursstars hervor. Quincento`s Mutterstamm 890 brachte die Hengste Caspar (bekannt als Weltklassespringpferd Eurocommerce Berlin), Casall (CSI5*Sieger mit R.-G. Bengtsson), Elmshorn, Campus, Quick, Euro Dream, Leonidas, Lorthello B, Modesto sowie die international erfolgreichen Springpferde Conally (M. Renzel), Frimella (A. Pollmann-Schweckhorst) und den Grand Prix-Star Cosmopolitan. Der Hengst passt hervorragend zu mittelrahmigen Stuten, vererbt durchweg sehr gute Typen und die gewünschte Langbeinigkeit. Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Holstein, fast alle weiteren Verbände

Sein Vater Quality (siehe S. 48) ist selbst international im Springen erfolgreich, ebenso wie seine Mutter Caprice V, die in S-Springen siegte.

50

Besamungstaxe: 700,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Oldenburger main premium award winner and modern sport horse with good placings in youngster classes; sire of foal champions.

51

Von lemWerder in die ganze Welt

lizarazu ­ Qualifiziert für olympia 2012 (mex)

chalan ­ nationenpreissieger mit junger amazone

laokoon ­ kelly koss ­ spruce meadows / calgary 2011

Blue loyd ­ nina Braaten em madrid 2011

albatros ­ nun erfolgreich in den Usa

laroso ­ stine lökken ­ nationenpreissieger mit junger amazone

chalacorada ­ gp-siegerin, nun in canada

contino ­ Jonathan millar ­ Wm kentucky 2010

lobster ­ sören pedersen ­ Welt-cup-springen

52

www.sosath.com

Successful horses out of our stable

53

fuchs // deutsches sportpferd // *2003 // 169 cm stckm. // züchter: stiftung Brandenburgisches Haupt- und landgestüt neustadt/dosse, 16845 neustadt/dosse

QUaterBack

Erfolgreicher Vererber mit viel Charme und Ausstrahlung. Quaterback ist ein sehr korrekt konstruierter Hengst mit exzellenten Interieurmerkmalen und herausragenden Bewegungen, der diese Eigenschaften auch vererbt. Seinen großen und leichtfüßigen Bewegungsablauf gibt er an seine Kinder weiter. Zahlreiche Championatssieger und Auktionsspitzen in aller Welt haben diesen Vererber zum Vater. 32 seiner Söhne wurden bisher gekört. Regelmäßig zählen Söhne des Quaterback zu den Publikumslieblingen, wie z.B. Quotenkönig (Westfalen), Quinzanos (Oldenburg) oder Quasi Gold (Neustadt/Dosse) und erzielen nicht selten sechsstelQuattro B Quandolige Beträge auf den Auktionen. Quando Schickeria Unter dem Sattel sorgte der Körsieger Quatergold für Bewunderung Roccodero B Räuberbraut beim Bundeschampionat 2011 und Judith wurde Vize-Bundeschampion der Beach Boy Brandenburger dreijährigen Reitpferde in WarenWachtel dorf. Weitere Nachkommen sind Brentano II Sieger in Jungpferdecups, werden Poesie Primadonna Landeschampion oder überzeugen wie Quasar de Charry mit Dressurnoten von 8,86 im 70-Tage Test. Quaterback wurde dreijährig Bundeschampion der Reitpferdehengste mit Höchstnoten im Trab und Galopp. Beide Testreiter honorierten seine Rittigkeit mit der Bestnote 10,0. Er war Sieger mehrerer Reitpferdeprüfungen und des 30-TageTestes (Gesamtnote: 8,89; dressurbetonte Endnote: 9,14; springbetonte Endnote: 8,43). Vater Quaterman war mehrfacher Teilnehmer des Bundeschampionates, ist nunmehr bis zur Klasse S ausgebildet und einer der besten Bewegungsvererber in den neuen Bundesländern. Großvater Quando Quando war mit Kristy Oatley bei allen wichtigen Championaten, Meisterschaften und den Olympischen Spielen vertreten. Mutter Passionata ist Halbschwester zur unvergessenen Weltmeisterin Poetin aus der berühmten P-Familie des Hauptgestütes und zu deren Vollbrüdern Samba Hit I bis IV. Zugelassen für Oldenburg, Hannover, Holstein, Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, SachsenThüringen, fast alle weiteren Verbände

Quaterman

Passionata

54

Besamungstaxe: 1500,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Further ,,Bundeschampion" and producer of several foal champions, licensed stallions, very expensive auction horses and young stallion champions.

55

dunkelbraun // deutsches sportpferd // *2007 // 166 cm stckm. // züchter: stiftung Brandenburgisches Haupt- und landgestüt neustadt/dosse, 16845 neustadt/dosse

QUadroneUr

Hoffnungsvoller Sohn des Stempelhengstes Quaterback. Quadroneur war der auffälligste Sohn aus dem 1. Jahrgang des Spitzenhengstes Quaterback.Hochnobel und in der begehrten dunklen Jacke wurde er 2010 und 2011 zu einem der meist frequentierten Hengste der Neustädter Gestüte. Seine hervorragende Trabmechanik und der exzellente Galopp werden durch einen fleißigen Schritt ergänzt. Die in ihn gesetzten Erwartungen hat dieser Hengst bei seinen ersten Auftritten im Dressurviereck mit 3 Siegen bei 3 Starts übertroffen. Quaterman Quaterback Passionata Sandro Hit Pirouette Pamina

Quando-Quando Räuberbraut Brandenburger Poesie Sandro Song Loretta Frühlingsbote Parabel I

und Bewegungsqualität. Aus seinem ersten Jahrgang wurden 70% der Fohlen prämiert. Genetisch bringt dieser Hengst mit der Verbindung des Quaterback (siehe S. 54) und des Sandro Hit ehemalige Bundeschampions und zwei der aktuellsten Vererber zusammen. Untermauert wird diese Verbindung durch den Mutterstamm der Neustädter P-Familie. Diese brachte die Weltmeisterin Poetin, die gekörten Hengste Samba Hit I bis IV sowie etliche im Spring- und Dressursport der schwersten Klasse erfolgreiche Pferde hervor. Zugelassen für Oldenburg, Süddeutsche Zuchtverbände, fast alle weiteren Verbände

Quadroneur wurde 2010 Landeschampion des Zuchtverbandes Brandenburg-Anhalt und war Qualifikant für das Bundeschampionat. 2011 erzielte er den Titel des Vize-Landeschampions der 4-jährigen Reitpferde des Zuchtverbandes Brandenburg-Anhalt. Seine Fohlen gefallen durch Typ

56

Besamungstaxe: 1000,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

County Champion and most impressive son of the first age group of Quaterback with a very noble type.

57

dunkelbraun // Westfale // *2003 // 172 cm stckm. // züchter: Heinz könemann, 48599 gronau-epe

rock foreVer nrW

Von höchstem Wert für Zucht und Sport. Rock Forever begeisterte beim Finale des Nürnberger Burgpokals 2011, indem er eine tänzerische Kür zeigte, die mit der Traumnote 9,8 belohnt wurde. Bei der NRWKörung wurde Rock Forever strahlender Reservesieger, da er in den Grundgangarten, der Springanlage und mit seinem makellosen Exterieur überzeugte. 2006 gewann Rock Forever die Bronzemedaille beim Bundeschampionat und er siegte im 30-TageTest. 2007 folgten der Sieg beim Bremer Kampmann Festival und beim Westfalenchampionat sowie die Silbermedaille beim Bundeschampionat. 2008 wurde Rock Forever WestfaRamiro lenchampion bevor er den 6. Platz Mariana bei der Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde und die SilberGrandus medaille beim Bundeschampionat Waldfee erzielte. Es folgten zahlreiche Siege Landgraf I in Dressurpferdeprüfungen und Alraune M-Dressuren bis er 2011 das erste Damokles Mal in einer S-Dressur startete und Prinzess diese auf Anhieb gewann. Rock Forever`s Zuchtwertschätzung liegt 2011 bei einem Index von 160 Punkten. Rock Forever hat bereits aus seinem ersten Fohlenjahrgang fünf gekörte Söhne, seine Töchter gewannen die Stutenleistungsprüfungen mit noch nie da gewesenen Noten in Serie. Seine Tochter Romy konnte das Deutsche Elitestutenchampionat in Lienen und die Elitestutenschau in Münster-Handorf gewinnen. In Rock Forever`s Mutterstamm fließt Leistungsblut der Extraklasse, bewiesen durch Leistungsstuten und Staatsprämienstuten in allen Generationen. In seinem Pedigree findet man über Landgraf I, Ladykiller xx und Capitol alle großen Vererber. Seine Großmutter und Urgroßmutter waren selbst im internationalen Sport erfolgreich, viele höchst erfolgreiche Sportpferde entspringen dem direkten Mutterstamm. Sein Vater Rockwell ist viel gefeierter Multichampion in schweren Prüfungen im Springen und in der Dressur. Zugelassen für Westfalen, Rheinland, Oldenburg, fast alle weiteren Verbände

Rocket Star Rockwell Galatee Lady Sunshine Landstreicher Darling

58

Besamungstaxe: 1200,- Euro

Fascinated the spectators at the final of ,,Nürnberger Burgpokal" by showing a dancing freestyle on high level which was judged with a score of 9.8.

59

dunkelbraun // oldenburger // *2000 // 177 cm stckm. // züchter: gerd sosath, 27809 lemwerder

stedinger

Charismatischer Champion-Macher. Seit Jahren zählt Stedinger zu den Top-Vererbern im internationalen Dressursport. Mit Toerveslettens Stamina und Schumacher gelang es ihm als einzigem Vererber bei der WM der Jungen Dressurpferde in Verden 2010 zwei platzierte Nachkommen im Großen Finale zu stellen. Stamina wurde außerdem dänische Dressurchampionesse und konnte sich 2011 erneut im Großen Weltmeisterschaftsfinale platzieren. Schumacher gewann WM-Bronze und wurde Westfalenchampion und Doppel-Vize-Bundeschampion der Jahre 2008 und 2010. Socrate de Hus wurde 2009, 2010 und 2011 französischer Sandro Dressur-Champion. Santorini OLD Antenne II wurde 2008 Bundeschampion der vierjährigen Reitpferde, Statesman Ramino gewann Bronze. Etwa 40 Söhne Lassie von Stedinger wurden gekört, Landgraf I darunter Prämien- und SiegerNovella hengste. Stedinger war unangeFuturo fochtener Körsieger der OldenburBesinda II ger Hengsttage 2002 und erster Reservesieger der Hauptprämie 2004. Er absolvierte trotz starker züchterischer Beanspruchung einen hervorragenden 70-Tage-Test in Neustadt/Dosse mit einem Gesamtindex von 131 Punkten (Dressur: 130,72; Springen: 121,92).Seine Mutter, V.Pr.St. Bold Fantasy, absolvierte ihre SLP mit der Endnote 8,67 (Springen: 10,0; Rittigkeit: 9,0). Sie brachte auch den gekörten Donninger. Bold Fantasy ist rechte Schwester zum Dressurhengst Lamar H und Halbschwester des bis CIC** siegreichen Vielseitigkeitspferdes Just Me H. Aus Stedinger`s Familie entspringen auch der Körsieger Waldsee (Dressur Inter. I), die Grand-PrixPferde Andrew, Armagnac und Inschallah B sowie Olympionik Tansanid. Ideal anzupaaren an Stuten der R- und D-Linie. Er vererbt Langbeinigkeit bei sehr gutem ,,Vorderpferd" und Typausprägung. Dressurreiter bestätigen die hohe Rittigkeit seiner Nachkommen. Zugelassen für Oldenburg, Hannover, fast alle weiteren deutschen Verbände, internationale auf Anfrage

santorini old ­ Heiner schiergen toerveslettens stamina ­ a. Helgstrand stedinger socrate de Hus ­ Jessica michel

Sandro Song Sandro Hit Loretta Landadel Bold Fantasy Belinda

60

Besamungstaxe: 1500,- Euro

(minus 100,- Euro bei Vorkasse)

Sire of many successful dressage horses, e.g. Toerveslettens Stamina and Schumacher (placed at World Championships) and Socrate de Hus (3x French Champion).

61

Hendrik sosatH

tg Hengste

,,können zeigt sicH Beim täglicHen training genaUso Wie aUf grossen tUrnieren."

Unser Ziel ist es, mit unseren Hengsten und ihren Nachkommen auch beim großen Sport präsent zu sein. Deshalb arbeiten wir täglich mit unseren Pferden und fördern ihr Potenzial. Wir stellen unsere Hengste und viele ihrer Nachkommen bei nationalen und auch internationalen Turnieren vor. Einschätzungen aus der Sportpraxis Wenn man eng zusammenarbeitet, lernt man sich gut kennen. Das tägliche Training und die gemeinsam bestandenen Turniersituationen helfen mir dabei, jedes Pferd ganz genau einzuschätzen. Wie rittig und wie intelligent ist der Hengst? Zu welcher Stute würde er besonders gut passen? Welche seiner Eigenschaften vererbt er an seine Nachkommen? Denn ich erlebe nicht nur unsere Hengste, sondern auch ihre Nachkommen im Trainingsalltag und beim Turnier, wenn es darauf ankommt. Mein Wissen über unsere Pferde teile ich gern mit Züchtern, die auf der Suche nach einer vielversprechenden Anpaarung sind. Verkaufspferde aus unserem Stall in der ganzen Welt Viele Pferde wurden bereits von unserem Team ausgebildet und auf Turnieren vorgestellt. Etliche konnten erfolgreich verkauft werden. Besonders Amateurreiter haben in den letzten Jahren viel Erfolg mit Pferden von unserem Hof gehabt ­ und das von A-Springen über M-Dressuren bis zu Championaten und Nationenpreisen. Wenn auch Sie ein Pferd suchen, freuen wir uns über Ihre Anfrage.

alBatros

Braun // Hannoveraner // *2001 // 170 cm Stckm. // Züchter: Heinrich Wecke, 31655 Stadthagen Kerniger Sportler mit beispielhafter Leistungsbereitschaft. Neueste Veröffentlichungen bescheinigen Albatros einen Zuchtwert von 150 Punkten, womit er zu den Top fünf Prozent der besten Springpferdevererber Deutschlands gehört. Bereits siebenjährig war er mit Hendrik mehrfach in Springen der Kl. S siegreich und hochplatziert. 2008 sicherten sich die Beiden den Weser-Ems-Meistertitel und gewannen ein S**-Springen in Elmlohe. In den Jahren 2009, 2010 und 2011 folgten kontinuierlich Siege und Platzierungen in der schweren Klasse. Seit Mitte 2011 ist Albatros in den USA beheimatet und dort mit einer jungen Amazone im internationalen Sport erfolgreich. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren Verbände

cascall

Braun // Oldenburger // *2005 // 170 cm Stckm. // Züchter: Gerd Sosath, 27809 Lemwerder Prämienhengst in modernster Aufmachung mit Qualität für den internationalen Springsport. Cascall gehörte 2011 zu den erfolgreichsten sechsjährigen Springpferden. Auf den internationalen Turnieren in Zwolle und Gera war er jeweils bestes sechsjähriges Pferd. Bei der Weltmeisterschaft der jungen Springpferde in Lanaken/BEL führte er nach den ersten beiden Prüfungen die Gesamtwertung mit großem Abstand an. 2010 und 2011 gewann Cascall mehrere Springpferdeprüfungen der Klassen L und M und qualifizierte sich außerdem für das Bundeschampionat des Deutschen Springpferdes. Seinen 30-Tage-Test hat Cascall in Neustadt/Dosse als bester Springhengst abgeschlossen. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International und fast alle weiteren Verbände

albatros

62

We ride the stallions and their offspring every day, so we can best evaluate their performance and inheritance. Please call me for more information, +49-421-675863.

Vigorous Hanoverian with exemplary motivation.

Modern type premium stallion with sufficient quality for international sport.

63

tg Hengste

cHalan

Dunkelbraun // Holsteiner // Stamm: 4705 // *1998 // 169 cm Stckm. // Züchter: Kai Gerken, 23847 Lasbek Leistungsblut mit großartiger Erfolgsbilanz. Mit dem Titelgewinn des ,,Promising Stallion" Award beim internationalen Hengstturnier in Zwolle und Siegen in der Kl. S, hat Chalan bereits in jungen Jahren seine hohe Wertschätzung bestätigt. Im ,,Sires of the World"-Springen, bei der WM der Jungen Springpferde in Lanaken/BEL, wurde er Dritter und im Championat von Rastede Zweiter. Chalan ist inzwischen mit einer jungen kalifornischen Amazone in 1.60m-Springen und in Nationenpreisen erfolgreich. Der Stamm 4705 ist der, der Körsieger Rocadero und Laurenz sowie der Vererber Levantos I und II (jeweils Kör-Reservesieger), und des aktuell überaus erfolgreichen Catoki. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Holstein, Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover und fast alle weiteren Verbände

corlensky g

Schimmel // Westfale // *2003 // 170 cm Stckm. // Züchterin: Margret Grigoleit, 59302 Oelde-Lette Strahlend schöner Schimmelhengst mit hoch erfolgreicher Nachzucht. Züchterisch sorgt der Publikumsliebling der Oldenburger Hauptkörung 2005 regelmäßig für Schlagzeilen. Bereits sein erster Jahrgang, der in Schweden zur Welt kam, war hoch erfolgreich: Beim Test für dreijährige Pferde war er der herausragende Vererber: Er stellte das Siegerpferd, das mit 54 von 60 Punkten die höchste Punktzahl erhielt, die es je bei diesem Test gegeben hat. Außerdem war Corlensky G Vater des Zweitplatzierten und der beiden Viertplatzierten. Vererbt sich sehr gut mit langbeinigen Stuten, bei stets sehr guter Typvererbung und sehr schönen Gesichtern sowie bedeutenden Grundgangarten. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren deutschen Verbände, Schweden

lUdWig V. Bayern

Braun // Bayer // *1999 // 170 cm Stckm. // Züchter: Wolfgang Kühnle, 87477 Sulzberg Ein Hengst mit ganz besonderer Aura. Ludwig von Bayern ist ein imposanter Sportler mit selten erlebter Qualität am Sprung. Er war Ic-Hauptprämienhengst, gewann das intern. Hengst-Springen in Denekamp und gewann zahlreiche Springpferdeprüfungen. Er stellte Siegerhengst und Siegerstute des OS-Verbandes, viele Sportpferde waren auf dem Bundeschampionat und auch auf der Weltmeisterschaft der Jungen Springpferde am Start. Inzwischen sind Ludwig-von-BayernKinder schon intern. in der schweren Klasse platziert, wie z.B. Ludwigs As (siehe S. 44) und Luwina. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Oldenburg, Oldenburg-International, Hannover, fast alle weiteren Verbände

QUando-QUando

Dunkelfuchs // Oldenburger // *1995 // 170 cm Stckm. // Züchter: Peter Wreesmann, 49688 Lastrup Championatspferd erster Klasse. Quando-Quando war 1cPrämienhengst und Sieger der HLP mit 140,86 Punkten. Jahrelang war er mit Kristy Oatley im Australischen Championatskader. Er gewann internationale Grand-Prix-Dressuren, war 2006 erfolgreichster Oldenburger der Weltreiterspiele in Aachen und 2008 Teilnehmer der Olympiade in Hong Kong. Seine sportlichen Erfolge basieren auf einer beispiellosen Arbeitseinstellung, großer Ausgeglichenheit, überragender Bewegungsqualität und großer Versammlungsbereitschaft basieren. Er ist Vater gekörter Hengste sowie in schweren Spring- und Dressurprüfungen erfolgreicher Sportpferde. Besamungstaxe auf Anfrage // Tel.: +49 (0) 421 - 67 58 63 Zugelassen für Oldenburg, Hannover,Westfalen, Rheinland, Süddeutsche Zuchtverbände, fast alle weiteren Verbände

64

Top show jumper with many great successes.

Beautiful stallion with successful offspring.

A stallion with a very special appearance.

Championship horse with fantastic results.

65

deckBedingUngen

bei Hengsten im Frischspermaeinsatz Sonderkonditionen bei Sofortzahlung. Züchter mit mehreren Stuten erhalten Rabatte. Genaue Konditionen erfragen Sie bitte auf unserer Station. Ihre Samenbestellung erbitten wir via E-Mail, telefonisch oder per Fax bis 10.00 Uhr! Aus der Samenbestellung müssen folgende Angaben ersichtlich sein: · Gewünschter Hengst · Vor- und Nachname und vollständige Anschrift des Stutenbesitzers · Zuchtverband, dem die Besamung gemeldet werden soll · Genaue Versandanschrift · Angaben der Stute (Name, Abstammung, Alter) · Name, Anschrift des besamenden Tierarztes Die Deckscheine sind zu Beginn der Decksaison beim Hengsthalter (nicht beim Tierarzt) einzureichen! Bitte beachten Sie, dass uns ein geplanter Embryotransfer mitgeteilt werden muss. Das Deckgeld ist für jeden gespülten Embryo zu entrichten. Bei mehreren erfolgreichen Spülungen gibt es einen Nachlass. Die Samenversandkosten gehen zu Lasten des Züchters und werden gesondert in Rechnung ge-

stellt. Innerhalb Deutschlands kann an jedem Tag über Nacht verschickt werden. Preise sind auf der Station zu erfragen. Der Auslandsversand über Nacht ist von Montag bis Donnerstag (in Ausnahmen auch bis Freitag) möglich. Der Tagesversand über Visschedijk oder Hippo-Express ist jeden Tag möglich, muss aber bis spätestens 7:30 Uhr angemeldet sein. Beim Versand ins Ausland fallen zusätzliche Kosten für das amtstierärztliche Attest an. Hofbesamung ist möglich. Bedeckungen werden nur nach Follikelkontrolle vorgenommen. Ultraschall-Trächtigkeitsuntersuchungen und Follikelkontrollen werden vom Tierarzt gesondert berechnet. Der Gesundheitsdienst wird durch den Stationstierarzt Dr. Lagershausen durchgeführt. Tupferproben von güsten Stuten (außer Maidenstuten) sind erforderlich. Für die Unterbringung der Stuten stehen Boxen und gute Weiden zur Verfügung. Der Tagessatz für Stuten (auch mit Fohlen) beträgt 10,00 Euro. Die Unterstellung erfolgt auf Gefahr des Stuteneigentümers. Sollte ein Hengst im Laufe der Decksaison aus besonderen Gründen (Turniereinsatz, Krankheit usw.) kurzfristig nicht zur Verfügung stehen, kann, wenn möglich,

TG-Sperma eingesetzt werden oder auf Wunsch ein anderer Hengst der Station genutzt werden. Anspruch auf Rückzahlung des Deckgeldes besteht nicht. Güste Stuten (nicht tragend/resorbiert) können im Folgejahr für das halbe Deckgeld nachbesamt werden, sofern bis zum 1.11. eine tierärztliche Bescheinigung vorliegt. Liegt diese Bescheinigung bis dahin nicht vor, ist eine Anrechnung leider nicht möglich. Kommt der Züchter im Folgejahr außer der bei uns güst gebliebenen Stute noch mit einer weiteren Stute zum Besamen, so ist die güste Stute deckgeldfrei. Stuten, die nach dem 1.7. des jeweiligen Jahres erstmalig besamt und nicht tragend geworden sind, erhalten im Folgejahr volle Deckgeldfreiheit (in der jeweiligen Preisklasse). Bitte beachten Sie, dass auch hier die tierärztliche Bescheinigung bis zum 1.11. vorliegen muss. Über die erfolgte Besamung wird zum Saisonende ein Deckschein ausgestellt, der erst nach vollständiger Zahlung des Deckgeldes an den Züchter und den zuständigen Verband abgegeben wird. Eine Besichtigung der Hengste ist nach telefonischer Anmeldung möglich.

rainer Böning und stationstierarzt dr. Hans-Hermann lagershausen

Alle Züchter, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen, erkennen die nachstehenden Bedingungen sowie die Deck- und Besamungsbedingungen der jeweiligen Verbände an. Die Decksaison beginnt am 01.02. eines Jahres und endet am 01.08. desselben Jahres. Aktuell gültige Decktaxen sind in unserem Prospekt und auf unserer Homepage veröffentlicht. Es gibt

66

www.sosath.com

67

HOF SOSATH Depenflether Str. 5 D-27809 Lemwerder Tel.: +49(0)421 / 675863 Fax: +49(0)421 / 678864 Mobil: +49(0)171 / 7268989 [email protected] www.sosath.com

Fotos: Beelitz, Erning, Ernst, Eylers, Frieler, Hahn, Holcbecher, Kool, Melissen, Middel, Rüchel, Schreiner, Schröder, Schupp, Sportfot, www.reit-bilder.de

Information

35 pages

Find more like this

Report File (DMCA)

Our content is added by our users. We aim to remove reported files within 1 working day. Please use this link to notify us:

Report this file as copyright or inappropriate

172139